Flachbildfernseher bis 600€

Diskutiere Flachbildfernseher bis 600€ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Ich suche nen Fernseher für mein Zimmer. Sitzabstand ist 2m-3,50m und eher ein abgedunkeltes Zimmer. Hauptsächlich normales...

  1. #1 Mercedes2, 02.12.2010
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich suche nen Fernseher für mein Zimmer.
    Sitzabstand ist 2m-3,50m und eher ein abgedunkeltes Zimmer.

    Hauptsächlich normales Fernsehprogramm und Playstation 3 (auch Blueray)

    Ausgeben würde ich so um die 500€-600€.
    Hab durch Suchen den LG 32LE5300 gefunden.
    Ist der was?

    Oder dann doch lieber den Panasonic TX-P42S20E
    Der wurde mir auch empfohlen.
    Bin mir abe rnicht sicher, da ich noch ein Jugendlicher bin :D

    Oder einen ganz anderen?
    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 weltbesiedler, 03.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich würde den Panasonic nehmen da der mehr Bilddiagonale hat.
     
  4. #3 Leonixx, 03.12.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  5. #4 Mercedes2, 03.12.2010
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Dann der Panasonic oder den Samsung?

    Ich will nicht, dass ich denk ich glaub euch nicht.
    Aber der eine sagt der sei besser und der andere sagt der.

    Was denn nun?
     
  6. #5 Leonixx, 03.12.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Samsung ist im Bereich der LCD Fernseher führend und bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis. Alle meine Bekannten verwenden Samsung und sind hochzufrieden.

    Letztlich ist es deine Entscheidung.
     
  7. 3!m0n

    3!m0n Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2010
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    verwende auch samsung und bin hochzufrieden,
    die menüführung etc ist auch ehr gut, alles überragend ist be meinem l42b650 aber die bildqualität in verbindung mit hd satellitenreciver (humax hd fox)
     
  8. #7 Mercedes2, 03.12.2010
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ja, aber das ist ja nicht der vorgeschlagene Samsung?
     
  9. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    naja, wenn die Entfernung eher gegen 3,5,m geht, dann ist zu 99% der Panasonic meine erste Wahl
    Lediglich 140€ mehr für 10" und dann noch ein Plasma, wäre ganz klar meine Wahl

    Auf 2m sind 42" natürlich ein bisschen zu groß, kommt also mehr oder weniger nur auf die tatsächliche Entfernung an

    Der Pana hat allerdings, glaube ich, eine recht spiegelnde Oberfläche, wenn du also ein Fenster im Rücken hast, solltest du das bedenken
     
  10. #9 Gast0512102, 04.12.2010
    Gast0512102

    Gast0512102 Guest

    ich würde zu diesem raten,da ja nur 600€ vorhanden sind.
     

    Anhänge:

  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wieso für nen 32" Full HD LCD 560€ asugeben, wenn man für 598€ nen 42" Full HD Plasma von Panasonic bekommt???
     
  12. #11 Mercedes2, 04.12.2010
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Also dann its wohl der Panasonic, der beste.

    Ja manchmal hock ich auch nur 2m davon weg aber meistens aufm Sofa und der steht gute 3m weg.

    Und spiegeln dürfte kein Problem sein, da mein Zimmer eh so halb im Keller ist und Rollos vor den Fenstern
     
  13. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, bei 2m und OHNE HD Material sind 42" ein wenig groß
    Wenn du aber gerade PS3 auf 1080 zockst oder dir nen BluRay Film reinziehst, sind die 2m auch kein Problem ^^
     
  14. #13 Shadow_X, 04.12.2010
    Shadow_X

    Shadow_X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich finde alles über 40" einfach nur unnötig.
    Dann spar ich mir lieber das Geld und hol mir nen HD-Beamer mit Leinwand.
    Für normales Fernsehen brauch man auch keinen 40".

    Bei Filmen kanns nicht groß genug sein.

    Ich hab bei 2m Abstand nen 32". Der reicht vollkommen.
     
