Festplattenfeheler oder was???

Diskutiere Festplattenfeheler oder was??? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo alle zusammen, ich habe das problem, dass mein pc sich stendig aufhängt (hauptsächlich bei spielen aber auch einfach so....) ich habe...

  1. #1 Nephilim, 16.02.2009
    Nephilim

    Nephilim Guest

    Hallo alle zusammen,
    ich habe das problem, dass mein pc sich stendig aufhängt (hauptsächlich bei spielen aber auch einfach so....)

    ich habe bereits nach viren überprüft, mit norton und spybot.
    HDTune habe ich auch durchlaufen lassen, es stellte einen fehler auf der festplatte fest, aber wie beseitige ich den????
    memtest ist durchgelaufen (dort keine fehler)
    graka-treiber sauber deinstalliert und neu gemacht auch einmal die alte eingebaut (trotzdem abgekackt)
    temperaturen nach aufhängen überprüft (alles bei ca. 41°- 43°)
    cmos-batterie entfernt (dadurch einen cmos reset)
    und joa das wars.... was kann ich denn noch machen???

    hoffe mir kann jemand helfen..... schonmal danke.....
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 16.02.2009
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Nephilim,



    mach mal Folgendes:

    - Computer anmachen

    - wenn sich Windows geöffnet hat, dann auf alle Programme gehen, Zubehör anklicken und da Eingabeaufforderung wählen

    - dort gibst Du dann CHKDSK/F/R ein und klickst Enter

    - nun sollte Deine Festplatte geprüft und eventuelle Fehler repariert werden
     
  4. #3 Nephilim, 16.02.2009
    Nephilim

    Nephilim Guest

    danke.... aber hab ich dummerweise schon....hehe nix festgestellt......
     
  5. #4 wolfheart, 16.02.2009
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Also dann kannst Du noch Folgendes ausprobieren:

    - auf die Herstellerseite Deiner Festplatte gehen und dort nach Tools suchen, die von denen angeboten werden, um Fehler Ihrer Produkte zu finden und gegebenenfalls zu reparieren.

    Oder Du holst Dir das hier...

    http://ultimate-boot-cd.softonic.de/

    ...und versuchst es mit den hier mitgelieferten Tools.

    Was für eine Fehlermeldung hat Dir HD Tunes eigentlich gemeldet?
     
  6. #5 Nephilim, 16.02.2009
    Nephilim

    Nephilim Guest

    einfach nur ein rotes kästchen angezeigt (damage) kp.....
    ultimate boot cd hab ich, komm mit der ganzen angelegenheit aber
    net so klar.... hehe zu doof.... ok, guck jetz mal auf der
    herstellerseite, melde mich spätestens heute abend nochmal.... bin dann mal kurz weg....

    10 min später..... auf samsung.de finde ich nix.....
     
  7. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 wolfheart, 16.02.2009
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Nephilim, 16.02.2009
    Nephilim

    Nephilim Guest

    der ganze dreck geht doc schonwieder net...... hehe :angel: ich raffs net kp
    ambesten wäre wenn mir jemand ultimated boot cd erklären
    könnte oder mir sagen wo es dazu ein handbuch gibt,
    geht das??? :bier:
    achso ne samsung ???? mmm... tolle hilfe^^
     
  10. #9 wolfheart, 16.02.2009
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Was genau soll der erklärt werden? Du holst Dir das Programm als ISO-Datei, brennst dann mit burnatonce


    http://www.zdnet.de/dvds_auf_dem_pc_brennen_burnatonce_download-39002345-8469-1.htm

    ein Image, startest Deinen Rechner neu, gehst im Boot-Menu auf Dein CD-Laufwerk und dann geht die ganze Show los. Du wählst dann die Festplattentools aus, suchst Dein Samsung und dann sollte es funktionieren.

    Handbuch gibt es so weit ich weiß keines. Höchstens auf der Herstellerseite

    http://www.ultimatebootcd.com/

    kannst Du im Englischen mehrere Details erfahren.
     
  11. #10 Nephilim, 16.02.2009
    Nephilim

    Nephilim Guest

    ja okkay.... hehe ganz so dumm n´bin ich ja dochnet...:D is ja alles gemacht,
    nur wenn ich auf die hard disk tools gehe, is ja alles auf englisch,
    da weiß ich net welchen ich nehmen soll etc. und wenn ich sie ausfür, machen alle
    i-wie das gleiche ?( und sind nach 30sek fertig, da prüfen se ja nix oder so....

    hehe scheiß englisch..:D:D:D
     
  12. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    WELCHE VERDAMMTE PLATTE VERWENDEST DU?
    Ist es denn so schwer, so eine einfache Frage zu beantworten?
    Gruß Jo
     
  13. #12 Nephilim, 18.02.2009
    Nephilim

    Nephilim Guest

    ja man ne samsung und wo seh ich was das für eine is???? :sleep:
     
  14. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  15. #13 wolfheart, 18.02.2009
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
  16. Cedor

    Cedor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    0
    zur not einfach mal das gehäuse aufmachen und ablesen was auf dem aufkleber steht

    lade dir bitte unter folgendem link die demo version von test.it.pro herunter. dann brennst du das 1,76mb "große" image auf cd und bootest darüber. damit kannst du eventuell den fehler auslesen (keine angst, das programm ist auf deutsch und macht nichts kaputt ;) ). da es halt nur ne demo version ist beinhaltet es nicht die kompletten tests, aber für diesen zweck soltle es reichen. benutze die vollversion des programms selbst auf der arbeit und es erleichtert mir die fehlersuche um einiges -> link
     
Thema: Festplattenfeheler oder was???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zurücksetzen von festplattenfeheler