Frage wegen sicheres abstellen des Pkw's...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von Solonib034, 24.09.2008.

  1. #1 Solonib034, 24.09.2008
    Solonib034

    Solonib034 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mal folgende Frage und zwar habe ich morgen meine Praktische Prüfung und hatte heute meine letzte Fahrstunde. Doch eines habe ich vergessen zu Fragen..und zwar wie ich das mit dem Lenkradschloss mache ?!?! wie "raste" ich das Lenkrad ein ? wie entsperre ich das Lenkradschloss dann ? Wird morgen mit Sicherheit dran kommen, wenn ich das Auto sicher abstellen soll.

    Wer weiss weiter ?
     
  2. #2 Felix02, 24.09.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Hi..
    Seit wann ist das einrasten des Lenkradschlosses
    Pflicht?

    Einrasten: Zündschlüssel auf 0 Stellung und Lenkrad nach Links oder Rechts
    drehen bis das Lenkradschloss Eingerastet ist.

    Entsperren: Lenkrad (leicht nach links und Rechts bewegen) und Zündschlüssel gleichzeitig betätigen.


    Wenn Auto aus,
    Leg den 1 gang ein, ziehe die Handbremse an, dann
    ist das Auto Sicher abgestellt.

    PS: Kopf hoch das wird schon! =)

    Ich drück Dir die Daumen! =) =) =) =) =)
     
  3. #3 xandros, 24.09.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Seit es in der STVO steht... das Ding fällt in den Bereich "Sicherung gegen unbefugte Benutzung". (siehe §14.II STVO)
     
  4. #4 geloescht123, 24.09.2008
    geloescht123

    geloescht123 Guest

    Lenkradschloss habe ich beim Abstellen nach der Prüfungsfahrt nicht gemacht.

    Mein Prüfer hatte damit kein Problem... :)
     
  5. #5 fgunti33, 24.09.2008
    fgunti33

    fgunti33 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Auf von mir Viel Glück!

    Das Entsperren verlangt bei den meisten Autos etwas Gefühl. Ab besten vorher noch mal kurz testen.
     
  6. #6 Warcraft, 24.09.2008
    Warcraft

    Warcraft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Genau, ich hab in der Prüfung geschätzte 5 Minuten gebraucht um das Lenkradschloss loszubekommen. Ich hab nach links nach rechts gelenkt, gezogen und gedrückt. Irgendwann meinte mein Lehrer: Wenn du so weitermachst hast du gleich das Lenkrad in der Hand...

    Als ich dann fertig war hab ich angehalten Motor laufen lassen und der Prüfer meinte: Wenn das mein Auto wäre hättest du links und rechts welche hinter die Löffel bekommen. Die arme Kupplung... Von Hacke auf dem Boden haben wie wohl auch noch nix gehört oder? Das Anfahren hat sich ja wie fahren auf Kopfsteinpflaster angefühlt. Nichtsdestotrotz bestanden.

    Dann hab ich schnell den Motor ausgemacht denb Führerschein genommen und bin abgehauen. Lenkradschloss usw hab ich gar net gemacht. Hab net mal die Handbremse angezogen xD. In aller Freude hab ich auch noch den Schlüssel mitgenommen. Irgendwann kamen dann rufe aus weiter Ferne: HAAAAALT DER SCHLÜSSEL !!!

    Bleib einfach ganz ruhig in der Prüfung und guck dir alles 3 mal an. Und wenn es eng wird: IMMER RUNTER VOM GAS. Wenn du in einer Kurve nichts siesht: RUNTER VOM GAS.

    Ich wünsch dir viel Glück
    #
    oh der Thread wurde um 0.05 Uhr erstellt. Vlt hat er schon hinter sich
     
  7. #7 Solonib034, 25.09.2008
    Solonib034

    Solonib034 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    TADAAAAAAAA !!!!!!! Bestanden !!!! :D

    Prüfer war zwar ein ziemliches Arsc*****, aber hauptsache ich hab bestanden... das mit dem Sicheren abstellen kam zwar nicht dran.. allerdings fragte er mich dann am Ende wie ich die ganzen beleuchtungen anmache, wo ich dann ab der Nebelschlussleuchte völlig versagte ;). Außerdem bin ich dann auch noch falsch abgebogen.. was ihn auch nicht sonderlich gefreut hat...der hatte echt bei jeder Situation was zu kommentieren, naja egal :]
     
  8. #8 Felix02, 25.09.2008
    Felix02

    Felix02 Google Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Herzlichen Glückwunsch.:)
     
  9. #9 Warcraft, 25.09.2008
    Warcraft

    Warcraft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ist nicht so schlimm wenn du mal links anstatt rechts abbiegst, da sagt keiner was. So hab ich mich vor einer Kreuzung gerettet die ich nich konnte. Einfach links anstatt rechts abgebogen xD
     
Thema: Frage wegen sicheres abstellen des Pkw's...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie entsperre ich das Lenkradschloss

    ,
  2. sicheres lenkradschloss

    ,
  3. wie entsperre ich lenkrad

    ,
  4. wie entriegele ich das lenkschloss,
  5. wie entsperre ich das lenkrad,
  6. wie raste ich das lenlradschloss ein,
  7. wie raste ich das auto lenkrad ein?,
  8. wie raste ich das lenkrad ein?,
  9. wie raste lenkschloss ,
  10. lenkrad entsperren
Die Seite wird geladen...

Frage wegen sicheres abstellen des Pkw's... - Ähnliche Themen

  1. VPN sicher?

    VPN sicher?: Huhu, ihr habt es wahrscheinlich schon mitbekommen, dass Gema und Youtube sich wieder vertragen haben. Ich habe mich sehr gefreut über die...
  2. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  3. Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen

    Office Professional 2010 Daten sichern + wiederherstellen: Ich suche einen eleganteren, weniger umständlichen Weg , Outlook samt Kontakten, E-Mails und Regeln zu sichern und wiederherzustellen als mittels...
  4. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...
  5. Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey)

    Frage zu dieser Seite (Bildwirkerey): Hallo... ich finde diese Seite ganz orginell und würde dort gerne ein paar Memes erstellen. http://bayeux.datensalat.net/ Leider klappt es bei...