Festplatten brennen ab!

Diskutiere Festplatten brennen ab! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo kann mir jemand helfen und zwar ich habe ein folgendes Problem. Bei mir brennt eine Festplatte nach der anderen ab. Kann mir jemand sagen...

  1. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kann mir jemand helfen und zwar ich habe ein folgendes Problem.
    Bei mir brennt eine Festplatte nach der anderen ab.
    Kann mir jemand sagen was ich tun soll oder ob es irgendwelche tools oder testprogramme gibt.

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Black Hawk, 11.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Poste bitte mal diese Thema in das Hardware Forum rein.

    Ecko verschieb mal bitte!

    ich kann ja nichts machen ;-)

    mfg
    marcel

    PS.: Hier herein-->Hardware Probleme
     
  4. #3 Ecko@Home, 11.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst du damit,

    dir brennen die festplatten ab?

    Hast du mal ein BIOS Reset versucht?

    Bitte dein Problem mal genauer beschreiben!


    MFG Ecko@Home
     
  5. #4 Black Hawk, 11.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    HallO!

    Um dir besser helfen zu können mach erstmal ein paar Angaben von deinem Rechner und erleutere dein Problem genauer.

    mfg
    Marcel
     
  6. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte 2 Festplatten, Samsung und Maxtor dan kammen irgenwelche komischen gereusche aus einer der beiden Platten.
    Nach zwei tagen wollte ich den Rechner anmachen aber da ging nichts, im Bios wurde eine Platte überhaupt nicht angezeigt und die andere hate kommische Zeichen im Namen und keine von den konnte ich butten.
    Mitlerweile sind bei mir schon 6 alte Festplatten so durchgebrannt ich habe keine ahnung was ich machen so:
     
  7. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ich habe einen FUJITSU SIEMENS EXPERT
     
  8. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    FUJITSU SIEMENS EXPERT
    800 MHZ
    256 SD-RAM
     
  9. #8 Black Hawk, 11.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wenn du noch ins BIOS kommst Poste mal die Tempereaturen :

    Es könnte sein das deine Festplatten ganz schön Schwitzen.

    Und Prüfe ob alle Lüfter laufen!

    mfg
    Marcel
     
  10. #9 Ecko@Home, 11.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Was bringt ein BIOS Reset (Stecker ziehen, Bios Batterie herausnehmen,

    10 Minuten warten, einbauen, einschalten)?

    Hast du die Platten richtig gejumpert?

    Wie hast du die Platten angeschlossen (wo IDE1 oder IDE2 mit/ohne CD/DVD Laufwerke)?

    Was für ein Mainboard hast du?


    MFG Ecko@Home
     
  11. #10 K@rsten, 11.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!


    Die Spannungen wären hier auch sehr interessant!
    Ich denke dort liegt der Hund begraben!


    Grüße
     
  12. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Die Lüfter funktionieren alle ich habe sogar die Gehäuse_schalle entfern also am überhitzen kann es nicht ilgen die Temperatur brträgt 45° C
     
  13. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    wie kann man die spannung testen und wie viel muss sie sein?
     
  14. #13 Ecko@Home, 11.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Im Bios siehst du die Temperaturen und die Spannungen

    meist auf der geleichen Seite!!

    dort steht z.B. folgendes:

    12V = ? V

    5 V = ? V

    3 V = ? V


    MFG Ecko@Home
     
  15. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    In der geräte verwaltung steht:

    ACPI-PC

    AMD DURON Pocessor
     
  16. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    ich schalte den rechner mal aus und gucke im bios
     
  17. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    bin wieder da habe die Batarie rausgeholt und die spannung überprüft

    12V = 11V

    5V = 3,6V

    3V = 3,2V
     
  18. #17 Black Hawk, 11.03.2006
    Black Hawk

    Black Hawk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2005
    Beiträge:
    1.913
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich glaube dass sieht nicht gut aus,aber warte auf den Fachmann Darth!

    mfg
    Marcel
     
  19. #18 K@rsten, 11.03.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Wie?
    Du hast die Batterie rausgeholt?
    > Biosreset?? > dann ok!


    Zu den Spannungen:
    Sind das die Werte aus dem Bios??
    Dann ist Dein Netzteil hinüber!
    Kaufe Dir ein neues Netzteil!
    Dann ist auch Dein Problem behoben!


    Grüße
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    wieso sieht es nicht gut aus????????????
     
  22. tusik

    tusik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    wieso was stimmt nich t an den spannungen
     
Thema:

Festplatten brennen ab!

Die Seite wird geladen...

Festplatten brennen ab! - Ähnliche Themen

  1. Internetverbindung bricht immer ab

    Internetverbindung bricht immer ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner DSL Leitung. Die Verbindung vom Router zum Provider bricht ständig ab. Habe eine Fritzbox WLAN 3370....
  2. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  3. Festplatte defekt ?!

    Festplatte defekt ?!: Hallo, gestern habe ich gesehen das CrystalDiskInfo bei meiner externen Festplatte "Vorsicht" anzeigt. Die Platte ist ca. 2-3 Jahre alt und nur...
  4. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  5. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...