Firmennetzwerk errichten

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Zundam, 16.08.2016.

  1. Zundam

    Zundam Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo zusammen,

    wie läuft die Planung und der Aufbau eines WLAN-Netzwerkes für ein Unternehmen von knapp 150 Mitarbeiter?

    Übernimmt das der Provider selbst oder richtet man sich an ein externes Unternehmen?

    Beste Grüße
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 16.08.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn man nicht die notwendigen Kapazitäten und Mitarbeiter für die Planung, Konzeption und Einrichtung eines umfangreicheren Netzwerkes hat -> Externes Unternehmen. Dem Provider ist das in der Regel egal, da er lediglich den Internetzugang bereitstellt, aber mit dem lokalen Netzwerk des Anschlussinhabers nichts zu tun hat.

    Bei einem WLAN-Netz für 150 Mitarbeiter würde ich ein Unternehmen suchen, welches sich mit Cisco/Cisco-Meraki auskennt und hier auf hochwertige Ausrüstung setzen. Kostet zwar eine Kleinigkeit, macht sich langfristig aber bezahlt.
     
  4. #3 GrübelM0nster, 17.08.2016
    GrübelM0nster

    GrübelM0nster Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2016
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Da stimme ich xandros in beiden Punkten zu. Wenn die Planung nicht aus den eigenen Reihen realisiert werden kann, sollte man einen externen IT-Dienstleister damit beauftragen. Das spart Zeit und lohnt sich trotz der anfallenden Kosten enorm.

    Der Provider selbst hat damit nämlich nichts zu tun. Die Kommunikation mit diesem übernimmt aber in der Regel ebenfalls das externe Unternehmen. Daher sollte man schon vorher ein möglichst providerunabhängiges Unternehmen mit dem Projekt beauftragen. Dieses prüft dann alle verfügbaren Anschlüsse und berät bei der Frage, was am meisten Sinn macht.

    Als mittelständisches Unternehmen sollte man sich somit auch nach einem geeignet IT-Partner umschauen. Aus eigener Erfahrung kann ich den IT-Service von Sentinel wärmstens empfehlen. Sowohl Erstkontakt als auch die weitere Zusammenarbeit liefen und laufen bis heute problemlos und zufriedenstellend!
     
  5. #4 xandros, 17.08.2016
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Eine Empfehlung nutzt nur nichts, wenn das empfohlene Unternehmen nicht im Bereich des TO operiert.....
     
  6. #5 SimonB80, 19.11.2016
    SimonB80

    SimonB80 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ein Provider hat mit der Einrichtung von einem Firnemnetzwerk nichts zu tun. Entweder man macht das eben mit der eigenen IT Abteilung oder aber man greift auf einen externen Dienstleister zurück. Bei einer Firma mit etwa 150 Mitarbeitern würde ich auch dazu raten. Bei uns ist das wie folgt gelöst. Wir haben einen internen Admin, der kleinere Dinge selbst bewerkstelligen kann und sich immer mit unserem IT Dienstleister kurzschließt. Hier arbeiten wir sehr erfolgreich mit S&S IT Service zusammen - auf der Webseite findest Du viele nützliche Informationen zum Leistungsangebot und zum Thema Netzwerktechnik. Du kannst Dich von den Kollegen auch einmal umfangreich beraten lassen. Wir sind wirklich sehr zufrieden. Gerade bei einem größeren Betrieb ist es wirklich sinnvoll die IT in die Hände von einem erfahrenen Dienstleister zu geben. Denn bei einer entsprechenden Unternehmensgröße sind die Anforderungen natürlich auch besonders groß und das Netzwerk muss immer zuverlässig laufen.

    Alles gute und viel Erfolg!
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. jhkil9

    jhkil9 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    5
    Hey SimonB80, schon mal aus das Datum geschaut? Schleichwerbung ist hier nicht erlaubt.
     
  9. #7 JudgeLG, 21.11.2016
    JudgeLG

    JudgeLG Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Niedersachsen
    externer Dienstleister würde ich auch vorschlagen.
    Im Bereich Cisco wäre super. Wir persönlich haben in der Firma gute Erfahrung mit Securpoint (http://www.securepoint.de/) gemacht. Ist vermutlich nicht ganz so teuer wie Cisco.
     
Thema:

Firmennetzwerk errichten

Die Seite wird geladen...

Firmennetzwerk errichten - Ähnliche Themen

  1. Fehlercode 0x80050570 im Firmennetzwerk

    Fehlercode 0x80050570 im Firmennetzwerk: Hallo werte Forengemeinde, ich wende mich an euch, da unser Netzwerkadministrator mit meinem Problem nicht weiter kommt. Folgende Situation: wir...
  2. Koma-Mailer über Firmennetzwerk

    Koma-Mailer über Firmennetzwerk: Hi Jungs hab da ma ne Frage, und zwar bin ich heute in der PC Welt, oder irgendwo über en Progamm namens Koma-Mailer gestolpert. Is halt en...
  3. Problem unter Vista einer PPPoE Verbindung über AlifceWlan zu errichten

    Problem unter Vista einer PPPoE Verbindung über AlifceWlan zu errichten: Hallo!!! Ich bin nun ALice Kundin und hab mir die web-tp-go (wirless) Option mitbestellt. Ich habe folgendes Problem: immer wenn ich versuche...
  4. KFZ Profil errichten mit dauender Beleuchtung

    KFZ Profil errichten mit dauender Beleuchtung: Hallo zusammen, Ich habe schon versucht die suche zu benutzen aber nicht so recht was gefunden weil es schwer ist überhaupt einen suchbegriff zu...