  15. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Die Montage eines Beamers und ner Leinwand muss aber auch erstmal in den Raum passen
    In ein Wohnzimmer hängt man nicht so ohne Weiteres nen Beamer und ne Leinwand ;)

    Im Keller ist das vielleicht wieder was anderes, aber auch hier muss erstmal platz für das Zeugs sein ^^
     
  16. #15 Leonixx, 05.12.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Genau, denn der Abstand ist wichtig, damit man überhaupt eine vernünftig große Auflösung bekommt. Aus 2 Meter ist das Bild nicht größer als bei einem 42" Fernseher ;) Ausserdem hat der Beamer einen Lüfter, der hörbar im Hintergrund läuft und der Ausstausch der Lampe ist nicht gerade preiswert.
     
  17. #16 Leonixx, 05.12.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das stimmt zwar aber noch gibt es keine bezahlbaren Beamer die einen vernünftigen Lumenwert (Ansilumen) zustande bringen. Das funktioniert meist nur in einem komplett abgedunkelten Raum.
     
  18. #17 Gast0512102, 05.12.2010
    Gast0512102

    Gast0512102 Guest

    das ist ein LED,kein LCD und der braucht erheblich weniger strom,als der plasma.
     
  19. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das ist und bleibt ein LCD TV, halt mit LED statt Kathodenhintergrund Beleuchtung, wie es bei "herkoemmlichen" LCDs der Fall ist

    Dafür ist der Plasma um einiges billiger, da muss man mit dem LED Gerät lange gucken, dass sich der minimal niedrige Strompreis bezahlt macht :D
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Mercedes2, 05.12.2010
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mir ja eigentliich nicht vor nen Beamer in mein Zimmer zu hängen um mit ner PS3 auf 3m Abstand zocken zu können.

    Deswegen nehm ich glaub den Panasonic.

    Aber Freund meinte der schon vorgeschlagene LG 32LE5300 Soll gut sein?

    Abe rnicht besser wie der Pana oder?
     
  22. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich würde einen Plasma einem LCD vorziehen. Der LG ist auf Grund der LED Hintergrundbeleuchtung zwar nicht als ein reiner LCD zu sehen, aber auch diesem würde ich einen Plasma vorziehen.

    Am besten, du gehst mal in nen Markt, wo sie viele solcher Geräte ausstellen (Media, Saturn) und guckst dir an, ob dir ein Plasma oder LED Bild besser gefällt.

    Allerdings würde ich zum Zocken zu 4. auf ner PS3 alleine schon wegen der Größe den Pana bevorzugen ^^
    32" auf 3m, dann noch das Bild durch 4 geteilt, ist dann schon nicht mehr das Wahre :D
     
Thema: Flachbildfernseher bis 600€
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flachbildfernseher bis 600€

    ,
  2. gute flachbildfernseher bis 600€

    ,
  3. kann ich mit dem samsung ps42b430 ps3 3d spiele spielen

Die Seite wird geladen...

Flachbildfernseher bis 600€ - Ähnliche Themen

  1. 600€ Gaming PC

    600€ Gaming PC: https ://geiz ha ls.at/eu/?cat=WL-676282 alles ohne lerzeichen eingeben :) Welches netzteil ? Für ca 80€
  2. pc für 600 - 700 euro ?

    pc für 600 - 700 euro ?: hallo, ich hatte für mich mal gesagt: wenn win10 kommt, kaufe ich mir einen neuen pc. nun ist es also soweit. mein letzter rechner ist auch schon...
  3. Notebook/Workstation für Grafikdesgnerin gesucht! Bis max. 600€

    Notebook/Workstation für Grafikdesgnerin gesucht! Bis max. 600€: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop oder einer Workstation, hauptsächlich zum flüssigen Designen mit Adobe Programmen...
  4. Gamer PC ~ 600€

    Gamer PC ~ 600€: Hallo, ein Freund von mir will seinen Rechner aufrüsten. SSD, HDD Laufwerke und Gehäuse würde ich lassen wie sie sind. neue Komponenten...
  5. Gamer PC für 600€

    Gamer PC für 600€: Hi Leute! Da ich in den letzten Monaten komplett eingerostet bin, wäre es schön, wenn mir jemand der voll im Thema ist, einen Intel- PC...