Festplatten und gute Gehäusedämmung gesucht!

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Schakal772, 11.08.2010.

  1. #1 Schakal772, 11.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Abend :)

    Ich suche einen wirklich guten Festplattendämmer
    (zB.:ichbinleise.de - ichbinleise® Box HDD 10)
    der wenns geht am besten komplett die geräusche der Festplatte eindämmt...

    für die Innenbelüftung sorgt mein leistungsstarkes und leises Luftkühlungsystem +gutes Gehäuse namens Cooler Master HAF Mini RC-922M-KKN1-GP ohne Window...

    dazu suche ich noch ein wirklich gutes dämmset den ich möchte am liebsten vom pc nichts hören aber das geht kaum also so gering wie möglich...

    Mein System liegt so unter 19 db alle teile sind nicht lauter...außer beim NT weiß ich es nicht genau...aber welches NT ist schon laut?:D
    Und trotz der 19 db höre ich meiner meinung nach immernoch zu viel...bin sehr sensibel wenn es um die Lautstärke geht!

    Also ich hoffe ihr könnt mir paar Tipps geben evtl. was ich so noch verändern könnte damit alles noch leiser wird + so eure Kaufempfehlungen Festplattendämmung und Dämmset :rolleyes:

    Wenn es noch fragen zu meinen System gibt schaut mal in meiner Sig nach ;)

    MfG Schakal772
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 13.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Anstat..:ichbinleise wurbe "ichbinschwachsinn" besser pasen.
    solches zeug ist zu 100% augenwischerei nach der methode ... der kunde braucht placebos.

    Denkst du daran das eine Festplatte auch Heizt?
    Bei den 3,5" Festplatten kommt es zu Betriebstemperaturen zwischen 45°C u. 60°C. Nun stecke die dinge in der blöden dämbox und freu dich auf der nächste hitzewelle wo du 31°c im zimer hast wo dein rechner steht.
    Deine Festplatten werden dir es dabnken das du sie Im Jenseitz weg Dämmst wegen HITZETOD.

    Bist du am zocken und die HDDs am Heitzen, kommt es nicht mal bis zur nächsten Hitzewelle und die dinger sind SCHROTT.

    Falls du keine Festplatte hast und du neue kaufen wilst um euin neues System auf den beinen zu stellen, Kaufe dir lieber eine leise 2,5" Festplatte mit schnelle 7200 rpm auch wen diese etwas teurer ist alls eine 3,5" und du ersparst dir den gesammten Festplatten Dämmungsquatsch gesamt lüftung.
    Mathematisch wurde es dich das gleiche kosten.

    Ich bin selber seit gut 1 Jahr auf 2,5" Festplatten umgestiegen und kann mir was beseres nicht vorstellen. Dabei bin ich endlich diese brüllender 3,5" heitzklotze los.

    Da Steck die dinger lieber mit Entkoppler in ein 5,25" Schagt und du bist besser bedient und auch Billiger.

    Dämmate für das Gehäuse währe MAGIC FLEECE aber leider hat CaseKing die BigTower Ausführung nicht mehr im Angebot sondernnur diese Schnittware. Um das Gehäuse ordentlich zu Dämmen brauchst du 2 sets. Mitnur einen Komste nicht weiter.
     
  4. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht,was EinarN für Festplatten hatte,aber bei mir
    sind zwei Stück davon verbaut,3,5" groß.
    Keine ist entkoppelt,trotzdem hört man sie fast garnicht.
    Lärmquelle im PC sind immernoch die Lüfter.
    Bei mir arbeiten z.Z. nur der Hecklüfter
    Caseking.de » Lüfter » Enermax » Enermax Apollish UCAP12-BL Fan 120mm - blue
    und der CPU-Lüfter.
    EKL Alpenföhn Groß Clockner Blue Edition (Sockel 775/754/939/AM2/AM2+/AM3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Der Frontlüfter ein Scythe mit 140mm steht fast immer.dennoch habe ich recht niedrige Temperaturen,
    auch bei 30°C in der Wohnung.
    Wärmer als 38°C waren meine beiden Festplatten auch nie.
    Mein PC produziert auch ohne Dämmung nur 14dB.
     
  5. #4 CyberCSX, 13.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.08.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Festplatten hatte ich die üblichen. zm Beispiel mein sohn kaufte sich vor kurzem eine 500 GB Western digital 3,5", das ding ist in 20 minuten betrieb auf 55°C und brummt was das zeug hält.
    Samsung 250 Gb, hatte ich, nach 3 Stunden betrieb könnte man die hand nicht mehr drauf halten, besonders im lagerbereich und das ding hämmerte wie sau das der gesammte kasten am wibrieren war.
    Maxtor 80 GB, lief zwar gut 5 jahre, heitzte durchnitlich auf 60°C und brummte.
    Das sind nur 3 stück auf der schnelle. Es waren aber mehrere in den letzten 15 Jahre und keine einzige "hilt die fresse". alle am brummen, rattern u. wibrieren. Temperaturen, keine einzige unter 55°C.


