Festplatte

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Desert Rose, 28.05.2009.

  1. #1 Desert Rose, 28.05.2009
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich bin im Begriff mir eine neue Festplatte zuzulegen und wie es der Zufall will stolper ich heute über ein, wie ich denke, gutes Angebot.
    Aber da hier doch weit kompetentere Personen unterwegs sind dacht ich mir, einfach mal dieses Angebot zu posten und nachzufragen, was ihr davon haltet. ^^

    Tevion
    Externe Festplatte 3.5"
    -Bruttokapazität: 1.500GB
    -Alu-Rahmen mit eSATA- und USB2.0-Anschluss
    -max. 3 Gbps Datentransferrate (eSATA)
    -passive Kühlung
    -inkl. Netzteil, eSATA- und USB-Kabel und Standfuß
    -Nero BackItUp 4 Essentials (umfangreiche Backup-Software - unterstützt inkrementelle und differentielle Backups, Disaster Recovery etc.)
    -Software bereits auf der Festplatte aufgespielt
    -Maße: 19.8 x 12.4 x 3.2cm
    -3 Jahre Garantie

    Is das Teil seine 119,- wert?

    Schon mal Danke für eure Meinungen.

    lG Desert Rose
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Du suchst also ne externe HDD... wieviel darf's denn kosten?
    An und fürsich ist alles dabei: eSATA und USB2.0 Anschluss, 1,5TiB ist auch nicht gerade wenig ^^
    Kann man so kaufen, würd' ich mal sagen.
    Eine Alternative wäre z.B diese Seagate Freeagent Xtreme: http://geizhals.at/deutschland/a360294.html > etwas teurer eben.
    Bei den Spezifikationen der Aldi/Hofer HDD fehlen mir die RPM und Cache-Speicher der Platte. Möglich, dass sie nur mit 5400rpm rotiert > das würde sich dann in niederigeren Transferraten äußern - bei der Seagate kannst du sicher sein, dass es sich um eine der besten externen HDD's handelt: http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Externe-Festplatten-3-5-Zoll--index/index/id/372/

    Ich persönlich würde die paar € drauflegen...

    Oder mir selbst eine bauen > daher die Frage: Wieviel willst du ausgeben, über wieviel Speicher sollte sie verfügen und welche Anschlüsse benötigst du > FireWire, USB2.0, eSATA?!
     
  4. #3 Desert Rose, 28.05.2009
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    du sagst, dass deine Vorschläge etwas teurer sind, aber die befinden sich ja eh in der selben Preisklasse. ^^ (es sei denn ich hab mich verlesen xD)

    Bezüglich der Anschlüsse siehts so aus, dass ich atm nurn Laptop hab bei dem ich mit eSATA nix angefangt habe. Allerdings wird nen neuer Standrechner meine nächste Anschaffung, also denke ich wärs net verkehrt eine mit eSATA zu kaufen.

    Speicherkapazität würd ich mal sagen, dass 1TB ausreichend is.

    Naja, wie viel ich ausgeben will.....100-130€....so in diesem Rahmen.

    lG Desert Rose
     
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz dieselbe Klasse: 1TiB Seagate FreeAgent Xtreme = 1,5TiB Tevion. :]

    Okay, eSATA ist immer gut, denn wenn du mal anfängst auch nur wenige Gigabyte zu transferieren, wird dir mit einem USB2.0 Anschluss das Gehirn stehen bleiben vor lauter Wartezeit ^^

    30€ wird in etwa das Gehäuse kosten > Such dir eins aus, das dir gefällt: Hardwareversand Die Revoltecs sind geil!! xD

    Und als HDD würde ich zu dieser greifen: Seagate Barracuda 1TiB 32MiB Cache, 7200rpm. Damit kommst du gerade mal auf ~100€ und bekommst eine HDD der neuesten Seagate 7200.12 Reihe. :D

    Natürlich könntest du auch die Seagate FreeAgent Xtreme nehmen, kostet etwa dasselbe, allerdings handelt es sich hierbei um eine ältere Version, aus der 7200.11 Serie. Bestimmt nicht schlechter, auch nicht langsamer, aber eben etwas älter ^^ Und mir persönlich gefällt einfach das Revolctec Case verflixt gut!!! :thumbsup:

    Dann gäbe es noch die 2,5"- externen HDD's, von denen ich allerdings nicht so angetan bin. Wenn einem die 3,5"er nicht zu groß sind, gibts keinen Grund, eine 2,5" HDD zu nehmen, da die Größe ihr einziger Vorteil ist ;)
     
  6. #5 Desert Rose, 28.05.2009
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Joa, alles klar. ^^

    Da haste recht, allerdings bleibt mir im Moment nix anderes übrig, als meine Transfers über USB laufen zu lassen. (Zurzeit gehts mir nur mal darum, meine ganzen Daten auf eine Platte zu packen und den Laptop etwas frei zu kriegen. Musste schon die Platten von UraltRechnern hernehmen, um alles iwo unterzukrigen ^^)

    Also son schwarzes Revoltec sieht schon ganz fein aus. :)

    Und die Platte passt auch.

    Dann bedank ich mich mal recht herzlich bei dir. ;)

    lG Desert Rose
     
Thema:

Festplatte

Die Seite wird geladen...

Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...