Festplattenkapazität falsch anusgewiesen und Partitionen nicht zusammenführbar :-(

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Sturzgebimmelt, 15.04.2009.

  1. #1 Sturzgebimmelt, 15.04.2009
    Sturzgebimmelt

    Sturzgebimmelt Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich habe in meinen Rechner eine Samsung 250 GB Platte eingebaut - leider weist der Arbeitsplatz nur 127 GB aus...

    Zudem bekomm ich die im Everest Bericht ausgewiesenen Partitionen E und F nicht zusammengeführt - beide sind iÜ ohne jeglichen Inhalt...

    Hier der Bericht:

    Computer:
    Betriebssystem Microsoft Windows 2000 Professional
    OS Service Pack Service Pack 4
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername STURZ
    Benutzername Sturzgebimmelt

    Motherboard:
    CPU Typ Intel Pentium 4, 1717 MHz (17 x 101)
    Motherboard Name Gigabyte GA-8SIML (3 PCI, 1 AGP, 1 CNR, 2 DDR DIMM, Audio, Video, LAN)
    Motherboard Chipsatz SiS 650
    Arbeitsspeicher 512 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award Modular (06/04/02)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte NVIDIA GeForce2 MX/MX 400 (64 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce2 MX/MX 400
    Monitor Medion MD7212AZ [19" LCD] (32516)

    Multimedia:
    Soundkarte SiS 7012 Audio Device

    Datenträger:
    IDE Controller SiS PCI-IDE-Controller
    Floppy-Laufwerk Diskettenlaufwerk
    Festplatte Maxtor 4D040H2 (40 GB, 5400 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte MAXTOR 6L080J4 (80 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
    Festplatte SAMSUNG SP2514N (250 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
    Optisches Laufwerk TOSHIBA DVD-ROM SD-M1912 (16x/48x DVD-ROM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status FAIL

    Partitionen:
    C: (NTFS) 38154 MB (30782 MB frei)
    D: (FAT32) 19059 MB (4466 MB frei)
    E: (FAT32) 28593 MB (27136 MB frei)
    F: (FAT32) 28640 MB (28443 MB frei)
    H: (NTFS) 131070 MB (131002 MB frei)
    Speicherkapazität 239.8 GB (216.6 GB frei)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Dr.Koehler, 15.04.2009
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Bei dem alten Bios (BIOS Typ Award Modular (06/04/02)) würde Ich es als erstes mit einem Update versuchen.

    Allerdings nur von jemanden der weiß was er macht, den bei einem Biosupdate kann einiges schief gehen...


    Heiko
     
  4. #3 PolishStyler, 15.04.2009
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Das Problem findet nicht auf Biosebene statt, sondern auf Ebene des Betriebssystems!
    Das Bios dürfte 48Bit-LBA unterstützen, da bin ich mir sicher. Es findet sich auf der Herstellerseite auch kein Update mit entpsrechender Implementierung der Unterstützung.
    Bei Windows 2000 und XP ohne Service Pack1 muss zusätzlich in der Registry die Unterstützung aktiviert werden.
    Start>Ausführen>
    regedit
    eingeben.
    Nun nach
    HKEY_LOCAL_MACHINE/System/CurrentControlSet/Services/Atapi/Parameters
    navigieren. Falls dort im rechten Fenster der DWORD "EnableBigLba" nicht zu finden ist, musst du ihn erstellen!

    Dazu im rechten Fenster die rechte Maustaste>Neu>DWord-Wert>
    Name: EnableBigLba
    Wert: 1
    Basis: Hexadezimal

    Falls der Eintrag bereits existiert, dann ist der Wert=0 gesetzt. Doppelklick auf den Eintrag und den Wert=1 setzen.
    Nun einfach mit "OK" die Eingabe bestätigen und Rechner neustarten.
    Jetzt sollt die Platte in voller Größer erkannt werden.
    Gruß Joel
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Festplattenkapazität falsch anusgewiesen und Partitionen nicht zusammenführbar :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplattengröße falsch partition

    ,
  2. mainboard ga-8siml erkennt festplatte nicht

    ,
  3. SAMSUNG SP2514N (250 GB 7200 RPM Ultra-ATA/133)

    ,
  4. md7212az
Die Seite wird geladen...

Festplattenkapazität falsch anusgewiesen und Partitionen nicht zusammenführbar :-( - Ähnliche Themen

  1. Umzug von HDD aus SDD -> Bootet von falscher Partition

    Umzug von HDD aus SDD -> Bootet von falscher Partition: Hallo, ich habe folgende Konfiguration für meinen Umzug: HP 850 G2 Laptop HDD SSD Auf dem Rechner (HDD) ist Windows 7 installiert mit...
  2. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  3. Problem mit falscher Monitor Einstellungen!

    Problem mit falscher Monitor Einstellungen!: Allem erst mal ein herzliches Hallo bin neu hier heisst Christian bin 38 komme aus der Schweiz und hab echt ein Riesen Problem. Da ich gerade am...
  4. Falsche Darstellung von Scrollbar und Bildern auf manchen Websites

    Falsche Darstellung von Scrollbar und Bildern auf manchen Websites: Hallo, ich hoffe das hier ist das richtige Unterforum. Das Problem bei mir ist, dass auf einigen Websites der Scrollbar vom Bild her falsch...
  5. Externe Festplatte falsch "verknüpft" mit Word

    Externe Festplatte falsch "verknüpft" mit Word: Hallo, vor ein paar Tagen habe ich ein Dokument in Word geschrieben und meines wissens auch gespeichert während meine ext. HD am PC hing....