Festplatten auswahl

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von DanielSw2, 04.05.2008.

  1. #1 DanielSw2, 04.05.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Hallo ihr,
    Ich suche eine neue,schelle Festplatte.
    Sie sollte am besten nicht so teuer sein.
    Sie soll SATA2 unterstützen also muss richtig schnell sein, denn die wo ich nun habe ist per IDE und nicht gerade schnell.
    Sie kann ruhig laut sein, dafür aber schnell.
    Könnt ihr mir mal ne Auswahl an guten Platten geben?
    Danke
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    ne samsung
     
  4. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Nimm eine Seagate Barracuda mit 16MB Cache, hab selber die 250GB Version, Spiele werden bis zu 50% schneller installiert als bei meiner alten Samsung IDE Platte. Das dürfte Geschwindigkeit genug sein. ^^ Aber natürlich sind neue SATA2 Platten von Samsung auch der Hit^^

    mfg Puma45
     
  5. #4 DanielSw2, 04.05.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Ja, ich muss schon Produkte haben, nich nur ne Marke.
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Seagate Barracuda 16MB Cache ist doch schon eine ziemlich detailierte Beschreibung bei der man nicht viel falsch machen kann, oder? ^^
    Im Allgemeinen sind PLatten mit 16MB Cache, SATA2 und 7200rpm sehr schnell, da gibts wenig bis gar keine Unterschiede, egal von welcher Firma sie stammen.
    ALSO:
    16MB Cache
    SATA-2
    7200rpm oder 10.000rpm

    mfg Puma45
     
  7. #6 DanielSw2, 04.05.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Ah ist die also gut?
    Ich hab eine 500 Gb mit 32 mb gesehen.
    Und dazu hat einer etwas positives un einer etwas negatives geschrieben.
    Das negatives:
    Ich kann mich leider meinem Vorredner nicht anschließen und zwar aus mehreren Gründen. Zum einen hatte ich die Platte exakt 3 Tage da fing sie an zu krazen etc. Einer der Leseköpfe hat nach 2 Tagen den Geist aufgegeben. Gut so etwas kann geschehen, dafür hat man 5 Jahre Garantie, was einen Pluspunkt bringt daher sind es auch 2 Sterne.

    Nun aber zu den technischen Aspekten. Die Platte ist wesentlich langsamer was die Transferleistungen angeht als andere Platten auf dem Markt, sogar langsamer als die 7200.10. Warum ist das so? Gut das ist leicht erklärt, sie hat 4 anstatt 6 Leseköpfe, Seagate hat bei dieser Platte versucht den Lärm den der Vorgänger gemacht hat zu eliminieren, es ist auch gelnungen, jedoch auf kosten der Transferleistung. Die Zugriffszeit ist zwar schneller, aber bitte nicht Zugriffszeit mit Durchsatz verwechseln...

    Es gibt auch mittlerweile einschlägige Tests. Die Jungs von "hartware.de" haben die Platte ausführlich getestet und sind zu einem ziemlich vernichtenden Urteil gelangt.... Schade eigentlich von Seagate darf man mehr erwarten. Zudem: Man erkauft sich die 2 Jahre garantie natürlich durch einen höheren Preis....

    Stimmt das denn, kann das sein?

    Lg
     
  8. #7 DanielSw2, 04.05.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Im mom habe ich die ST3400620A
    Auch von Seagate, aber ich finde sie nicht besonders schnell?
    Hat mein Pc noch nen schaden? xD
    Die neue sollte schon bedeutend schneller sein.

    Lg
     
  9. b3ast

    b3ast Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    0
    naja, so große auswahl an festplatten gibts nicht aber es spielt auch keine große rolle, welche du kaufst. ich würde nur keine ibm/hitachi mehr nehmen, seit die von japan, china oder sonst wo gefertigt werden, ist das nicht mehr das ware. mit ner samsung platte machst du nichts verkehrt, ich setzt da jetzt seit jahren drauf und hatte noch keine probleme. die sind günstig und leise. auf eine besondere bezeichnung schaue ich eigentlich nicht, hab mir vor kurzem eine 750gb platte gekauft und das war die einzige, die ich bei mindfactory gefunden habe.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 XxXPC-FreakXxX, 05.05.2008
    XxXPC-FreakXxX

    XxXPC-FreakXxX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    ich hab 4 WD drinne die sin auch leise..

    4x 500 gb des reicht un ich höre die kaum bis gar net..
    also WD kannste auch nehmen..!!
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, die Marken, sofern es eben auch bekannte sind, wie Seagate, Samsung, WD (=Western Digital), oder auch Maxtor handelt ist nicht so wichtig. Hauptsache du achtest darauf dass du keine nimms, in der noch alte Technologie wie IDE o.Ä steckt. 16MB Cache sollten sie schon haben, geht es auf die 500GB-1TB hin auch bis zu 32MB Cache. Hab ebefalls eine Seagate und eine Samsung, sind beide nicht zu hören und äußerst schnell.

    mfg Puma45

    PS: zu der Rezension bezüglich der 500GB Platte: So etwas kann IMMER vorkommen, sind eben sogenannte Montagsprodukte. Solltest du das Pech haben, eine zu erwischen, zurückschicken ist in der Regel kein Problem.
     
Thema:

Festplatten auswahl

Die Seite wird geladen...

Festplatten auswahl - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...