Festplattenpartition C erweitern! Vista

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von PAugstein, 15.02.2011.

  1. #1 PAugstein, 15.02.2011
    PAugstein

    PAugstein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin hier neu im Forum, also verzeiht mir blöde Fragen ;)
    Mein Problem ist das meine Festplatte in 2 Partitionen eingeteilt ist, in C und D, wobei das Betriebsystem auf C installiert ist und auf D nur Programme & Spiele!
    Jetzt ist das Problem aufgetreten, dass C (50GB) nun voll ist und ich diese nun gern erweitern würde mit dem Speicherplatz von D (250GB)! Also ich wollte C um 50 GB erstmal erweitern, und D natürlich dann verringern um diese 50GB! Dann habbich mir mal n paar Anleitungen durchgelesen, hab versucht über Systemsteuerung --> Verwaltung --> Computerverwaltung --> Festplattenverwaltung C zu erweitern, doch das geht nicht...natürlich habe ich D vorher verringert! man kann C nur verkleinern....

    Kann mir jmd. ne Möglichkeit sagen ohne Formatierung/Neuinstallation von Vista und ohne sämtliche Programme die Partitionenverteilung zu ändern???
    Über die Bios z.b.?
    Aber bitte mit ausführlicher Erklärung, kenne mich nciht so aus :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo und herzlich wilkommen im Forum!

    Es ist nicht ratsam, an der Systempartition herumzufummeln.
    Ich würde erst einmal "C" richtig aufräumen:
    - Wiederherstellungspunkte löschen (rechte Maustaste auf das Laufwerk klicken)>Bereinigen;
    Auswahl alle oder nur eigene;
    Weiter bestätigen (bis hier passiert noch nichts!);
    Jetzt kommt ein neues Fenster mit einem Reiter "Weitere Optionen". Hier kann man alle bis auf den letzten Wiederherstellungspunkt löschen.
    -Alle Bilder, Filme, Videos etc in einem neuen Ordner auf "D" kopieren und dann auf "C" löschen.
    -Alle Windows Update Dateien (C>Windows) löschen. Die sind nur dafür da, um Updates wieder zu deinstallieren. Brauch kein Mensch und frisst nur Platz
    -Alle Ordner oder Dateien, die keine Verknüpfungen auf dem Desktop sind auf "D" verschieben, speichern und dann davon eine Verknüpfung machen. die hat nur ein paar KB, während die Nicht-Verknüpfungen schon einige MBs oder gar GBs haben können. Das geht alles zu Latsten der Kapazität von "C".
    -Ccleaner installieren - natürlich auf "D" ! - und damit mal die Festplatte aufräumen.
    -Eine Defragmentierung machen

    Mit diesen Maßnahmen wirst garantiert ein paar GBs locker machen.
    Und alles was danach tust - alles auf "D" installieren oder schieben. Zur Not auch ein paar Programme, die nicht mehr benötigt werden, deinstallieren.
     
  4. #3 PAugstein, 15.02.2011
    PAugstein

    PAugstein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    mh okey...danke schonmal...
    aber ich hab schon mehrmals bereinigt und defragmentiert, gelöscht, verschoben.....es sammelt sich immer wieder was neues an, und da kann ich mal für eine zeitlang vielleicht ein paar gigabyte rausholen, aber es kommt dann automatisch immer wieder was zu......wenn es nur ein paar musikdateien auf dem desktop sind....gut könnte ich alles immer in D verschieben, aber mein laufwerk würde imemr wieder voll werden, auf dauer ist das für mich keine lösung....was ist denn so "gefährlich" wenn man an der partition herumfummelt?
    und ist es nicht theoretisch ohne fehlerbildung möglich?
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das läßt sich mit einem Partitionsmanager lösen, wie z.B Acronis DiskDirector.
    Aber ohne Datensicherung sollte man nie solche Aktionen durchführen, es sei denn, die Daten sind einem Wurscht.
     
