Festplatten formatieren?

Diskutiere Festplatten formatieren? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Ich würde gerne wissen, wie ich denn eine Festplatte formatiere! 2 Rechner stehen zur Formatierung an: 1.) Mein 3 Jahre alter Komplett...

  1. #1 Mr. Gurke, 15.03.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich würde gerne wissen, wie ich denn eine Festplatte formatiere!
    2 Rechner stehen zur Formatierung an:

    1.) Mein 3 Jahre alter Komplett PC:
    Leider hab ich nur eine Recovery-CD für Windows XP. Wie mach ich das denn?
    Könnt ihr mir das Schritt für Schritt erklären? Hab sowas noch nicht gemacht..

    2.) Mein 2 Monate alter zusammengebaute PC:
    Ich hab die Vista 32 bit Home Basic Vollversion. Was muss ich hierbei beachten? Ich würde gerne 2 oder 3 Partitionen erstellen, hab aber im Moment nur eine. Kann ich das dann während der Vista Installation machen?

    Auf 2.) wollte ich das Service Pack 1 für Vista installieren. Weiß jmd. wo ich die komplette Version downloaden kann? Ich hab gehört dass es da ne Version gibt, wo gleich alle Updates fürs Vista bis Feb. 08 mit drauf sind. Das wär ja sehr praktisch für meine Zwecke!

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß Gürkchen
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kanns dir für Vista erklären:

    1. Lege die Installations-CD/DVD ein.
    2. Schalte deinen Rechner aus.
    3. Starte deinen Rechner und setze im BIOS dein CD/DVD Laufwerk als First-Boot ein.
    4. Starte den PC nochmal erneut, falls er dies nicht automatisch tut.
    5. Wenn die Meldung "Drücken sie eine beliebige Taste um von der CD/DVD zu starten" kommt, folgst du dieser und drückst am besten einen Buchstaben auf der Tastatur.
    6. Lasse das Installations-Menü laden.
    7. Wenn du den Punkt erreicht hast, wo du die Festplatte auswählen musst, auf der du installieren möchtest, hälst du erstmal inne.
    8. Klicke EINMAL auf die Festplatte, die du formatieren möchtest.
    9. Klicke nun unten auf "Formatieren" und (WICHTIG) warte ab, bis die Sanduhr weg ist!
    10. Jetzt kannst du Windows neu installieren oder die Installation abbrechen, um zum Beispiel Windows XP auf der Festplatte zu installieren.

    So funktioniert das.

    wenn du jetzt allerdings Partitionen erstellen willst, weiss ich leider nicht mehr genau, wie das geht, da meine letzte Visat Installation schon mehr als 5 Monate zurückliegt.
    Warte hierbei lieber auf die Antwort eines anderen'! ;-)


    MfG,
    Speedi
     
  4. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mr. Gurke!
    Die Formatierung lässt sich leicht über die Windows-Installations-CD erledigen
    zu 1:
    Falls die Recovery CD bei selbigem PC dabei war, sollte diese wie eine gewöhnliche Installations CD funktionieren.
    Bei der Installation musst die Partition wählen, auf die Windows installiert werden soll. Danach wird gefragt, ob die Platte formatiert werden soll. Hier wählst du "In NTFS formatieren".
    zu 2:
    Ja, die Platte lässt sich bei der Installation partitionieren. ;)

    Mfg. Odious
     
  5. #4 jofischi, 15.03.2008
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    formatieren?

    kann es möglich sein, das du da irgendetwas durcheinander bringst?
    Formatieren oder Partitionieren? Partitionieren kannst du z. B. mit Paragon Partition Manager. Läuft unter Windows und hat bei mir nie zu Datenverlust geführt. Die Bedienung ist sehr einfach.
     
  6. #5 xandros, 15.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    wer war damit gemeint?
    ...oder bei der Windows-Installation, über den Datenträgermanager von Windows, mit GParted ganz ohne Windows.....und das ganz ohne Paragon kaufen zu müssen.


    Dann hast du sicher auch gehört, dass die derzeit im Netz erhältlichen Versionen noch nicht der Final entsprechen.
    Warte noch bis nächste Woche, da soll dann offiziell das ServicePack erscheinen.
    Da hast du dann auch keine Installationsprobleme mit.
     
  7. #6 Mr. Gurke, 15.03.2008
    Mr. Gurke

    Mr. Gurke Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal für die Antworten!

    Ich werde das in den nächsten Tagen mal versuchen. Nochmal zur Recovery CD: Soll ich die dann einlegen und davon booten lassen und dann formatieren und dann windows xp installieren? Nicht dass ich hinterher die ganze Festplatte gelöscht hab und ich bekomm xp nicht mehr drauf, weil ich nur so ne blöde recovery cd habe....

