Festplatten werden erkannt, arbeiten aber nicht!

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von luecke3.0, 19.02.2007.

  1. #1 luecke3.0, 19.02.2007
    luecke3.0

    luecke3.0 Guest

    Hallo,
    ich wollte meinem Alten nen "neuen" Rechner gönnen, sein alter 500mhz pfiff ausm letzten Loch, jetzt hab ich nen HP-Rechner 1,2ghz Intel Celeron besorgt. In dem Rechner war ne 20GB Festplatte frisch formatiert, diese hab ich an den alten Rechner geschlossen um Daten zu retten. Die funktionierte auch super. Die andere Festplatte (auch 20gb) aus dem alten Rechner soll auch in den neuen.

    Ich habe alles angeschlossen, Laufwerke etc. auf Master und Slave geachtet usw., mache das auch nicht zum ersten mal!
    Das Bios (Phoenix) erkennt alles, aber die Festplatten arbeiten nicht d.h. man hört keinen Ton. Sie laufen zwar(durch den Stromanschluss), aber es wird nicht drauf zugegriffen. Ich kann auch die Windows CD laufen lassen, das Setup geht dann bis dahin wo er die Festplatten sucht, dann hängt es sich auf, ab und zu erkennt er mal eine, greift aber nicht drauf zu.
    Ich habs jetzt schon in allen möglichen Varianten versucht, jede einzeln, eine andere Festplatte, IDE Motherboard anschluss getauscht. Mal gibts Fehlermeldungen, mal erkennt der die, mal nicht, mal Keyboardfehler-???-, mal CD-Rom fehler, obwohl er die CD-Rom laufwerke fast immer erkannt hat. Die Platten seltener, aber man hat sie nie arbeiten hören egal ob sie Master, Slave usw. gesteckt war, man hat nicht dieses typische rattern der Festplatte gehört, wenn darauf zugegeriffen wird.

    Liegts vielleicht am Bios?
    Ist der IDE-Port kaputt?

    Das komischte ist noch, das der sogar erkennt, das da noch ne Windows-Version auf der alten Festplatte ist und er fragt nach dem Start-modus. Aber egal welchen man nimmt, er rebootet dann einfach.

    Kann mir jemand helfen???
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 luecke3.0, 20.02.2007
    luecke3.0

    luecke3.0 Guest

    Ich bin jetzt so weit:
    2 CD Laufwerke (IDE-Port 1)+ 1 Festplatte(IDE-Port2) (nicht jede, aber mehrere probiert): alles wird erkannt und das Bios gibt keine Fehlermeldung, aber Windows lässt sich nicht installieren - hängt sich spätestens nach der Partitionsabfrage auf, meißtens aber nach "Eingabetaste für Windowsinstallation" - er kann einfach nicht auf die Festplatte zugreifen.

    Wenn ich jetzt die IDE-Ports tausche (2 CD-Lauwerke an den 2ten und die Festplatte an den 1ten), es würde sonst nichts verändert, kommen folgende Fehlermeldungen:
    0520-00 : IDE Device #0 Error
    0523-00 : " #3 Error
    0401-00 : CD-Rom Error
    0311-00 : Flexible Disk Drive Error

    Wenn ich die jetzt wieder zurücktausche (so wie es vorher einwandfrei erkannt wurde!!!), kommen die selben Fehler. Nur statt #0, #3 jetzt #2 und #3.

    Ich bin mit meinem Latein am Ende!
     
  4. #3 luecke3.0, 20.02.2007
    luecke3.0

    luecke3.0 Guest

    Als wenns nicht schon genug Probleme gäbe:
    Habe mir ein Bios Update heruntergeladen, sollte eigentlich selbst von a: booten - ging aber nicht. Also aus der letzten Ecke die DOS Disketten rausgesucht damit gebootet und dann das update gestartet.
    Läft auch an, ist auch das Richtige, hört aber nach der hälfte auf mit der Meldung:

    "File Close failed on BIOS.ROM"

    Dann kann man nur noch irgend nen Knopf drücken und rebooten.
    Hab auch schon das BIOS auf Standardeinstellung zurückgesetzt - hat nix geholfen.

    Jetzt bin ich fertig und geh ins Bett!
     
  5. #4 Ostseesand, 20.02.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ziehe mal alle ide geräte ab.
    nur die festplatte als maser dranklemmen.
    dann von der dos diskette booten und fdiks ausführen.
    kannst du die partitionen sehen? und formatieren?
     
  6. e-luke

    e-luke Guest

    Vielleicht hilft dir ja das... soll besser sein als fdiks (kann mir da aber keine eigene Menung bilden..
     
  7. #6 dummer e-luke, 08.03.2007
    dummer e-luke

    dummer e-luke Guest

  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Festplatten werden erkannt, arbeiten aber nicht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. flexible disk drive error

    ,
  2. 0311-00 flexible disk drive error

    ,
  3. bios erkennt festplatte greift aber nicht darauf zu

    ,
  4. windows 7 erkennt festplatte greift aber nicht darauf zu
Die Seite wird geladen...

Festplatten werden erkannt, arbeiten aber nicht! - Ähnliche Themen

  1. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  2. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  3. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  4. GPS nicht erkannt - Pokemon GO?

    GPS nicht erkannt - Pokemon GO?: Ich krieg ständig eine Fehlermeldung zu meinem GPS beim Spielen, aber es ist eigentlich alles an. Internet, GPS,... ich weiß nicht woran das...
  5. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke