Festplatten werden nicht erkannt

Diskutiere Festplatten werden nicht erkannt im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ihr lieben. Hab mir einen neuen PC bei Hardwareversand bestellt. Dieser ist heute geliefert worden. Hab versucht Windows Vista zu...

  1. #1 Cristina, 28.04.2008
    Cristina

    Cristina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben.

    Hab mir einen neuen PC bei Hardwareversand bestellt. Dieser ist heute geliefert worden. Hab versucht Windows Vista zu installieren.

    Das Problem ist das er die eingebaute Samsung Festplatte nicht erkennt.

    Hab erst gedacht das evtl. mein Vista defekt wäre. Hab dann versucht mein altes Windows XP drauf zu machen. Hab dann die Meldung bekommen, dass keine Installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden können.

    Beim Installieren von Vista will er einen Treiber haben für die Samsung Festplatte (T-Series HD400) aber diese nimmt er nicht. Hab auf der Samsung Webseite den Treiber runter geladen aber den nimmt er nicht.

    Hab jetzt keine Idee was ich tun soll. Evtl den PC zurück schicken?

    Kann es sein das die Festplatte defekt ist?

    Gruß Cristina
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Beinahe_admin, 28.04.2008
    Beinahe_admin

    Beinahe_admin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    du musst vermutlcih den SATA Treiber herunterladen vom Mainboard hersteller
     
  4. #3 Cristina, 28.04.2008
    Cristina

    Cristina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wo kann ich den Treiber finden?

    Bei mir in der Rechnung steht das dieser hier mein Mainboard ist. Gigabyte GA-P35-DS3L, Intel P35, ATX PCI-Express

    Weis daher nicht welche Firma das genau ist.

    Gruß Cristina
     
  5. #4 lemming, 28.04.2008
  6. #5 Cristina, 28.04.2008
    Cristina

    Cristina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Tipps aber ich konnte keine Treiber auf meinen pc installieren.

    Hab versucht beim Hochfahren den CD Brenner anzuwählen. Das geht, aber die Treiber lassen sich nicht auf dem PC installieren.

    Hab versucht Windows Vista auf meinen neuen PC zu installieren aber er finde keine Festplatte.

    Das einzige was ich sehe wenn ich versuche einen Treiber auszusuchen ist

    X:\boot aber diese partition hat nur 32 MB Speicherplatz und den CD-Brenner.

    Ich werde morgen bei Hardwareversand anrufen und mal nachfragen was sache ist.

    Ich hab nicht so die Ahnung von PCs. Aber es kann doch nicht sein das die mir einen pc schicken der nich richtig funktioniert -.-
     
  7. #6 michael1000, 28.04.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    schau doch einfach mal nach, ob die Kabel richtig in der Festplatte stecken..
    Wie die Festplatte aussieht, weißt du doch bestimmt..
    Könnte sein, dass die Kabel der Platte durch den Transport gelockert oder im schlimmsten Fall sogar durch unsanfte Behandlung, beschädigt wurde !!
    Die Festplatte ist gerade durch Stoßbeschädigungen der empfindlichste Teil im PC!!
    Gruß Michael
     
  8. #7 Cristina, 28.04.2008
    Cristina

    Cristina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den Seitenteil des PCs abgemacht und nach geschaut. Da scheint alles ok zu sein.

    Was ich komisch finde, ist das der pc nicht piept beim Hochfahren.

    Piept der nicht mindestens einmal ?


    Werde morgen eh beim verkäufer anrufen. Mal schauen was die sagen.

    Bye Cistina
     
  9. #8 michael1000, 29.04.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Das POST-Signal (einmal piepen) sollte schon erfolgen..
    Kann sein, dass der kleine Speaker fehlt (war in dem günstigen Preis wohl nicht drinn?!!)
    Aber anscheinend fährt er ja wohl hoch..
    Wenn es mal Probleme geben wird, dann ist es schwer den Fehler zu finden - ohne Signal-Fehlercode!
    Das mit den Kabeln würde ich aber dennoch mal überprüfen: raus und wieder reinstecken, zudem mal das Kabel von der Festplatte, auf dem Motherboard in einen anderen Slot umstecken.
    Gruß Michael
     
  10. #9 Cristina, 29.04.2008
    Cristina

    Cristina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist das so. Ein Kabl geht vom Motherboard in mein CD Laufwerk am selben Kabel ist auch meine Festplatte angeschlossen.

