festplatte

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Blackout, 17.02.2010.

  1. #1 Blackout, 17.02.2010
    Blackout

    Blackout Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe im Internet eine 1 TB Sata 2 Festplatte gesehen. Da stand 5400 u/min.
    Ist das eig viel oder eher wenig?

    Mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Dabei handelt es sich um eine Stromsparplatte ^^ Also eher wenig.

    Wenn du die 2TB lediglich als Massenspeicher verwendest, reicht das vollkommen aus. Als Systemplatte würde ich eine andere empfehlen. Hierbei wäre es sowieso sinnvoller, als Systemplatte eine 500GB wie die Samsung Spinpoint F3 HD502Hj zu nehmen, und als massenspeicher dann eine EcoGreen oder dergleichen.
     
  4. #3 xandros, 18.02.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Noch pauschaler geht die Frage wirklich nicht.
    Eine solche Festplatte lässt sich nur dann einschätzen, wenn man die exakte Verwendung kennt.
    a) als Systemlaufwerk kann es schnell genug sein, wenn der Rechner nicht häufig ein- und ausgeschaltet wird.
    b) als Systemlaufwerk kann es schnell genug sein, wenn es dem User nicht auf jede Sekunde ankommt (und der Unterschied zu schnelleren Laufwerken wird von vielen Usern nur sehr wage wahrgenommen - wenn überhaupt.)
    c) als Datenlaufwerk in einem Einzelplatzrechner kann das schnell genug sein, wenn der Rechner für gewöhnliche Home-Office-Anwendung ausgelegt ist.
    d) als Datenlieferant für ein Netzwerk ist das definitiv zu langsam...... (hier verwendet man Platten mit 10-15 Tausend rpm oder schneller!)

    Ausserdem: Je schneller eine Platte dreht, um so mehr Stromaufnahme, um so mehr Abwärme, um so mehr Kühlanforderung an das Gehäuse und die verbauten Lüfter, um so mehr Geräuschentwicklung.
    Je langsamer eine Platte dreht, um so langsamer ist auch die Lieferung der Daten (mittlere Zugriffszeit, Lese-/Schreibgeschwindigkeit etc.), um so niedriger i.A. auch die Stromaufnahme/Wärmeentwicklung/Geräuschentwicklung/angeforderte Kühlleistung.

    Um jetzt auf die Eingangsfrage zurückzukommen und eine pauschale Antwort zu geben: 1TB ist (derzeit) noch recht viel, 5400rpm dagegen recht wenig.
    Es kommt allerdings immer auf den Einsatzweck des Gerätes an, ob die Werte gut oder schlecht sind. Zusätzlich kommen dann auch weitere technische Daten einer HDD ins Spiel, die je nach Anforderung ebenfalls betrachtet werden sollten.
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Normal ist es doch so,das sich die schnellere Platte an die langsame angleicht.
    Besitzt man eine mit 7200Umin. und kauft sich dann eine mit nur 5400Umin. dazu,gleicht sich die erstere an die langsamere an,so das beide mit 5400Umin.laufen.

    Es ist immer ratsam zwei Platten mit gleicher Drehzahl zu nehmen.Hat die vorhandene 7200Umin. sollte die zweite
    auch 7200Umin.haben usw.
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Wo stammt denn das her? :eek::D
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    So habe ich es mal gelernt,probiere es aus,wenn Du mir nicht glaubst.:D
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das ist aber 20 Jahre her und die Festplatten mußten damals 2 Mann tragen ;):D
    Nee vergiss es, da verwechselst du was. :cool:
     
  9. fabste

    fabste Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    festplate mit 1 TB, ist heutzutage fast schon standart ... aber davon abgesehen, um so schneller eine systemplate is um so schneller ist das OS (hängt auch vom porzessor etchauptsächlich ab)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    1TB ist noch kein Standart,außer bei MM&Co.,dafür bauen die dir anderen Billigschrott ein.:)

    @heinzl
    Das war vor zwei Jahren,nicht zwanzig,egal.

    Der IT-Heini hatte mich sowieso auf dem Kieker,der war von Siemens.

    Nach meinem Spruch"Woll'n Sie Qualität oder was von Siemens"
    hat der mich ganz böse angesehen und wollte mir
    anschließend an die Wäsche.:D

    Vlt.verhält sich das bei Siemens mit den HDD so.:D
     
  12. #10 Leonixx, 18.02.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Würde sagen es ist bei Fertigrechner (auch nicht von Media Markt und Co) ab einer bestimmten Preisklasse Standard. Das erwartet der Kunde Heute wenn er 800-1000Euro ausgiebt.

    Das sich zwei Festplatten in der Geschwindigkeit anpassen ist Unsinn. Da bist du wohl einer Ente aufgesessen. ;)
     
Thema:

festplatte

Die Seite wird geladen...

festplatte - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...