Fitness-Studio Übungen gewichte strukturen

Dieses Thema im Forum "Sport Forum" wurde erstellt von Enel, 05.09.2008.

  1. Enel

    Enel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich eröffne einfach mal ein Tread Trainiert ihr ?
    Wenn ja wo ? wie oft ? und was ?
    WAs für übungen macht ihr mit wieviel gewicht ?
    MAcht ihr Pyramieden Training ?
    Schreibt einfach alles rund um Fitness ^^


    gg

    Enel
     
  2. #2 MJG@N95., 05.09.2008
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    also ich geh ins Fitness Studio seit Februar.
    Wenn es gut klappt, 3 mal die Woche!
    Eigentlich mache ich Übungen für den kompletten körper, also arm, schulterbereich, brust, bauch, beine.
    Bei manchen Geräten wende ich auch dieses "Pyramidensystem" an, aber eben nicht bei allen Übungen.
    Was ich so mache...?
    - Arm: Bizeps- und Trizepsgerät. Kurzhanteln, Ruderzug, paar Übungen an der Klimpzugmaschine, oder auch übungen am Seilzug, SZ-Stange, Trizepsstrecker
    Brust: Bankdrücken, Multipresse, Brustpresse, Butterfly, Kurzhanteln
    Bauch: Powerroller: Sit-ups übungen
    Schulter: Schulterpresse, Übungen mit der SZ-Stange
    Beine: Beinpresse, Gerät für Adduktoren und Abduktoren, Beinpendel
    Und noch ein paar Übungen zum Stärken der Waden und Fußgelenkmuskulatur...

    Joar, das wars erstmal^^ falls mir noch was einfaällt schreibe ich es dazu ;)
     
  3. Enel

    Enel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    cool find ich gut das du aktiv dabei bist kurz über mich:
    geh seit 5 Jahren regelmäßig jeden Tag 3 Studen ins Studio.
    Mache ganz Körpertraining alles was dazu gehört!!
    Bankdrückrekord liegt bei 150 KG a 9 mal.
    Ansonsten Pyramieden Training und immer Abwechslungsreiche Übungen!


    GG


    Enel
     
  4. #4 Beinahe_admin, 05.09.2008
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    ich gehe seit einem Jahr

    erst 15min warmlaufen

    dann bankdrücken 4x 15x 60kg (wieg selber nur 60kg xD)

    dann rücken 2 Übungen 3x15x 39kg und 3x15x 34kg

    dann Beinpresse 3x15x 52kg

    2x 30 Liegestützen

    3x 20 mal 8kg Hantelbank

    2x10 Klimmzüge

    4x 30 Situps

    und das 2mal die Woche. Zusätzlich mach ich daheim jeden Abend 2x 30 Liegestützen..

    Pyramidentraining mache ich jetzt eigentlich nicht.
     
  5. #5 Tidusxx, 31.12.2008
    Tidusxx

    Tidusxx Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Enel',index.php?page=Thread&postID=650489#post650489]Hi,

    cool find ich gut das du aktiv dabei bist kurz über mich:
    geh seit 5 Jahren regelmäßig jeden Tag 3 Studen ins Studio.
    Mache ganz Körpertraining alles was dazu gehört!!
    Bankdrückrekord liegt bei 150 KG a 9 mal.
    Ansonsten Pyramieden Training und immer Abwechslungsreiche Übungen!


    GG


    Enel[/quote]9 mal 150kg? Ämh LOL!
    Wärst du so nett uns mal deine Daten mitzuteilen?!
    Alter,Größe,Gewicht?!
    Und Jeden Tag drei Stunden wären mal mehr als Kontraproduktiv!
    MFG
     
  6. #6 *Michael*, 10.03.2009
    *Michael*

    *Michael* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Re: ^^

    Guten Tag :D
    also ich geh erst seit ca einem monat zum fitnesscenter =)
    und ich hab mal ne frage,
    und zwar die fitnesstante oder wie man die nennen soll hat mir gesagt,
    dass ich erstmal mit kleinen gewichten anfagen soll (bin noch inner wachstumsphase),
    und dass dann nach so ca 1,5 monaten der trainingsplan überarbeitet werden kann!
    Die Begründung war,weil die Muskeln schneller wachsen wie die sehnen und wenn man schon nach 2 wochen die gewichte erhöht dann hat man irgendwann verkürzte sehnen........
    wisst ihr was darüber?
    Also ich soll jetzt nämlich erst überall so ca 15 kg machen ?( ;( X( naja........und dann wie schon gesagt wird der trainingsplan bald überarbeitet.......
     
  7. #7 MJG@N95., 23.03.2009
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ja ist richtig!
    Nicht gleich am anfang die volle ladung auf die hantelstange hauen :D

    Gerade wenn dein Körper das nicht gewohnt ist, ist es nicht gerade gut, wenn er mit zu hohem belastet wird.

    Wie genau das nun ist, dass da sehen sich verkürzen etc., weiß ich auch nicht genau, also ich habe jetzt nach 1 Jahr + 2 monaten (bin 16 jahre) keine probleme ;)

    Wenn du trotzdem von anfang mit vollem gewicht arbeitest, sind die ersten folgen natürlich erstmal starker muskel kater.

