Festplatte

Diskutiere Festplatte im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Möchte mir eine mindestens 1TB große interne Festplatte zulegen... Worauf muss man besonders achten? Sie sollte S-ATA (II?) sein, nicht zu laut...

  1. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Möchte mir eine mindestens 1TB große interne Festplatte zulegen...
    Worauf muss man besonders achten?

    Sie sollte S-ATA (II?) sein, nicht zu laut und wenn möglich günstig.

    Wisst ihr nen guten Haendler oder genrell eine gute Platte?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 07.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  4. #3 Leonixx, 07.05.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Würde an deiner Stelle lieber 2x500GB kaufen. Wenn dir die 1TB Platte kaputt geht, ist alles futsch. Ich bevorzuge Produkte von Seagate. Problemlos, leise, läuft und läuft. Samsungprodukte sind ebenso gut.
     
  5. #4 helidoc, 07.05.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Und mit 2x500GB nur die Hälfte? Oder meinst du damit, er sollte doch dann ein Raid1 benutzen?
     
  6. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Hab jetzt schon öfter von Raids gelesen, kann mich mal einer aufklären?
    Ich bin mir halt nich sicher ob mein Rechner Platz hat für 2 festplatten.. deswegen wollte ich eines kaufen.. und die frage ist, wieso man davon ausgeht das die festplatte kaputt geht?
     
  7. #6 PaddyG2s, 07.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Hier ist eine gute Erklärung von RAID und den verschiedenen leveln (1,2,4,5)
    RAID Erklärung

    Dann schau in dein Gehäuse wo die HDD´s rein kommen wieviel plätze du noch hast.
     
  8. #7 Leonixx, 07.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nein. Bei Festplattendefekt ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass beide Platten gleichzeitig ausfallen. So ist zumindest eine Platten noch gesund und kann auch für den Notfall verwendet werden.

    Datensicherung sollte man sowieso immer auf externen Datenträgern machen.

    Ich habe z.B. auf jeder Platte ein BS installiert. Sollte mir ein Platte kaputt gehen, kann ich immer noch problemlos von der zweiten Platte starten. z.B. WinXP und Win7(zugegeben kein echtes Argument). Ausserdem sichere ich meine Daten auf beiden Platten mit Synchronisationssoftware (Im Prinzip ein selbsterfundenes Datenraid:D) , zusätzlich auch auf externen Datenträgern.
     
  9. #8 helidoc, 07.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Macht für mich bei den Preisen keine besonders grossen Sinn. Eine 500GB Platte kostet so ab 50 Euro. Eine 1000GB Platte der gleichen Baureihe kostet ca. 70-75 Euro. Sollte die Platte dann wirklich mal ausfallen, hat man doch schnell eine neue besorgt.

    Datensicherung hat ja auch nichts mit Raid zu tun. Das sind schon verschiedene Dinge. Ich sichere zB die Daten meiner Rechner auf einem Raid1-Fileserver (übrigens auch mit Seagate-Festplatten).

    Ich habe auf meinem Fileserver jeweils ein DR-Image der wichtigsten Rechner hier. Das zurückspielen dauert meinetwegen 15 Minuten - bei den meisten eher weniger.

    Ein Raid1 hätte hier einen klaren Lese-Performancevorteil.
     
  10. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Genauso,wie Leonixx geschrieben hat,habe ich es auch mit meinen beiden HDD's gemacht.
    Auf beiden ist das BS,kackt die Ältere ab,fahre ich mit der jüngeren HDD weiter.
     
  11. #10 helidoc, 07.05.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Ich würde in dem Fall dann eher gleich eine grosse Platte nehmen. Diese dann so partitionieren, dass das Betriebssystem von den Daten getrennt ist. Nach der Installation des Betriebssystems mit allen Treibern und wichtigen Programmen einfach ein Image erstellen und dieses meinetwegen auf eine externe Platte oder auch auch DVDs sichern.

    Wenn dann die Platte ausfällt muss man nur eine neue einsetzen und das Image zurückspielen. Daten sollten sowieso regelmässige Backups erfahren - je nach Wichtigkeit der Daten.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    "Daten sollten sowieso regelmässige Backups erfahren"

    Genau das wird regelmäßig vergessen,bin ich mir sicher,
    deshalb würde ich immer 2 Platten nehmen.
    Zum Beispiel 2x 500GB oder eben 2x1TB.
     
  13. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Naja, also wenn ne Festplatte wirklich schrott geht, dann bau ich halt einfach zeitweise ne alte wieder ein, dafür brauch ich also definitiv nicht 2 500er..

    das mit raid 1 klingt relativ verlockend, nur dass ich quasi hohe kosten habe und trotzdem nur 500gb als speicher (da ja alles auf der zweiten erneut gespeichert wird) <-- irgendwie kann ich mir auch hier nicht vorstellen das das "schnell" sein soll, wenn ich was auf die festplatte kopiere, muss die das ja dann erneut auf die andere kopieren, wenn ich das richtig verstanden habe oO

    naja.. ich denke ich werde mir eher eine 1TB holen, entweder western digital oder seagate...

    haltet ihr nix von samsung? speziell eine von den beiden:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SpinPoint F3 1000GB, SATA II (HD105SI)
    ALTERNATE - HARDWARE - Festplatten - SATA - 3,5 Zoll - Samsung HD103UJ 1 TB

    ?
     
  14. #13 helidoc, 07.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Das verstehe ich nun nicht. Die Daten auf der hypothetisch defekten Platte sind doch ohne Backup futsch - ausser eben, man nutzt ein Raid und erkauft es sich mit der dann geringeren Kapazität bei gleichem Preis. Oder verstehe ich dich da irgendwie falsch?


    Stünde ICH vor dieser wahl, würde ich ganz klar Seagate benutzen - einfach weil ich damit bisher nie Probleme hatte, wohingegen mir schon einige WDs abgeraucht sind.
     
  15. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn auf beiden Platten das Gleiche drauf ist,z.B. das BS
    und die wichtigsten Daten,ist nix futsch.
     
  16. #15 PaddyG2s, 07.05.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  17. #16 helidoc, 07.05.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Daher hatte ich ein Raid1 erwähnt, welches genau diesem Zweck dient... Der Vorteil des händischen kopierens erschliesst sich mir nicht.
     
  18. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Macht wie Ihr denkt,aber macht mal eine Datensicherung
    von 1TB.:D
     
  19. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt, ich kauf mir keine "neue" festplatte mit der vorraussetzung sie ist gleich futsch oO
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 helidoc, 07.05.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...damit muss man aber ab dem 1. Tag rechnen. Daher sollte man zumindest für unwiederbringliches, wie zB selbstgemachte Photos o.ä. schon ein Backup in irgendeiner Form einplanen, oder sich Taschentücher bereit legen, wenn das geheule beim Verlust losgeht.
     
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Denk' an den Umweltschutz,eine Schüssel oder Eimer wäre besser.:D


    @Lotus

    Dann plane aber regelmäßige Backup's mit ein.
     
Thema:

Festplatte

Die Seite wird geladen...

Festplatte - Ähnliche Themen

  1. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  2. Festplatte defekt ?!

    Festplatte defekt ?!: Hallo, gestern habe ich gesehen das CrystalDiskInfo bei meiner externen Festplatte "Vorsicht" anzeigt. Die Platte ist ca. 2-3 Jahre alt und nur...
  3. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  4. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  5. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke