Frage zu Festplatten

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Guest1, 13.04.2006.

  1. Guest1

    Guest1 Guest

    Hallo! Ich hab eigentlich kein Problem sondern nur eine Verständnis-Frage.

    Es heißt ja dass auf Festplatten immer ein bisschen was frei sein sollte, weil der PC sonst langsamer wird wenn da so viel drauf ist. Nun frage ich mich ob sich das wirklich auf die gesamte Festplatte bezieht oder auf die einzelnen Partitionen.

    Mal ein Beispiel zum besseren Verständnis meiner Frage:

    Ich hab eine 80 GB Festplatte, da sind noch 60 GB frei. Ok, das sollte ja wohl kein Problem sein.

    Jetzt ist das aber auf 2 Partitionen aufgeteilt und zwar so:

    C: Windows/Programme/Spiele (20 GB groß / 4 GB frei)
    D: Alle sonstigen Dateien (60 GB groß / 56 GB frei)

    Wird der PC jetzt dadurch langsamer weil auf C nur noch so wenig freier Speicherplatz ist (kommt mir nämlich gelegentlich so vor) oder ist das überhaupt kein Problem weil auf der Festplatte an sich ja noch fast alles leer ist?

    Wäre cool wenn sich da jemand auskennt und mir erlären kann wir es richtig zu verstehen ist.

    Der PC-Techniker der den Rechner zuletzt neugemacht hat vor ein paar Monaten (wir sind hier alle PC-Noobs und können das nicht) hat das nämlich so aufgeteilt und gemeint wir sollen alle Programme nach C installieren, 20 GB sollten ja ausreichen.

    Nun ist das Betriebssystem aber meiner Meinung nach schon wieder ein klein wenig langsamer geworden (nicht dramatisch) und ich wollte halt wissen ob es damit zusammen hängen könnte. Dann würde ich ein paar Sachen auf C wegmachen und auf D installieren...

    Danke im Voraus!

    MfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 gitterrost4, 13.04.2006
    gitterrost4

    gitterrost4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt darauf an wo deine Paging Datei (die Datei die fuer den virtuellen Speicher verantwortlich ist. Weiss nicht den deutschen Namen fuer die Datei) ist.

    Auf welcher partition ist dein Systemverzeichnis?
     
  4. #3 chillerzum, 13.04.2006
    chillerzum

    chillerzum Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Allso eigendlich gibt es keine problem.Weil es kommt auf dein virtuellen Speicher an und auf dein Ram sonst müsste es keine beeinträchtigung geben. ausser deine umdrehungszahl von der festplatte ist kleiner als 7200 umdrehungen aber das kommt nur noch bei den alten modeln vor.

    aber 80 Gb festplatten werden garnicht mehr verkauft, oder seit wann hast du die, weil die bauen immer größere ein fangt so bei 100 GB an... ?(

    Da chillerzum
     
  5. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Das hat der TO doch geschrieben, auf C.

    Ich empfehle nur mal einen Klick zu conrad.de um Dich vom Gegenteil zu überzeugen.

    Der Eindruck, dass das Betriebssystem langsamer wird, täuscht manchmal nicht. Aber dafür gibt es vielfältige Ursachen. Ich würde Dir mal empfehlen, alle temporären Dateien von der Platte zu putzen. Dafür bietet sich clearprog an.

    Bei meinem nächsten Tipp scheidet sich die Internet-Gemeinde: Mit einem vernünftigen Tool die Partitionen defragmentieren. Ich empfehle hierzu O&O Defrag Pro (gibts als 30-Tage-Test-Vollversion).

    Gruß Mike
     
  6. #5 gitterrost4, 13.04.2006
    gitterrost4

    gitterrost4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Sorry. Hab ich uebersehen.
    Wenn du noch 4 Gigabytes frei hast duerfte das eigentlich kein Problem Darstellen.
     
  7. #6 acidbourn, 13.04.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi
    als ich damals noch meinen alten rechner hatte.hatte ich auch eine 80gb festplatte drin.
    da der rechner sowiso schon sehr langsarm war habe ich das gemerkt das wenn mehr dateien drauf sind das der rechner langsamer wird.

    da habe ich meine festplatte partitionirt,in 2 teile 10gb und 70gb.
    auf der 10 gb partition war nur windows und die treiber und auf der anderen waren die spielen etc.
    dann war mein rechner auch dauerhaft ganz ok
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Frage zu Festplatten

Die Seite wird geladen...

Frage zu Festplatten - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  4. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  5. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...