    Also langsam anfangen und nach einer bestimmten zeit, 4-5 wochen langsam steigern.
    Wenn dir die gewichte aber schon früher viel zu leicht sind, dann auch schon steigern.

    Aber es ist immer besser, wenn du vllt. weniger gewichte benutzt, dafür aber öfters ins studio gehst, als zb. nur einmal in der woche und dann den körper so richtig belasten. Das ist nicht gesund!
     
  8. #8 TIPower, 23.03.2009
    TIPower

    TIPower Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.200
    Zustimmungen:
    0
    [quote='MJG@N95.',index.php?page=Thread&postID=723249#post723249]Ja ist richtig!
    Nicht gleich am anfang die volle ladung auf die hantelstange hauen :D

    Gerade wenn dein Körper das nicht gewohnt ist, ist es nicht gerade gut, wenn er mit zu hohem belastet wird.

    Wie genau das nun ist, dass da sehen sich verkürzen etc., weiß ich auch nicht genau, also ich habe jetzt nach 1 Jahr + 2 monaten (bin 16 jahre) keine probleme ;)

    Wenn du trotzdem von anfang mit vollem gewicht arbeitest, sind die ersten folgen natürlich erstmal starker muskel kater.

    Also langsam anfangen und nach einer bestimmten zeit, 4-5 wochen langsam steigern.
    Wenn dir die gewichte aber schon früher viel zu leicht sind, dann auch schon steigern.

    Aber es ist immer besser, wenn du vllt. weniger gewichte benutzt, dafür aber öfters ins studio gehst, als zb. nur einmal in der woche und dann den körper so richtig belasten. Das ist nicht gesund![/quote]

    Beinschmerzen kenn ich weil ich der schnellste und der mit der meisten kondition in der manschaft bin und als rechter verteidiger rennt man dann das ganze spiel durch danach tuen ein die beine weh.
     
  9. #9 MJG@N95., 23.03.2009
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    [quote='TIPower',index.php?page=Thread&postID=723269#post723269]
    Beinschmerzen kenn ich weil ich der schnellste und der mit der meisten kondition in der manschaft bin und als rechter verteidiger rennt man dann das ganze spiel durch danach tuen ein die beine weh.[/quote]Die kannst du aber auch noch verhindern, wenn du mehr für deine beinmuskulatur tust.

    Wenn da etwas weh tut, dann ist das der muskel, der damit sagen will, dass ihm noch kraft und power fehlt und noch mehr trainiert werden muss!


    Was macht ihr denn im training so für eure muskulatur? (hauptsächlich beine.)
     
  10. #10 Warcraft, 27.03.2009
    Warcraft

    Warcraft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Gibt da son nen Gerät da setzt man sich rein mit gestreckten Beinen nach vorne weg und dann muss man die immer Anwinkeln, also sozusagen die Unterschenkel runterdrücken. (So als wenn man ganz normal sitzen will

    Da mach ich in der Regel so 2 x 15 Mal bei ca 75 kg (Trainiert die Rückseite vom Oberbeinbereich und halt die Wade
    Außerdem gibts das ganze andersrum wo man sich reinsetzt und dann die Beine nach unten anwinkelt (also wie beim normalen sitzen). Dann muss man die beine strecken also nach obendrücken mit den Unterschenkel. Da mach ich 2 x 15 bei 65 kg

    Außerdem gibt dann noch was wo man wie in so nem Frauenstuhl sitzt und dann die Beine zusammenpressen muss und das gleich nochmal andersrum. D-
     
Thema: Fitness-Studio Übungen gewichte strukturen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. strukturen im fitnessstudio

    ,
  2. gewichte strukturen

    ,
  3. 1 jahr fitness gewichte

    ,
  4. fitnessstudio strukturen,
  5. uebungen gewichten,
  6. strukturen im fitnesscenter
Die Seite wird geladen...

Fitness-Studio Übungen gewichte strukturen - Ähnliche Themen

  1. Drive Fitness

    Drive Fitness: Hallo^^ Wie kann ich Drive Fitness auf eine CD brennen? Die Frage ist zwar echt lächerlich, nur ich bringe es nicht zusammen xD Brauche ich...
  2. Debuggen mit Microsoft Visual Studio 2010, Verzweiflung!

    Debuggen mit Microsoft Visual Studio 2010, Verzweiflung!: Bin grad im ersten Semester Medieninformatik und wir lernen C-Programmieren. In 2 Wochen habe ich die Prüfung darin und ich verstehe noch nicht...
  3. Frage...über Camtasia Studio

    Frage...über Camtasia Studio: Sagt mal, was haltet ihr von Camtasia Studio? Ich höre eben immer wieder Schlechtes...Auf mich macht es jedenfalls einen sehr guten Eindruck...Ich...
  4. Microsoft SQL Server Management Studio Servername?

    Microsoft SQL Server Management Studio Servername?: Hallo ich habe ein problem mit dem Programm Microsoft SQL Server Management Studio es funktioniert eigentlich alles normal aber ich weiß nicht was...
  5. Gaming & Studio PC

    Gaming & Studio PC: Hallo an alle, ich möchte mir nun endlich meinen neuen PC kaufen. Allerdings will ich die Gewissheit, dass er wirklich gut ist und kein langsamer...