    Meine jetzige 2,5" Toschiba was ich seit fast 1 Jahr habe, ist heute z.B nach gut 17 stunden dauerbetrieb kaum auf 28°C und trotz 7200 rpm unhörbar.

    Das sind schon gewaltige unterschide.

    Um solche temperaturen und silence bei eine 3,5" heiz- brüller hin zu bekommen, must du die schon im külschrank packen angeschlossen mit ein 10 meter SATA u. stromkabel :D
     
  6. #5 EliteSoldier2010, 14.08.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    guck dir mein sysprofil link, welche temp meine platte erreicht, dann urteil nochmal wie warm die werden, schon mal dran gedacht, das die platte evtl. kaputt ist, oder aber keine richtige belüftung in deinem case herscht??
     
  7. #6 CyberCSX, 14.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.08.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Jep. Hab ich an alles gedacht. Mache ich immer.

    In den System vorstellung thread haste mit sicherheit mein Midgard (ex- mein weil jetzt ist er bei mein sohn).

    Daran merkste das ich recht pingelig bin was sauberkeit und gute külung betrifft bzw. pflege und schohnen der hardware.
    So waren alle meine rechner bis jetzt und wen eine festplatte kaput ist, funktioniert diese auch keine 5 jahre in brüll- heizenden zustand.

    Ich bin jetzt um diese uhrzeit (00:24 uhr) recht zu faul den ex rechner von mein sohn zu öffnen, bilder machen, upen um dir zeigen wie dieser jetzt aussieht danach er mich begegnet hat.

    Das teil hat auch eine 80 Gb 3,5" Samsung was heizt wie sau bei 55°C nach 30 minuten betrieb, auch wen die kiste ofen ist bei 19°C zimer temperatur.
    Die HDD ist kaum 1 Jahr alt (gesammt rechner ist kaum 1 Jahr alt), HDD Heltch zeigt den zustand Perfekt an aber die temperaturen sind da permanent im roten bereich.
    Die HDD leuft auch ordentlich trotz recht hohe temperaturen.
    Wurde ich diese auch noch in so ein Blöden gedämmten Käfig einschliesen......... Bye, bye festplatte.
    Die wurde sich in max. 2 monate verabschiden.
     
  8. #7 Schakal772, 14.08.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
  9. #8 CyberCSX, 14.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.08.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Sagte ich gerade.

    In mein Rechner kommt demnächst DAS HIER. Hab Heute Bestellt.
    Für BS ist Ausreichend. die Mechanische wird Eingeschaltet nach bedarf.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Schakal772, 14.08.2010
    Schakal772

    Schakal772 Gewichtestemmer

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Mhh naja 64 GB werden ein bisschen knapp wie ich finde...oder installierst du nur BS und keine weiteren Programme?
     
  12. #10 CyberCSX, 14.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.08.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Die hat 32 GB.
    BS + Programme = 19 GB verbrauch.
    Dabei ist SP3 mit alle Updates was für XP existieren und jede menge Multimediale Programme was Audio / Video / Bild Bearbeitung Programme betrifft.
    Bleibt noch jede menge platz frei für Temporäre sachen.

    Mehr muss wirklich nicht sein, besonders beim einsatz von Win XP Pro.
     
Thema: Festplatten und gute Gehäusedämmung gesucht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haf 922 dämmung

    ,
  2. erfahrung gehäusedämmung computer

    ,
  3. gehäusedämmung

    ,
  4. gute gehäuse dämmung
Die Seite wird geladen...

Festplatten und gute Gehäusedämmung gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Kabellose Kopfhörer gesucht

    Kabellose Kopfhörer gesucht: Heyho, ich suche momentan kabellose Kopfhörer für Zuhause. Werden meistens an meinem Rechner benutzt dann. Habe jetzt keine großartigen besonderen...
  2. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  3. Welchen Handytarif mit gutem Netz?

    Welchen Handytarif mit gutem Netz?: Hey, bin gerade im Internet am vergleichen und recherchieren. Mein Altvertrag läuft endlich aus und ich hab in der letzten Zeit von wirklich...
  4. Gute DOS Games

    Gute DOS Games: Moin zusammen, kennt wer irgendwelche guten Dos games wie doom 2 & blood :) ? hab mal wieder bock auf die alten "schinken"...
  5. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...