Festplatten-Led blinkt dauernd

Diskutiere Festplatten-Led blinkt dauernd im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Mir ist seit einiger Zeit aufgefallen, dass in verschiedenen Zeitabständen die Festplatten-Led blinkt (ja, ich weiß, ist normal^^, mein PC macht...

  1. #1 MausiMaus, 22.12.2007
    MausiMaus

    MausiMaus Guest

    Mir ist seit einiger Zeit aufgefallen, dass in verschiedenen Zeitabständen die Festplatten-Led blinkt (ja, ich weiß, ist normal^^, mein PC macht das aber ziemlich oft) und dazu gibt es auch noch so ein "bop" Geräusch, kein kratzen oder klackern, sondern einfach nur kurz "bop" sobald die LED kurz blinkt, manchmal macht sie das alle 5 Sekunden, dann ist wieder 9 Sekunden Ruhe, dann alle 3 Sekunden,....ist eben ziemlich unterschiedlich.
    Das Geräusch ist auch nicht besonders laut, aber immerhin doch deutlich hörbar (es sei denn der Fernseher läuft oder man redet laut....)
    Aber wenn alles still ist, hört man es wirklich deutlich "bop".....
    Nur...muss ich jetzt gestehen (ist das schlimm?) habe ich meistens so ca. 5 IE Browser Fenster offen (oder auch 6, wenn ich chatten bin )
    Sind nur 2 Fenster geöffnet, blinkt die led deutlich weniger. Laut Taskmanager laufen 48 Prozesse, die CPU Auslastung liegt bei 0-2 %

    Kernel Speicher (KB)

    Insgesamt: 80868 (was sich aber auch öfters ändert!)
    Ausgelagert: 52760 (ändert sich ebenfalls ständig)
    Nicht ausgelagert: 28108 (änder sich auch dauernd)

    Virenscan wurde gemacht....nichts gefunden....hijackthis Logfiles wurden bereits auf hijackthis.de ausgewertet...ebenfalls alles ok....

    Mir wurde schon oft gesagt: Mach dir keine Sorgen, das ist normal...

    Ist das normal? Oder habe ich einfach zu viele Browser Fenster geöffnet und mein PC ist "überanstrengt" ?? Hat jemand 'ne Ahnung? Wäre euch echt dankbar :)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 22.12.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    festplattenzugriffe sind gewollt und nützlich bei windows.
    diese indizierung kannst du aber abschalten.
    unter arbeitsplatz klicke mit der rechtenmaustaste auf die festplatte und gehe in eigenschaften und entferne den haken bei: laufwerk für schnelle suche indizieren.

    sind die zugriffe nun weniger?
     
  4. #3 MausiMaus, 23.12.2007
    MausiMaus

    MausiMaus Guest

    Das habe ich schon lange getan, das Problem besteht trotzdem :(
     
  5. #4 MausiMaus, 23.12.2007
    MausiMaus

    MausiMaus Guest

    Habe dann heute einfach mal meine Festplatte auf fehler überprüfen lassen, aber dann nach Phase 2 kam die meldung "Windows konnte die Überprüfung des Datenträgers nicht abschließen"
    Hilfe 8o
     
  6. #5 Ostseesand, 23.12.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    dann mache es nicht im windows.
    starte den pc mit der xp cd und gehe in die reparaturkonsole.
    dort gibst du dann chkdsk /r ein.

    für jede partition einzeln chkdsk c: /r
    und chkdsk d: /r usw...
     
  7. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 MausiMaus, 23.12.2007
    MausiMaus

    MausiMaus Guest

    Re:

    Eine Defragmentierung wurde schon durchgeführt.
    Denke, dass mein Kaspersky Virenschutz etwas überaktiv ist, alle paar Sekunden findet der da etwas zum untersuchen.
    Vor einigen Minuten waren es noch 66254 untersuchte Datein, nun sind es 66857 (und alle paar Sekunden kommen noch mehr dazu) 8o
    Möglicherweise ist ja das der Auslöser für die hörbare Aktivität meiner Festplatte.
     
  9. #7 Ostseesand, 23.12.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    RE: Re:

    Hi,

    was hat die defragmentierung mit dem checkdisk chkdsk zu tun?
    ich habe bewusst das chkdsk angeführt und nicht das defrag.

    ja, wenn der aktive schutz eingeschaltet ist, macht sich das auch bemerkbar.
    aber das sollte nach max 30 min zu ende sein.
     
Thema: Festplatten-Led blinkt dauernd
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplattenlampe blinkt

    ,
  2. lampe bei festplatte blinkt auf

    ,
  3. festplatten lampe blinkt

    ,
  4. meine festplatte leuchtet ständig,
  5. Festplatte blinkt ständig warum?,
  6. homeserver blinkt keine festplatte geräusche,
  7. festplattenlampe leuchtet konstant wenig aktivität,
  8. festplattenlampe leuchtet aber keine Aktivität,
  9. festplattenleuchte blinkt ständig,
  10. warum blinkt Lampe an Festplatte,
  11. hdd led blinkt ständig windows 7,
  12. hdd blinkt dvd laufwerk,
  13. windows 7 festplatte blinkt ständig,
  14. neue festplatte blinkt andauernd,
  15. chkdsk led Festplatte leuchtet permanent,
  16. festplatten led blinkt dauernd,
  17. festplatten lampe flackert beim starten und hört nicht auf,
  18. virus festplatte leuchtet,
  19. festplatte led blinkt ständig,
  20. hdd led blinkt ständig,
  21. windows lampe blinkt,
  22. neuer pc hdd lampe blinkt,
  23. windows 7 festplatte led,
  24. windows 7 festplatte leuchtet oft,
  25. led festplatte blinkt 3x
Die Seite wird geladen...

Festplatten-Led blinkt dauernd - Ähnliche Themen

  1. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  2. Hilfe !!!! Externe Festplatte

    Hilfe !!!! Externe Festplatte: Hallo, hab ein riesiges Problem. Habe meine alte externe Festplatte gefunden. Den Controller vorne abgeschraubt weil sie nicht mehr normal...
  3. Alte Daten auf Festplatte im Netzwerk löschen?

    Alte Daten auf Festplatte im Netzwerk löschen?: Guten Morgen zusammen, ich habe aus meinem alten Notebook die Festplatte in ein externes Gehäuse verbaut und diese an meinen Router gehangen....
  4. Festplatte meldet sich nicht mehr

    Festplatte meldet sich nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe hier einen Laptop zur Reparatur bekommen, bei dem eigentlich nur Windows nicht mehr startet. Laut Windows Bootbildschirm...
  5. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...