Festplatten Dateisysteme ?

Diskutiere Festplatten Dateisysteme ? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; In dem Thread " Festplatte lässt sich nicht formatieren " habe ich gelesen, dass die gekaufte Platte ein RAW Dateisystem hat. Wieso ? Was ist das...

  1. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    In dem Thread " Festplatte lässt sich nicht formatieren " habe ich gelesen, dass die gekaufte Platte ein RAW Dateisystem hat. Wieso ?
    Was ist das ?
    Was ist überhaupt:
    NTFS, RAW , FAT , FAT32 ??
    Was ist das, was ist da der unterschied.
    was ist überhaupt formatieren ? Ich benutz es immer zum neu aufsetzten, dachte damit lösch ich nur ALLES auf der Festplatte !?...
    Erklärt mir mal bitte alle Fragen ;)

    Danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    1
  4. #3 carra, 19.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.2010
    carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Achso, also ist NTFS momentan das beste ?

    Und was ist jetzt RAW ?
     
  5. #4 helidoc, 19.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Nicht generell. Aber unter Windows hat man ja nicht so die grosse Wahl - daher dürfte für Windows NTFS momentan für die meisten Anwendungen das sinnvollste sein.

    RAW ist eine Partition ohne Dateisystem, bzw. mit einem beschädigten Dateisystem (oder wird vom verwendeten Betriebssystem als solches erkannt).
     
  6. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Also kann man mit RAW Format vor dem Formatieren nix anfangen ?
     
  7. #6 Leonixx, 19.07.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nein, da kein Dateisystem oder ein beschädigtes Dateisystem vorhanden ist.
     
  8. #7 carra, 19.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.07.2010
    carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Okay,
    Danke.
     
  9. #8 xandros, 28.07.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nö, du löschst die Dateizuordnungstabellen, wodurch die Festplatte dann als Leer betrachtet wird.
    Formatieren selbst ist das Vorbereiten eines Massenspeichers für die Verwendung mit einem bestimmten Dateisystem.
    Hier gibt es mehr Infos: Liste von Dateisystemen ? Wikipedia
     
  10. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Aber trotzdem sind die Festplatten Dateien dann wieder Überschreibbar, d.h. : Leer ?!
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    Liest du eigentlich auch, was man dir antwortet?;)
    Für das Betriebssystem ist sie leer, obwohl noch Daten drauf sind. Natürlich werden die überschrieben.
     
  13. carra

    carra Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Köln
    Ja, ich wollte nur nochmal wissen, ob ichs richtig verstanden habe.
     
Thema: Festplatten Dateisysteme ?
Die Seite wird geladen...

Festplatten Dateisysteme ? - Ähnliche Themen

  1. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  2. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  3. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  4. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  5. Festplatte defekt ?!

    Festplatte defekt ?!: Hallo, gestern habe ich gesehen das CrystalDiskInfo bei meiner externen Festplatte "Vorsicht" anzeigt. Die Platte ist ca. 2-3 Jahre alt und nur...