    Darf ich da überhaupt an der Hardware was machen? Und wenn ich da nur den Kabel raus ziehe und wieder rein tu. Nicht das da sonst die Garantie weg ist.
     
  11. #10 michael1000, 29.04.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das wird man ja nicht direkt merken..
    Ist ja nicht gerade das aktuellste Teil, was du da gekauft hast.
    Wir hatten wohl alle gedacht, dass hier SATA-Teile drin sind und nicht IDE..

    Kannst du eine Modell-Bezeichnung auf der Motherboard Fläche erkennen?

    Wenn der PC eingeschaltet wird (mit eingelegter CD), welche Meldung kommt denn da genau?

    Vielleicht must du noch im Bios einstellen, dass er von der CD booten soll:
    "1st Boot Device (CDROM)"

    Ins Bios kommst du, wenn du beim hochfahren immer die " <- " Entfernen Taste drückst..
     
  12. #11 Cristina, 29.04.2008
    Cristina

    Cristina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt die Festplatte und den DVD Brenner ausgebaut. Werde dies zurück nach dem Verkäufer schicken und ich bekomme Ersatzteile mit entsprechenden S-Ata Anschlüssen. Der Callcenter Mitarbeiter ging mit mir das Bios und andere Sachen durch aber das Bios erkennt die Festplatte nicht.

    Er hat mir dann gesagt das die Teile durch S-Ata Komponenten ausgetauscht werden. Er sagte noch das es besser sei als dieses ide

    Auf der Motherboardfläche kann ich keine Modell bezeichnung finden.

    In der Rechnung steht. Gigabyte GA-P35-DS3L, Intel P35, ATX, PCI-Express

    Meldung auf meinem PC kommt keine. Er startet von der windos vista dvd. Dann kann ich anfangen zu installieren und ab dem Punkt wo vista fragt auf welcher Festplatte installiert werden soll, kommt die Meldung das keine Festplatte gefunden wurde. Ab da komme ich nicht mehr weiter.

    Ich werde gleich das Pächen zu UPS bringen und mal schauen ob es dann geht mit den neuen Teilen. Wenn es dann nicht geht schicke ich den ganzen PC zurück. Hab ja 14 Tage Rückgaberecht.

    Warum ist jetzt S-Ata besser als IDE?

    Gruß Cristina
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 michael1000, 29.04.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Christina,
    hört sich gut an und die Kulanz ebenfalls..
    Ohne Aufpreis ? Warum hatten die denn IDEs eingebaut?
    Na egal, melde wieder wenn die Teile da sind. Sollte aber nun keine Probleme mehr geben. Einfach in die orangen Slots einstecken.. Stromversorgung sind bei SATA die dünneren Stecker.

    Dein MB heißt übrigens "Gigabyte GA-P35-DS3L" und wenn du Treiber benötigst - dann hier:
    http://www.gigabyte.com.tw/Support/Motherboard/Driver_Model.aspx?ProductID=2599
    Aber eine Treiber CD ist doch bestimmt dabei gewesen?!!
    Gruß Michael
     
  15. #13 Cristina, 29.04.2008
    Cristina

    Cristina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Treiber Cds der Hardwarekomponenten sind dabei gewesen.

    Aufpreis muss ich keinen Zahlen da die Austauschteile den selben Preis haben.

    Ich hab mich wahrscheinlich beim bestellen vertan und ide genommen anstatt SATA.

    Ich melde mich sobal die Teile da sind.

    Gruß und Danke für euere Hilfe

    Cristina
     
Thema: Festplatten werden nicht erkannt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. samsung festplatten treiber hd400

Die Seite wird geladen...

Festplatten werden nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  2. Festplatte defekt ?!

    Festplatte defekt ?!: Hallo, gestern habe ich gesehen das CrystalDiskInfo bei meiner externen Festplatte "Vorsicht" anzeigt. Die Platte ist ca. 2-3 Jahre alt und nur...
  3. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  4. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  5. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...