Festplatte voll - Wie Speicherplatz schaffen?

Diskutiere Festplatte voll - Wie Speicherplatz schaffen? im Software Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Freunde, ja, Frage steht ja im Prinzip oben. Aber um das gleich vorwegzunehmen...Alles "Herkömmliche" habe ich bereits gemacht....

  1. #1 hoinz69, 06.05.2011
    hoinz69

    hoinz69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde,

    ja, Frage steht ja im Prinzip oben. Aber um das gleich vorwegzunehmen...Alles "Herkömmliche" habe ich bereits gemacht. Defragmentierung, Datenträgerbereinigung (beides mache ich sehr regelmäßig) sowie alle nicht benötigten Programme gelöscht. Partitionieren ist beim Laufwerk C auch nicht möglich.

    Was kann ich noch tun um auf der Festplatte Speicherplatz zu schaffen? Kann ich problemlos ältere Updates löschen? Habe das Notebook schon drei Jahre, betrieben wird es mit Windows Vista. Updates sind da also einige angefallen.

    Bitte keine komplizierten Lösungen wie eine weitere Festplatte oder so kaufen. Davor kauf ich nen neuen PC.

    Danke vorab.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 06.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Aeltere Updates loeschen - in dem Sinne von deinstallieren - ist nicht ratsam.
    Allerdings hinterlaesst Windows fuer die Updates jede Menge Ordner, die zur Deinstallation von Updates vorgesehen sind. Diese verschlingen auf Dauer einiges an Speicherplatz.
    Wenn der Rechner laeuft und mit den installierten Updates keine Probleme auftreten, kann man diese temporaeren Ordner der Updates entfernen.
    Es ist allerdings ratsam, wenn man sich diese Verzeichnisse auf eine externe Platte oder eine DVD kopiert, damit man sie noch greifbar hat - nach dem Entfernen der Verzeichnisse ist es nicht mehr moeglich, die installierten Updates ueber die Systemsteuerung (unter Software) zu entfernen.

    Zum Loeschen der Verzeichnisse (in der Regel an den Bezeichnungen mit den geschweiften Klammern zu erkennen "{....}") muss man in den Eigenschaften den Besitz uebernehmen. Ansonsten ist es selbst fuer das Administratorkonto nicht moeglich, die Verzeichnisse zu loeschen.
     
  4. #3 hoinz69, 06.05.2011
    hoinz69

    hoinz69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank zunächst. Allerdings verstehe ich nur die Hälfte. Also auf Sicherungskopien usw. hab ich keine Lust. Das is mir zu umständlich. Kann es wirklich sein, dass meine Festplatte mit so vielen Updates voll ist? Sie hat 34 GB also nicht sonderlich viel. Und ich hab eigentlich nur noch Programme und Funktionen drauf auf die ich nicht verzichten kann.

    Wie kann ich also fix etwas Speicherplatz schaffen? Tricks, Methoden....?

    Gruß
     
  5. #4 xandros, 06.05.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Schau doch in der Softwareauflistung in der Systemsteuerung nach, wie viele Updates installiert sind.... (dafuer bietet Windows eine eigene Funktion, mit der die installierten Updates angezeigt werden.)
    Jedes Update hat einen eigenen Installationsordner! Und die verbrauchen schon eine Menge Platz.

    Wenn sonst nichts da ist, auf das du verzichten willst/kannst, bleibt nur diese Option.
    Das solltest du dir abgewoehnen! Zumindest wenn es um eigene Dateien geht!
    Ungesicherte Daten kann man als Verloren betrachten, wenn man ein Systemcrash eintritt.
     
  6. #5 hoinz69, 06.05.2011
    hoinz69

    hoinz69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    meine eigenen Dateien sind natürlich noch separat auf einem Stick gesichert. Das ist ja klar. Ich meine halt, dass ich keine Lust habe jetzt noch irgendwo Updates zu sichern.

    Was kann ich da jetzt genau für Ordner löschen? Ist es ein großes Sicherheitsrisiko? Wie gehe ich genau vor?

    Bitte weiter um Hilfe. Ich brauche dringend Speicherplatz!!



    Gruß
     
  7. #6 stockcarpilot, 06.05.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Lade dir das Programm C-Cleaner herunter und installieren. Aufpassen, das keine Toolbars installiert werden oä. (Haken entfernen). Dann auf analysieren und starte C-Cleaner.

    http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html

    Alle im Moment nicht wichtige eigene Dateien auf externe Festplatten auslagern oder DVDs brennen.

