Festplatte wird erkannt, aber keine partition möglich

Dieses Thema im Forum "Notebook Probleme" wurde erstellt von kawageri, 02.03.2010.

  1. #1 kawageri, 02.03.2010
    kawageri

    kawageri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Hi

    Ich habe ein großes Problem. Die Festplatte eines Notebooks ist kurz vorm Abrauchen. Habe davon schon ein Image erstellt und wollte es auf eine SSD überspielen. Nur leider kann ich keine PArtitionen auf der SSD erstellen oder etwas installieren, obwohl sie im BIOS, bei der Windows Installation und bei einigen Partition Programmen erkannt wird.
    Das BIOS ist auf dem aktuellsten Stand, wurde von mir geupdatet, hat aber nichts gebracht.
    Es handelt sich hierbei um 1,8" Festplatten.

    Kann mir jemand helfen??
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Zum Rückschreiben eines Images braucht man keine Partition zu erstellen.
    Mit welchem Programm wird das Image zurückgeschrieben?
    Welcher Fehler kommt denn, wenn man Windows installieren will?
    Welcher Fehler kommt, wenn man mit einem Partitionmanager eine Partition einrichten will?

    Baugröße der Festplatten ist völlig unwichtig.
     
  4. #3 kawageri, 03.03.2010
    kawageri

    kawageri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Ich habe ausprobiert, das Image mit Acronis und Partition Magic zurück zu spielen. Ich habe natürlich mit beiden erstmal ein image erstellt. Als Fehlermeldung kommt etwas wie: Lese oder Schreibfehler im Sektor...

    Bei Windows kommt garkein Fehler, es sieht so aus, als würde er eine partition erstellen, doch wenn er fertig ist mit Arbeiten, steht da immer noch uNpartionierter Bereich, egal welche Größe die Partition haben soll.

    Edit: habe gedacht, mal die ganze Platte zu überschreiben mit DBAN, allerdings soll das nun mehr als 1600h dauern.
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Dann tausch die SSD um.
     
  6. #5 PRo GaMeR JoNaS, 03.03.2010
    PRo GaMeR JoNaS

    PRo GaMeR JoNaS Lt. Commander

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königslutter
    Ja, das hatte ich mit einer Festplatte auch mal da ist die SSD kaputt, wenn da steht z.B. Lese oder Schreibfehler in Sektor 10 203!

    Gruß Jonas
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 kawageri, 03.03.2010
    kawageri

    kawageri Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2008
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    ok, das klingt aber dann garnicht so toll.
     
  9. #7 PRo GaMeR JoNaS, 03.03.2010
    PRo GaMeR JoNaS

    PRo GaMeR JoNaS Lt. Commander

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königslutter
    Ja, aber ist halt nunmal so.
    Du musst sie zurückbringen ;).
    Haste noch Kassenbeleg?
    Hoffen wir mal :D
    Gruß Jonas
     
Thema: Festplatte wird erkannt, aber keine partition möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ssd keine partition

    ,
  2. keine partition möglich

    ,
  3. ssd ohne partition

    ,
  4. windows auf ssd ohne partition?,
  5. keine partitionierung möglich,
  6. linux keine partition anlegen ssd,
  7. ssd festplatte keine partition,
  8. festplatte keine partition,
  9. kann keine partition erstellen ssd,
  10. festplatte laufwrksbuchstabe wird erkannt aber keine partition,
  11. auf ssd wird keine partition erkannt,
  12. festplatte wird erkannt aber keine partition da,
  13. sdd hat keine partition,
  14. laufwerk keine partiotionierung möglich,
  15. keine partition möglich auf externer,
  16. ssd erkannt keine partition möglich,
  17. ssd wird erkannt aber kann keine partition erstellen,
  18. ssd festplatten kein partitionieren möglich,
  19. windows kann keine partition erstellen ssd,
  20. festplatte wird erkannt aber keine partition,
  21. externe wird erkannt aber keine partition
Die Seite wird geladen...

Festplatte wird erkannt, aber keine partition möglich - Ähnliche Themen

  1. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  2. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  3. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  4. GPS nicht erkannt - Pokemon GO?

    GPS nicht erkannt - Pokemon GO?: Ich krieg ständig eine Fehlermeldung zu meinem GPS beim Spielen, aber es ist eigentlich alles an. Internet, GPS,... ich weiß nicht woran das...
  5. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...