Festplatten Temperaturen auslesen unter Vista...

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Delan, 17.09.2007.

  1. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mir, aufgrund der Neugier wie Vista so ist, eine neue PLatte gekauft um es darauf zu installieren! Alles wunderbar, mit ein paar macken, nun kann ich aber die Temperatur der Platte nicht auslesen...
    Hab meine XP-Plate schon drangehängt, und da liest er die Temperatur aus! (HDTune) Ich dachte bei den neuen Platten ist Temperatur anzeige schon standard ausstattung...
    Oder liegt das an vista? Treiber? HDTune?

    Auch Everest zeigt mir nichts an!
    Gibt es ein bestimmtes Programm die Temps auszulesen? Ich habe eine Samsung HD250HJ!

    Vielen Dank im Voraus

    Mfg Delan&Delan
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 18.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Versuchs mal mit dem HDD Thermometer das benutze ich auch und ist sehr gut. Zeigt dir immer die aktuelle Wärme an und wenn es zu kritisch oder schlecht wird verfärbt sich die Farbe oder schaltet den PC ganz aus.

    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13014085.html

    Was noch ne möglichkeit wäre: Du testest bei Tune Up>Disk Doctor deine Platte auf Fehler wenn sie denn erkannt wird überhaupt.
     
  4. #3 norisknofun, 18.09.2007
    norisknofun

    norisknofun Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    ja genau....probier ma andere programme, mit denen du die themperatur auslesen kannst!
     
  5. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Funktioniert alles nicht!

    Das mit Tuneup:
    Wie sollte ich das machen? unter welcher Version gibts das denn? Ich habe gerade die 06 Version da! Geht es da?

    ODer gibt es auch andere Tools die die gleiche Funktion können?
     
  6. #5 ReinMan, 18.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Disk Doctor kannst du mit der Version 07 testen. Lade dir die Trial-Version und checke damit mal nach.
     
  7. #6 norisknofun, 18.09.2007
    norisknofun

    norisknofun Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    mit disk doctor hab ich auch schon gute erfahrungen gemacht... ;)
     
  8. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Okey, hab ich mir jetzt gezogen, jetzt einfach mal einen durcghlauf machen?
     
  9. #8 norisknofun, 18.09.2007
    norisknofun

    norisknofun Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    jo, glaub ich schon, wenn sich nichts geändert hat, denn ich hab den schon lang nicht mehr verwendet!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 ReinMan, 18.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Genau einfach einen durchlauf machen und gucken ob er was findet. Berichte dann.
     
  12. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Hilfe schonmal!

    Leider hat der auch nichts gefunden, das würde mich auch wundern da es eine niegelnagelneue Festplatte ist.

    Gibt es vieleicht noch andere Lösungen oder bekannte Problemlösungen?
    Ich wäre für jede Hilfe echt dankbar!

    Ich fühle auch das die Platte nicht sehr kalt ist, um die 50° müßten es beim Chip sein der auf der Platte sitzt, und das Gehäuse ist auch nicht sehr kalt.
     
Thema: Festplatten Temperaturen auslesen unter Vista...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. temperatur pc auslesen vista

    ,
  2. pc temperatur auslesen vista

    ,
  3. temperatur auslesen vista

    ,
  4. temperaturen am pc auslesen vista software,
  5. temperaturen am pc auslesen vista,
  6. vista temperatur anzeigen,
  7. hdd temperatur auslesen vista,
  8. temperaturen vista,
  9. disc temperatur auslesen,
  10. temperatur auslesen laptop vista,
  11. festplatten thermometer chip,
  12. termperatur anzeigen unter vista,
  13. disk temperatur
Die Seite wird geladen...

Festplatten Temperaturen auslesen unter Vista... - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...