Festplatte wird beim Booten nicht gefunden

Diskutiere Festplatte wird beim Booten nicht gefunden im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo zusammen . ich hab eseit ein paar tagen ein Problem beim Hochfahren meines PC'S. Meine Festplatten werden nicht gefunden und somit bekomme...

  1. yunus

    yunus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen .

    ich hab eseit ein paar tagen ein Problem beim Hochfahren meines PC'S.

    Meine Festplatten werden nicht gefunden und somit bekomme ich eine Fehlermelden . Ich kann erts immer nach dem 3-4 mal hochfarhren .

    Woran könnte das liegen ?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 23.03.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    der pc gibt dir eine fehlermeldung aus.
    was steht da genau?
    irgendwas mit ntldr fehlet oder so?

    ansonsten kontrollier mal alle kabel der festplatte.
    boote auch mal ohne reingestecktem cd und dvd laufwerk-kabel.
     
  4. #3 Sabotaz, 24.03.2007
    Sabotaz

    Sabotaz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ntldr-failure hatte ich auch mal, ich habs gelöst

    ich seh mal nach, was das war
     
  5. #4 Sabotaz, 24.03.2007
    Sabotaz

    Sabotaz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Eine Möglichkeit tritt häufig in folgenden Situationen auf:

    Update Win98SE nach Windows XP
    Update Win98SE nach Windows 2000

    Meist wird diese Fehlermeldung nach dem ersten Neustart angezeigt, d.h. die Installation wird ohne Probleme durchgeführt. Passieren kann der Fehler vor allem, wenn Win98 auf einer großen Partition mit dem Dateisystem FAT32 installiert ist.

    Ist dies der Fall kann man folgendes, recht Erfolg versprechend, versuchen:

    Computer mit Win98SE-Startdiskette neu starten an der Eingabeaufforderung dann sys c: eingeben -> Rechner neu starten
    Durch den Befehl sys c: werden die von Win98 benötigten Systemdateien wie z.B. MSDOS.SYS und IO.SYS neu geschrieben. Nachdem man Win98SE neu gestartet hat, versucht man das gewünschte Update auf Windows XP oder Windows 2000 erneut.
     
  6. #5 Sabotaz, 24.03.2007
    Sabotaz

    Sabotaz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man zwei unterschiedliche Arten von RAM verwendet d.h. einseitig und beidseitig mit Speicherbausteinen besetzt, tritt ebenfalls sehr oft bei Win XP der "NTLDR fehlt" Fehler auf.
     
Thema: Festplatte wird beim Booten nicht gefunden
Die Seite wird geladen...

Festplatte wird beim Booten nicht gefunden - Ähnliche Themen

  1. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  2. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  3. BM 6300 meldet " Insallationsdateien nicht gefunden"

    BM 6300 meldet " Insallationsdateien nicht gefunden": Hallo, mein BM 6300 meldet nach Jahrelanger Nutzung " Insallationsdateien nicht gefunden". Habe Herrn Google gefragt, aber der wusste keinen Rat....
  4. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  5. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...