  6. #5 helidoc, 15.02.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    GParted bietet sich dazu beispielsweise geradezu an.
    Theoretisch ja, Praxis ist ja oft was anderes. Wie heinzl schon schrieb: wenn einem die Daten wichtig sind, sollte man unbedingt vorher ein Backup machen.
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich verstehe das nicht. Meine "C" Partition ist nur 30 GB groß und die Installation war von ca.3 Jahren. Die freien GBs (21 GB) verändern sich kaum. Ich weiß nicht, was Du mit Deiner Partition anstellst, dass sie immer voll ist.
    Und wenn Du keine Ahnung hast (was Du ja selbst geschrieben hast) würde ich dan Deiner Stelle nicht mit einem "Partionierer" herumspielen. Das kann nur schief gehen...Dann lieber Daten sichern und eine Neuinstallation machen. Die läuft wenigstens fast von alleine :)
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Der Vollständigkeit halber muß man aber erwähnen, daß das Zeug, was auf D: installiert wurde, dann natürlich auch neu installiert werden muß. :cool:

    Der Sinn, Programme auf eine andere Partition zu installieren, erschließt sich mir sowieso nicht. :rolleyes:
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Habe gute Erfahrung damit. Wenn man einen Rechner gerade neu installiert hat und alle Programme und Spiele (z.B. auf "D" drauf hat), mache ich mit Acronis ein Image nur von "C". Die Registry wird von "C" verwaltet wenn da das Betriebssytem drauf ist. Kommt es zu größeren Problemen (Viren etc) spiele ich das Image wieder ein und alles was auf "D" installiert war, läuft wieder wie am Tag vor der Hochzeit :)
    Deshalb habe ich eine kleine Systempartition, die man schnell sichern kann.
     
  11. #9 xandros, 17.02.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    So gesehen ist das schon von Vorteil. Man muss eben dann mit einem sauberen Image arbeiten und nicht mit einer Neuinstallation....

    Ansonsten ist fuer den Standarduser eine Partition fuer System und Anwendungen in der Regel ausreichend, auf einer weiteren dann die eigenen Dateien und gut ist.
    (natuerlich sollte immer ein Speichermedium vorhanden sein, damit regelmaessig Datensicherungen durchgefuehrt werden koennen.)
     
Thema: Festplattenpartition C erweitern! Vista
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatte c vergrößern vista

    ,
  2. partition c vergrößern vista

    ,
  3. vista partition c vergrößern

    ,
  4. vista laufwerk c vergrößern,
  5. laufwerk c vergrößern vista,
  6. vista festplatte c vergrößern ,
  7. laufwerk c erweitern vista,
  8. windows vista laufwerk c vergrößern,
  9. windows vista laufwerk c erweitern,
  10. windows vista festplatte c vergrößern,
  11. c partition vergrößern vista,
  12. partition c erweitern vista,
  13. festplatte c vergrößern windows vista,
  14. festplatte c erweitern vista,
  15. vista c partition vergrößern,
  16. festplatte c vergrößern,
  17. c partition erweitern vista,
  18. festplatte partition vergrößern vista,
  19. vista festplatte c erweitern,
  20. c vergrößern vista,
  21. festplatte c erweitern,
  22. windows vista c partition erweitern,
  23. vista partition c erweitern,
  24. vista c erweitern,
  25. festplatte vergrößern vista
Die Seite wird geladen...

Festplattenpartition C erweitern! Vista - Ähnliche Themen

  1. C# und MySQL

    C# und MySQL: Hallo zusammen! Ich bräuchte dringend hilfe von Experten, da ich ein totaler Anfänger bin. Ich habe eine vorhandene Excel Tabelle. Diese soll in...
  2. Aufrunden einer int in C

    Aufrunden einer int in C: Hi Leute, wie kann ich in C eine Zahl wie 53 auf die nächst größere Zahl welche durch 10 Teilbar ist aufrunden? Also von 53 auf 60 oder von 44...
  3. Visual C++ Problem

    Visual C++ Problem: Hallo Zusammen, habe neuerdings ein problem mit visual C++ wie es scheint. bei einigen Spielen startet er gar nicht mehr erst "Es wurde ein...
  4. Wlan nur lokaler Zugriff (Vista)

    Wlan nur lokaler Zugriff (Vista): Hallo zusammen, erstmal ich bin absoluter Neuling und kenn mich auch nicht sehr gut mit Computern aus :D Vor ab ich habe Vista drauf und denke es...
  5. String auswerten in C ?

    String auswerten in C ?: hi Leute, hab da ein kleines Problem. Und zwar habe ich aus einer sehr großen Datei geschafft eine Zeile die ich brauche so suchen zu lassen...