Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von DAU123, 12.09.2009.

  1. DAU123

    DAU123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich muß vorab sagen das ich wenig Ahnung habe
    aber mit ein wenig Hilfe bisher garnicht mal so wenig hingekriegt.

    Ich habe eine alte Festplatte gefunden von der ich noch ein paar Daten
    runterziehen möchte.
    Ich habe sie richtig in meinem neuen (alten, gebrauchten) Rechner angeschlossen, da kann man
    ja auch nichts falsch machen.

    Es funktioniert aber trotzdem nicht, muß ich vorab noch was machen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 12.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Naja, da kann man je nach Festplattentyp schon etwas falsch machen.... (kann aber jedem passieren!)

    1) Welche Art Festplatte ist das? (Anschlusstyp IDE oder SATA? Im Zweifelsfall die Hersteller- und Modellbezeichnung nennen.)

    Bei IDE-Festplatten: ist die HDD am gleichen Kabel angeschlossen wie ein anderes Laufwerk? Dann ist darauf zu achten, wo die Steckbrücke (Jumper) an der HDD sitzt -> An jedem IDE-Kanal darf nur ein Laufwerk (CD/DVD und/oder HDD) als Master eingestellt sein. Das zweite muss auf Slave gesetzt sein. (Dafür ist auf der Anschluss-Seite eine kleine Brücke auf zwei Pins entsprechend den Vorgaben auf dem Gerät an die entsprechende Position zu setzen!)

    Bei SATA-Festplatten kann dieser Fehler nicht auftreten, da man keine Jumper setzen muss. Hier verwendet jedes Laufwerk ein eigenes Datenkabel.....

    2) Wenn Jumper richtig gesetzt sind (IDE) oder es sich um ein SATA-Laufwerk handeln sollte:
    Beim Start des Rechners wird ein Selbsttest vom BIOS ausgeführt. Im POST-Screen wird dann auch angezeigt, welche Festplatten erkannt werden (sofern nicht ein Logo des Herstellers angezeigt wird!).
    Wird dabei die zweite Festplatte erkannt und angezeigt?
    Wenn nicht, wird wohl ein Verkabelungs- oder Jumperfehler wie unter 1) vorliegen.

    3) Sofern bei 2) alles korrekt ist und Windows startet: (vermute, du hast XP auf dem Rechner?)
    Wird die Festplatte in der Datenträgerverwaltung angezeigt? (Zu finden über Start - Systemsteuerung - Leistung und Wartung - Verwaltung - Computerverwaltung - Datenträgerverwaltung)
    Sollte die Festplatte dort angezeigt werden, dann mal nachsehen, ob die darauf vorhandene(n) Partition(en) korrekt erkannt wird(werden)....
    (notfalls ein Screenshot hier posten, damit wir sehen können, was darauf erkannt wird.)
     
  4. DAU123

    DAU123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ohje, hm ich bemüh mich da zu verstehen.

    Du hast mich immerhin schon mal auf die Idee gebracht die Festplatten nicht einfach
    gegeneinander auszutauschen sondern die hinterndranzuhängen.

    Das Ding vibriert zeigt also Lebenszeichen.^^

    Die Steckbuche links ist wohl für die Daten, Mitte ist das Ding mit dem slavedingens, hat
    fünf Positiionen, und rechts wird wohl der Strom sein.

    Soll ich dieses weiße Steckerchen einfach mal hin und herstellen?
    Macht es was wenn ich ein und ausstecke wenn der Rechner läuft?

    Hm wie gesagt die Festplatte vibriert äh nun weiß ich nicht mehr wo ich das weiße steckerchen
    hatte als ich es das letzte mal testete.
     
  5. #4 xandros, 12.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das kann dir im Extremfall das Laufwerk zerstören!
    Änderungen IMMER im abgeschalteten Zustand durchführen!

    Die Jumper-Positionen für Master/Slave sind normalerweise auf der Festplatte aufgedruckt.
     
  6. DAU123

    DAU123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo xandros

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    Mit deiner Hilfe habe ich es nun geschafft die Festplatte wieder zum laufen zu bringen
    und meine Notizen, Urlaubsfotos usw. da rauszuholen.

    Hier werde ich keinem helfen können dafür hab ich von PCs zu wenig Ahnung aber
    dafür helfe ich Menschen in anderen Foren mit anderer Thematik.
     
Thema:

Festplatte

Die Seite wird geladen...

Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...