    Greetz Gurke
     
  8. Speedi

    Speedi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ja, genau.
    Aber Windows Xp kommt ja von der Recovery-CD und es ist XP egal, ob auf der Festplatte noch XP-Daten sind oder nicht! ;-)
    Viel Glück und schönen Abend noch! ;-)


    MfG,
    Speedi
     
  9. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    Recovery-CD: Von manchen OEM-Herstellern wie z. B. Dell, Acer, HP, Telekom, Fujitsu Siemens werden die Windows-CDs mit dem Zusatz „Recovery“ beschriftet. Diese verfügen über den gleichen Leistungsumfang wie eine Windows-Original-Version und sind nicht nur (wie fälschlicherweise oft angenommen) zum Wiederherstellen eines Systems geeignet, sondern können zur kompletten Neuinstallation eines PCs genutzt werden. Recovery-CDs sind jedoch in der Regel hardwaregebunden. Nach dem Austausch bestimmter Bauteile, etwa der Festplatte oder der Hauptplatine, war eine Installation von der CD meist nicht mehr möglich. Ähnliches gilt für ein fehlerhaftes BIOS-Update. In vielen Fällen enthielten eingebaute Festplatten eine Markierung auf Spur 0, anhand derer die Recovery-CD die eingebaute Hardware identifizierte. Oftmals werden Recovery-CDs auch als OEM-CDs verkauft, da sie vergleichbare Eigenschaften wie OEM-SB-Versionen besitzen.

    ...

    Qeulle: Wikipedia
     
  10. #9 ONeilll, 21.03.2008
    ONeilll

    ONeilll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Würde mich gerne mal an diese Thema anhängen, da ich Probleme beim Formatieren habe.
    Also Betreibssystem ist XP.
    Bin nun schon mal so weit, dass ich alle Daten extern gescihert habe und bis zum "von der Cd starten" komme.
    Dann habe ich die Möglichkeiten:
    1.Windows reparieren
    2. Windows neu installieren
    3. Abbrechen
    Ich möchte nun C formatieren und danach XP wieder neu aufspielen. Wo muss ich dann drauf?
    Außerdem habe ich noch flgendes Problem:
    Hatte vor einem Jahr das Problem, dass der Pc nicht mehr starten wollte=>ich habe Windows neu draufgespielt. Da es sich um zwei Partitionen handelte habe ich unglücklicherweise auf die zweite Partition XP aufgespielt=>also zwei mal XP nebeneinander. Beim Starten musste ich dann immer wählen, von welcher Partition ich starten wollte. Das hab ich nun aber wieder hinbekommen, indem ich beide Partitionen zusammengefügt habe. Nun steht aber im Bios (besser gesagt, das mit dem blauen Hintergrund, wenn ich XP neu aufspielen möchte, da werden ja auch immer Festplatten angezeigt) dann immer noch beide partitionen, die eine heisst dann jedoch "unpartitionierter Bereicht".

    Also noch mal in Kurzform:
    Ich möchte...
    - die Festplatte komplett (alle Daten sollen runter) formatieren
    - XP neu aufspielen
    - zwei (eventuell auch drei) Partitionen erhalten

    Aber wie gesagt finde ich den Bereich nicht, wo ich formatieren kann.

    Klingt alles sehr konfus, ich hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen. Schon mal vielen Dank!
    Gruß ONeill
     
  11. #10 Night_Shadow, 21.03.2008
    Night_Shadow

    Night_Shadow Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Also,
    @ ONeilll

    Du musst auf "Windows neu installieren gehen"
    Dann wirst du dort irgentwann alle deine Partitionen sehen, die musst du "löschen". Jetzt ist dort ein Unpartitionierter Bereich, oder?
    Jetzt musst du auf " Partition erstellen gehen", aber vorher gucken wie groß deine Festplatte ist. z.B. 80000 OK? Wenn du jetzt 2 Partitionen haben willst, dann kannst du beim ersten mal Partition erstellen 40000 eingeben und bestätigen. Dann das gleiche nochmal. Dann hast du 2 Partitionen mit 40000. Jetzt gehst du auf die oberste und installierst hierrauf dein Windows.

    Viel Glück!

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    Wenn Fragen aufkommen, frag einfach.


    Night_Shadow
     
  12. #11 ONeilll, 21.03.2008
    ONeilll

    ONeilll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall, vielen Dank!
    Der Pc läuft nun wieder schön sauber, so wie es sein soll.
    Eine Frage habe ich noch, C läuft nun normal, aber die Festplatte D muss ich dann noch mal formatieren (Rechtsklick-->formatieren)?
    Danke!
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 xandros, 21.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Über die Datenträgerverwaltung (in der Systemsteuerung) kannst du den noch nicht formatierten Teil der Festplatte formatieren und vorher - sofern noch nicht geschehen auch einen eventuell noch nicht partitionierten Bereich der Festplatte einer Partition zuweisen.

    Sofern die Partition schon existiert, reicht deine Vorgehensweise im Windows-Explorer jedoch völlig aus. (hier wird das Laufwerk dann ja auch angezeigt.)
     
  15. #13 ONeilll, 21.03.2008
    ONeilll

    ONeilll Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank nun läuft wieder alles!
    Beste Grüße
    ONeilll
     
Thema:

Festplatten formatieren?

Die Seite wird geladen...

Festplatten formatieren? - Ähnliche Themen

  1. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...
  2. Datenrettung von Festplatte

    Datenrettung von Festplatte: hallo, meine Festplatte macht "kratzende" Geräusche und versucht Daten zu lesen, aber es werden keine Angezeigt. Windows will das ich den...
  3. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  4. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  5. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...