Frage zu GRUB Konfiguration bei openSUSE

Dieses Thema im Forum "Linux Probleme" wurde erstellt von DaWilly, 27.10.2011.

  1. #1 DaWilly, 27.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Servus!

    Habe nun seit über einem Jahr Erfahrungen mit ubuntu gemacht, nun wollt mir mal wieder openSUSE ankucken.

    Hab aber früher bereits festgestellt, dass openSUSE recht gefährlich werden kann was das Problem betrifft:
    Wie krieg ich Windows wieder zum Booten, wenn ich Linux entferne? (bzw BEVOR ich Linux entferne, alles andere wäre ungeschickt ;) )
    Bei ubuntu wird GRUB automatisch bei der Installation so installiert, dass Windows wieder alleine bootet, nachdem man ein "fixmbr" und/oder "fixboot" durchführt.
    Aber openSUSE schlägt bei der Installation mehrere mir nicht so ganz klare Optionen vor, weswegen ich hier einfach mal frag bevor ich mein Windows abschieße
    (hab natürlich Images von dem PC, aber das Zurückspielen dauert halt länger als ein fixmbr)

    Bei ubuntu kommt der GRUB meiner Erfahrung nach einfach auf "hda" und es wird aus dem MBR der hda gebootet, also einfach die erstbeste primäre bootfähige Partition.
    openSUSE will es da genauer wissen, es gibt:
    1. "Booten aus dem MBR" (de/aktivieren möglich)
    2. "Booten aus Partition xyz" (Auswahl jeder vorhandenen Partition möglich, de/aktivieren möglich)

    Einfache Frage: Was soll ich da nehmen? Standardvorschlag ist MBR deaktiviert, hda3 aktiviert (das wird die root Partition).
    Habe früher mal das Problem gehabt, dass ich den GRUB (soweit ich mich erinnere) auf die Linux Partition installiert hab (zB hda3), und dann mein Windows (auf hda1) nach Entfernen der Linux Partition ums Verrecken nicht mehr booten wollte, sooft ich auch den Win-eigenen MBR wiederhergestellt hab.
    Damals kannte ich auch sowas wie CloneZilla nicht, damit war eine Neuinstallation angesagt...
    Sowas will ich halt vermeiden.

    Bin für jede Bootloader Lektion dankbar ;)

    Sers
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 27.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn du Grub nicht deinstallierst, wird auch nach der Installation von Linux darueber weiterhin das starten von Windows OHNE Aenderungen am MBR moeglich sein.

    Ob du Ubuntu oder Suse verwendest, ist reichlich egal. Grub ist Grub!
     
  4. #3 DaWilly, 27.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2011
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Servus,

    ja weiß ich, ich hab das bisher ja immer so gemacht ("Dualboot"). Ich hab meine Frage falsch gestellt, habs ergänzt.
    Ich meinte, nachdem ich bereits die Linux Partition gelöscht hab bzw. eben schlauerweise davor. Aber in jedem Fall will ich den PC wieder so hinkriegen können, dass Windows ohne GRUB alleine bootet.

    Und bei ubuntu ging das prima, ich möchte nur wissen, WIE genau ubuntu GRUB installiert, damit ich das bei openSUSE genauso machen kann.

    Bis dann
     
  5. #4 helidoc, 28.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Bei Ubuntu wird Grub standardmäßig in den MBR der ersten Festplatte geschrieben. Es sollte auch kein Problem sein, Grub im Zweifel wieder loszuwerden.
     
  6. #5 DaWilly, 28.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2011
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Nabend,

    OK gut, dann aktivier ich mal "Aus dem MBR booten" und deaktiviere "aus hda3" booten, und schau was passiert. Ein Vorteil ist ja bei openSUSE, dass mal das alles ja schnell per DVD wieder ändern kann, falls es doch nicht klappen sollte.
    Nur wie gesagt, wenn Windows erstmal angekratzt is, dauerts wieder...
     
Thema: Frage zu GRUB Konfiguration bei openSUSE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. opensuse grub konfigurieren

    ,
  2. boot aus mbr ist deaktiviert

    ,
  3. opensuse boot aus mbr ist deaktiviert

    ,
  4. grub konfigurieren opensuse,
  5. suse grub konfigurieren,
  6. grub konfigurieren,
  7. opensuse bootloader einrichten,
  8. opensuse grub konfiguration,
  9. suse problem ubuntu grub partition,
  10. clonezilla opensuse grub,
  11. boot aus mbr ist aktiviert,
  12. suse installation grub einstellungen,
  13. suse grup konfigurieren windows,
  14. grub suse konfigurieren,
  15. grub für suse,
  16. clonezilla problem opensuse,
  17. opensuse ohne mbr starten,
  18. opensuse clone system grub,
  19. opensuse ohne grub nach installation,
  20. opensuse boot aus mbr,
  21. clonezill bootloader installieren,
  22. was ist boot aus mbr aktivieren,
  23. grub alleine instalieren,
  24. frag einfach suse,
  25. opensuse bootloader-einstellungen usb stick
Die Seite wird geladen...

Frage zu GRUB Konfiguration bei openSUSE - Ähnliche Themen

  1. Konfiguration prüfen

    Konfiguration prüfen: Kann hier mal jemand drüber schauen ob in Ordnung. Danke im vorraus
  2. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  3. Side by Side Konfiguration ungültig

    Side by Side Konfiguration ungültig: Wie oben schon beschrieben, komm dauerhaft diese Fehlermeldung "diese Anwendung konnte nicht gestartet werden, da die Side by Side Konfiguration...
  4. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...
  5. PC Konfiguration - Passen die Teile?

    PC Konfiguration - Passen die Teile?: Hallo! Habe mir gestern einen Pc konfiguriert, allerdings stellt sich mir jetzt die Frage, ob denn die Teile überhaupt zusammen passen/miteinander...