Festplatten werden nicht richtig erkannt

Diskutiere Festplatten werden nicht richtig erkannt im Festplatten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo liebe Community! Ich habe mir heute meine neue Hardware eingebaut. Wenn ich den PC starte geht auch anfangs alles wunderbar los. Doch beim...

  1. #1 bi3rb4r0n, 08.01.2008
    bi3rb4r0n

    bi3rb4r0n Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community!

    Ich habe mir heute meine neue Hardware eingebaut. Wenn ich den PC starte geht auch anfangs alles wunderbar los. Doch beim laden des Betriebssysems kommt ein Bluescreen und der PC startet neu. OK hat ich schonmal. Windows CD rein und dann einfach reperieren oder neu installieren. Aber wärend des Setups wird mir gesagt dass keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden wurden. Beim starten des PCs und im Bios werden jedoch beide Festplatten angezeigt.

    Festplatten sind 2x Samsung 250 GB mit 7200 rpm und 8 MB Cache.
    Mainboard ist ein ASRock Conroe1333-eSATA2

    Bin völlig verzweifelt und hoffe des ihr mir helfen könnt.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 08.01.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    boote mit der xp cd.
    dann gehe mit R in die reparaturkonsole.
    dort gebe mal folgendes ein.
    fixboot
    fixmbr
    chkdsk /r

    nach reparatur oder diagnose den pc neu booten.
     
  4. #3 bi3rb4r0n, 08.01.2008
    bi3rb4r0n

    bi3rb4r0n Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    danke für den tip aber wenn ich auf R tippe kommt die gleiche meldung wie wenn ich installieren will. ?( ?(
     
  5. #4 Ostseesand, 08.01.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    beim booten von der cd, erscheint sicher ---drücke F6 für Treiber von anderem hersteller.
    da kannst du deine treiberdiskette einlesen lassen, die zum board dazu war.
     
  6. #5 bi3rb4r0n, 08.01.2008
    bi3rb4r0n

    bi3rb4r0n Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hab leider schon lang kein diskettenlaufwerk mehr. hab auch gehört das das MB evtl hin is. gibts noch andere möglichkeiten? müsste sonst leider das MB einschicken und das heißt leider warten :(
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 xandros, 08.01.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    das Mainboard wird sicher nicht defekt sein, wenn Windows die Festplatten wegen fehlenden Treibern nicht finden kann.
    Die Treiber kannst du auch über CD einspielen, was aber ein wenig Geduld und Überzeugungsarbeit bedeutet..... Windows mag das scheinbar nicht, wenn man die Setup-CD beim Installationsprozess gegen eine Treiber-CD austauschen muss. Du wirst nur das Quell-Laufwerk von der Vorgabe "A:" entsprechend auf das CD-Laufwerk ändern müssen (sofern deine Version das erlaubt!)...
     
  9. #7 bi3rb4r0n, 08.01.2008
    bi3rb4r0n

    bi3rb4r0n Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ich komm ja nciht mal zum installationsprozess. kann ja nur zwischen...

    Enter: Windows installieren
    R: Reperatur
    F3: Setup abbrechen

    und bei den beiden ersten kommt die meldung das keine installierten festplattenlaufwerke gefunden wurden und mir bleibt nur noch F3. Wie bekomm ich sonst die treiber von der CD auf die platte so das ich windoof installieren kann?
     
Thema:

Festplatten werden nicht richtig erkannt

Die Seite wird geladen...

Festplatten werden nicht richtig erkannt - Ähnliche Themen

  1. USB wird nichtmehr erkannt

    USB wird nichtmehr erkannt: Hallo liebe Mitglieder, Habe seit ein paar Monaten ein Acer Aspire V13 (V3-372-518v), bin auch soweit zufrieden. Der Laptop hat auf der linken...
  2. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...
  3. Funktionspostfach funktioniert nicht richtig

    Funktionspostfach funktioniert nicht richtig: Hallo, ich habe das Problem, das diverse Funktionspostfächer beim senden "von" nicht richtig funktionieren. Folgende Fehlermeldung bekomme ich,...
  4. Datenrettung von Festplatte

    Datenrettung von Festplatte: hallo, meine Festplatte macht "kratzende" Geräusche und versucht Daten zu lesen, aber es werden keine Angezeigt. Windows will das ich den...
  5. HDD wird in windows nicht erkannt

    HDD wird in windows nicht erkannt: hallo, seit einer windows Neuinstallation wird meine hdd nicht mehr in windows erkannt, auch nicht in der datenträgerverwaltung...im bios schon...