Festplatte

Diskutiere Festplatte im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Meine alte Festplatte war kaputt, habe eine gebrauchte von einem Freund bekommen beim starten zeigt es drei Betriebssysteme an und keines geht,...

  1. #1 VFB-David, 12.11.2006
    VFB-David

    VFB-David Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Meine alte Festplatte war kaputt, habe eine gebrauchte von einem Freund bekommen beim starten zeigt es drei Betriebssysteme an und keines geht, wie kann ich jetzt die Festplatte komplett löschen????????????????????
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 tobi1992, 12.11.2006
    tobi1992

    tobi1992 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    einen tipp lass deinen freund den pc installieren!
    ansonsten besorg dir ne xp oder 98 cd und nen produkt key und installiere windows neu!
    es muss eigentlich jedem klar sein das keine driver übereinstimmen. also muss amn das windows neu installen.

    gruß tobi
     
  4. #3 VFB-David, 12.11.2006
    VFB-David

    VFB-David Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Windows XP aber wenn ich es instaliere zeigt es beim start trotzdem drei betriebssysteme an
     
  5. #4 tobi1992, 12.11.2006
    tobi1992

    tobi1992 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    festplatte erst formatieren und dan patitionieren!!!

    gruß tobi
     
  6. #5 Ostseesand, 12.11.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    dann existieren noch andere partitionen auf der platte oder die platte wurde nicht formatiert vor dem installieren.

    also win xp cd einlegen und booten.
    dann im setup partitionen löschen und neu installieren.
     
  7. #6 Sabotaz, 12.11.2006
    Sabotaz

    Sabotaz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin

    so das wird eine lange Geschichte (die könnt ihr auch überspringen mein jetziges Hauptproblem ist ganz unten Beschrieben):

    Ich habe mir einen Rechner zusammengebaut, im August 2005, alles schick funktioniert, nur irgendwann im Januar 06, ist auf meiner Grafikkarte ein Spannungswechsler angeglüht (Pfeiffen und Glühen) das war meine X700 Pro Ice-Q Turbo von Pearl. Ich hab die erstmal zurückgeschickt und eine andere X700 mit unglaublich großen, russischer Mikrotechnik ähnelnden Bauteilen bekommen die auch nicht ging. Dann zurückgeschickt und eine NVidia 6600GT 1980 Ultra ... bekommen, was mich sehr ... begrückte! (sorry aber ich bin nicht sehr überzeugt von NVidia). Dann ging angeblich mein Mainboard (P5ND2-SLI von ASUS über Atelco) kaputt innerhalb einer Woche war ein, dann meine Festplatte:

    Bluescreen!!! war ja noch relativ leicht zu reparieren: er hat mir im DOS eine Datei namens STDP.dll angezeigt die er nicht laden konnte. Im Slavemodus im Schlepptau meines Vadders Rechner habe ich die dann ersetzt: Aus dem System-Ordner kopiert und in meinen eingefügt.

    Das war vor einer Woche

    MEIN PROBLEM:

    Vor zwei Tagen ging sie wieder nicht (Festplatte)!!! ich habe KEINE Hardware eingebaut, nur ein neues Benutzerkonto errichtet und während der Benutzung stürzte der rechner ab. Beim Hochfahren erschien nur ein schwarzer Bildschirm mit einem kleinen niedlichen eingabepunkt oben links. "Von Datenträger C: konnte nicht gelesen werden" stand beim zweiten versuch da. Als slave ließt er sie nicht mehr. Wenn ich Windows draufspielen will, will das Ding immer Formatieren. Aber da ich da sehr viele wichtige unerstezbare Dateien draufhabe will ich auf keinen Fall formatieren! Checkdisk habe ich 2 1/2 h durchgemacht


    ich habe die Seagate 160GB ATA-Anschluss 7200 U/min mit HDD-Kühler [/COLOR]

    Wär schön wenn mir jemand helfen kann! Dankeee
     
  8. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Ostseesand, 12.11.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    das folgende ist für Sabotaz:
    >>>Checkdisk habe ich 2 1/2 h durchgemacht??
    was heisst das? was hat denn da am ende gestanden?
    fehlerhafte sektoren gefunden und repariert oder alles ok?

    dein problem könnte auch ein netzteilproblem sein.
    an solchen netzteilen sind schon viele hardwarekomponenten gestorben.
    poste uns mal die spannungen aus dem bios oder mit everest ausgelesen.

    wenn dein vaters rechner schon mal daneben steht, würde ich mal das netzteil tauschen.

    prüfe mal alle kabel an der festplatte, oder tausche sie mal testweise aus.
    ziehe auch mal alle anderen laufwerke ab wie cd und dvd.

    wird die platte denn im bios erkannt? oder ist sie da auch schon weg.

    du könntest sie auch mal testweise in deinem vaters rechner einbauen als slave.
     
  10. #8 Sabotaz, 12.11.2006
    Sabotaz

    Sabotaz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    wenn du jetzt die Windows Installations-CD beim hochfahren starten lässt dann zeigt er die partitionen an!
    Wenn du die Festplatte entpartitionieren willst dann starte von dieser Win-CD und nachdem der Bluescreen dir unten in der Leiste anzeigt "Wenn sie SCSI- / RAID- Treiber installieren möchten dann drücken sie..." o.ä., dann drücke F8 oder F10, dann stoppt er mit dem laden der Setup-Dateien und du kannst Partitionen löschen und zu einer Festplatte vereinen!

    so müsste es gewesen sein...
     
Thema:

Festplatte

Die Seite wird geladen...

Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage

    Tausch der Festplatte (Desktop-PC), grundsätzliche Frage: Hallo Leute :) Ich habe einen älteren PC mit Mini-Tower von HP / Compaq, und möchte eine SSD HD einbauen. Im Moment ist eine 500GB S-ATA von...
  2. Hilfe !!!! Externe Festplatte

    Hilfe !!!! Externe Festplatte: Hallo, hab ein riesiges Problem. Habe meine alte externe Festplatte gefunden. Den Controller vorne abgeschraubt weil sie nicht mehr normal...
  3. Alte Daten auf Festplatte im Netzwerk löschen?

    Alte Daten auf Festplatte im Netzwerk löschen?: Guten Morgen zusammen, ich habe aus meinem alten Notebook die Festplatte in ein externes Gehäuse verbaut und diese an meinen Router gehangen....
  4. Festplatte meldet sich nicht mehr

    Festplatte meldet sich nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe hier einen Laptop zur Reparatur bekommen, bei dem eigentlich nur Windows nicht mehr startet. Laut Windows Bootbildschirm...
  5. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...