Festplatteneinteilung modifizierbar?

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von Der Unwissende, 25.03.2007.

  1. #1 Der Unwissende, 25.03.2007
    Der Unwissende

    Der Unwissende Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab mir jetzt ein Notebook mit 60 GB Festplatte zugelegt. Die Festplatte ist in die Laufwerke C:/ D:/ E: eingeteilt. D: und E: sind zur Wiederherstellung des Auslieferungsstandes nötig. Jedoch sind für D: 22GB vorgesehen, jedoch werden aber nur 2,0 GB verwendet. Dadurch hat C: natürlich dementsprechend auch nur 26 GB. Jetzt ist meine Frge, ob ich den überschüssigen Speicherplatz von D: auf C: verschieben kann? Also Quasi die Festplatten einteilung ändern.

    MFG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Gernböck, 27.03.2007
    Gernböck

    Gernböck Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist möglich, z.B. mit Paragon Festplattenmanager (kostet halt was, vllt gibts auch testversion) oder es könnte auch mit GPartet gehen, ist komplette Freeware
     
Thema: Festplatteneinteilung modifizierbar?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatteneinteilung