Frage:-Hama Wireless LAN Router, 300 Mbps

Diskutiere Frage:-Hama Wireless LAN Router, 300 Mbps im Netzwerkprobleme & Internetprobleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe mir vor den Feiertagen den "Hama Wireless LAN Router, 300 Mbps" im Internet bestellt. Nun sagte mir ein Freund, das der Router...

  1. seufz

    seufz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mir vor den Feiertagen den "Hama Wireless LAN Router, 300 Mbps" im Internet bestellt.
    Nun sagte mir ein Freund, das der Router über kein integriertes Modem verfügt, so das ich keine Kabellose Verbindung aufbauen kann.Ist das richtig?
    Bin in dieser Sache ein absoluter Laie und habe überhaupt keine Ahnung von der Sache!
    Für mich ist wichtig zu wissen ob Ich mit dem Router eine Kabellose Verbindung aufbauen kann?
    Würde mich über eure Hilfe freuen!
    Gruß seufz
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Schickl, 25.12.2009
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Natürlich kannst du das:)
    Ob integriertes Modem oder nicht!
    Das Modem stellt die Verbindung mit deinem Provider her, hat mit dem Wlan des Routers jedoch rein gar nichts zu tun!
    Ich z.B. hab Router und Modem noch getrennt und meine Wlan funkltioniert genauso:)
    Kann es dieser sein:
    Hama Wireless LAN Router 300Mbps - computeruniverse.net

    Wenn ja musst du beachten das du von deinem Provider ein Modem hast, da wie du schon geschrieben hast dein Router keines hat!
    Hast du jetzt also das Modem in deinem Router musst du von deinem Provider ein neues anfordern(sollte meines Wissens gratis sein, kann jedoch, eine Vertragsverlängerung bewirken, kommt auf den Provider an)!
     
  4. #3 xandros, 26.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Quark! Man kann durchaus ein Router an einem anderen Router betreiben. Wie viele davon hintereinander kaskadiert werden, ist ausschliesslich von der verwendeten Subnetzmaske und den daraus resultierenden verfügbaren IPs für das lokale Netzwerk abhängig. (bzw. teilweise noch von der Arbeitsweise und den Routingfähigkeiten der Geräte.)
    Router lassen sich auch als Switch betreiben, indem man sie nicht über den WAN-Port mit dem LAN-Port eines vorgeschalteten Routers verbindet.

    Bei WLAN-Routern ist der WLAN-Teil ohnehin nur ein integrierter Access-Point, der in allen Betriebsmodi (je nach Verkabelung) auch nur als Access-Point fungiert.
     
Thema: Frage:-Hama Wireless LAN Router, 300 Mbps
Die Seite wird geladen...

Frage:-Hama Wireless LAN Router, 300 Mbps - Ähnliche Themen

  1. Frage zu "Erklärvideo"

    Frage zu "Erklärvideo": Hallo, wir würden gerne ein Erklärvideo machen lassen und fragen uns, wie genau das ablaufen würde. Gibt man der Person/der Firma, die das machen...
  2. Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...

    Hardware Kauf/Tausch Fragen etc...: Hallo liebe Community, Ich hätte ein paar Fragen bezüglich meines Pc´s. Und zwar möchte ich ein paar Komponenten erneuern und evtl. eine...
  3. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  4. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  5. LAN Problem

    LAN Problem: Hallo, und zwar Fritzbox (Port 1Gbit) unten im Keller, über Switch -> Steckdose -> PC (1) Keine Netzwerkverbindung Fritzbox (Port 100Mbit)...