Festplattengeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Kewwwin, 16.09.2006.

  1. #1 Kewwwin, 16.09.2006
    Kewwwin

    Kewwwin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würdr gern mal wissen, wie schnell die Anschlüsse der Festplatten sind, also SCSI, IDE, S-ATA, USB etc.?

    Welchen Anschluss kann man mir empfehlen?

    Danke
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Hagbart, 16.09.2006
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Also es kommt immer drauf an was du für einen Anschluss hast, es gibt IDE33, IDE100, IDE133 und bei SATA gibt es einmal SATA und SATA2.
    Was am schnellsten ist kann man sich denken.

    Also ich würde dir eine SATA Festplatte (SATA & SATA2) empfehlen.
    Sie sind am schnellsten und auch für die Zukunft zugebrauchen, SCSI ist eigentlich nur für Leute die sehr viele Festplatten brauchen interressant.

    Achso USB ist langsamer als IDE und eigentlich nur als Festplatte für BackUps zuempfehlen, ausserdem braucht man noch ein Gehäuse das nochmal ca.30€ kostet.
     
  4. #3 Kewwwin, 16.09.2006
    Kewwwin

    Kewwwin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ist USB 2.0 schneller als IDE? Kannst du die Geschwindigkeiten auflisten? Danke
     
  5. #4 Hagbart, 16.09.2006
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Also hier erstmal die theroetisch möglichen Werte:

    IDE33 = 33MB/s
    IDE100 = 100MB/s
    IDE133 = 133MB/s
    SATA150 = 150MB/s
    SATA300 = 300MB/s
    USB1.1 = 1,31MB/s
    USB2.0 = 57,22MB/s

    (Das neuste SCSI ist Ultra160 SCSI)
    16 Geräte adressierbar (einschließlich Controller),
    maximal 160 MByte/s Datentransferrate,
    Bus maximal 6 m lang



    Bei den realistischen Werte kommt es immer auf den Plattenhersteller und auf verwendeten Mainboardchipsatz an, ich such bei Google mal ein paar Benchmarkergebnisse
     
  6. #5 Kewwwin, 16.09.2006
    Kewwwin

    Kewwwin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    GIbt es eigentlich Festplatten, die eine solche hohe Übertragungsrate haben?
     
  7. #6 Hagbart, 16.09.2006
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Also diese Geschwindigkeit hat noch keine Festplatte ereicht, also die schnellsten SATA2 Festplatten schaffen so um die 100MB/s.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Kewwwin, 16.09.2006
    Kewwwin

    Kewwwin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    1. Wie viele schaffen die IDE-Festplatten?

    2. Welche lohnt es sich zu kaufen? Derzeit habe ich IDE-Anschlüsse eingebaut. Könnte also theoretisch USB und IDE einbauen.

    3. Kann man von IDE auf S-ATA umstellen. Natürlich nur übr Adapter o.Ä. damit ich kein neues Mainboard kaufen brauche.

    Danke
     
  10. #8 Hagbart, 16.09.2006
    Hagbart

    Hagbart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    1.Also IDE133 Festplatten schaffen ca.70MB.

    2.USB Festplatten kann man nicht einbauen, man muss sie in ein Externes Gehäuse einbauen und das dann mit dem USB Anschluss verbinden.

    3.Man kann von IDE auf SATA nicht mit einem Adapter umstellen(wäre ja nicht schneller als wenn man direkt IDE anschliesst), man muss sich , wenn man keine Anschlüsse auf dem Mainboard hat, eine SATA-Controller für PCI kaufen.

    Also wenn du keine SATA Anschlüsse hast, dann kauf dir eine IDE133 Festplatte, schau aber erst im Mainboard Handbuch nach ob dein Mainboard IDE133 unterstüzt ansonsten kauf dir IDE100.
     
Thema: Festplattengeschwindigkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplattengeschwindigkeit ide

Die Seite wird geladen...

Festplattengeschwindigkeit - Ähnliche Themen

  1. Festplattengeschwindigkeit irgendwie komisch!

    Festplattengeschwindigkeit irgendwie komisch!: Hallo! Ich habe heute auf dem Flohmarkt ein externes IDE Festplattengehäuse für 5euro gekauft. Zu meiner überraschung war eine 320GB Festplatte...