    Gruß stockcarpilot
     
  8. #7 hoinz69, 06.05.2011
    hoinz69

    hoinz69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    der C-Cleaner ist leider schon lage auf meinem Rechner, der wird regelmäßig benutzt. :(

    Wie kann ich nun diese Ordner der Updates löschen? Scheint ja die letzte Möglichkeit zu sein.

    Gruß
     
  9. #8 stockcarpilot, 06.05.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Updates zu löschen kann ich nicht empfehlen. Vista verbraucht keine 30GB an Speicher!
    Wenn du keine Dateien auslagern kannst, dir keine größere interne Festplatte kaufen möchtest (die alte könnte mit einem Gehäuse für 5€ als externe flott gemacht werden), dann kann ich dir im Moment auch nicht weiter helfen.

    Wie ist denn die genaue Bezeichnung des Laptops? Kommt mir ein bisschen komisch vor Vista und eine 35GB Festplatte. War Vista vorinstalliert?

    Gruß stockcarpilot
     
  10. #9 hoinz69, 06.05.2011
    hoinz69

    hoinz69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    die genaue Bezeichnung des Laptops ist MSI GX610. Vista war vorinstalliert. Auf dem Laptop sind 2,99 von 34,1 GB frei.

    Und viele Dateien habe ich nicht auf dem PC.

    Gruß
     
  11. #10 stockcarpilot, 06.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Hallo

    In dem Laptop sollte eine 250GB Festplatte sein. Hast du den PC neu gekauft, bzw. wurde von Anfang an so wenig angezeigt? Ist unter Arbeitsplatz nur eine Partition vorhanden, oder wurde die Festplatte ausgetauscht?
    Wenn noch die originale Festplatte eingebaut ist, passt etwas mit deinen Partitionen nicht!

    Edit: schau mal bitte in der Datenträgerverwaltung nach und schaue was dort angezeigt wird. Du kannst uns ja einen Screenshot posten.

    http://www.win-tipps-tweaks.de/cms/...-partitionieren-vergroessern/verkleinern.html

    Gruß stockcarpilot
     
  12. #11 hoinz69, 06.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2011
    hoinz69

    hoinz69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zunächst danke für die Hilfe. Hier mal zwei Screenshots. Heisst das, der Speicher auf D ist noch frei oder wie? Wenn ja, wie kann ich den Nutzen? Sorry, bin leider absoluter und reiner Anwender. Mit der Technik kenn ich mich nicht aus.

    Gruß
     

    Anhänge:

  13. #12 stockcarpilot, 06.05.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Ja Hallo

    Da sind sie ja deine 113GB! So wie es aussieht hast du eine 150GB Festplatte. Da Partition D leer ist, kopierst du deine eigenen Dateien, Musik, Videos einfach auf D. Wenn sie dort erscheinen löscht du sie auf C.

    Gruß stockcarpilot
     
  14. #13 hoinz69, 06.05.2011
    hoinz69

    hoinz69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wieso gibt es da eine separate Partition? Das hab ich nicht gemacht. Kann ich nicht einfach die Partition D in C integrieren?

    Gruß
     
  15. #14 stockcarpilot, 06.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Das kannst du machen, ist aber nicht ratsam. Wenn der PC mit Viren befallen oder das System nicht funktioniert und Windows (Partition C) formatiert werden muss, hast du deine Daten sicher auf der anderen Partition.
    Wenn du alles unter eigene Dateien speicherst, kannst du einfach unter Eigenschaften den Speicherort auf D wählen. Das ist das einfachste. Sonst musst du beide Partitionen zusammenführen.

    Anleitung:
    http://de.letmegooglethatforyou.com/?q=Vista+Speicherort+Eigene+Dateien+verschieben

    Gruß stockcarpilot
     
  16. #15 Leonixx, 07.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das ist auch sinnvoll, wie Stockcarpilot schon geschrieben hatte. Wenn dir deine Daten wichtig sind, dann auf D speichern. Wenn nicht, dann ist ein Systemcrash mit dem Verlust der Daten dir auch nicht wichtig.

    Ich finde es eher positiv, dass bei neuen Rechnern schon zwei Partitionen eingerichtet sind, weil nicht jeder Benutzer sich traut dies selbst zu tun.
    Du kannst dir Ordner einrichten z.B. Downloades, Bilder, Musik, Dokumente etc. und den entsprechenden Pfad im entsprechenden Programm z.B. Browser einrichten. Danach musst du dich um nichts mehr kümmern.

    Ein Zusammenführen von Partitionen ist immer mit einem Risiko verbunden. Deshalb vorher Backup durchführen.
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 hoinz69, 08.05.2011
    hoinz69

    hoinz69 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.12.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin nun wie nun wie folgt vorgegangen: In beigefügtem Screenshot kann man sehen, dass nun etwas mehr Platz auf C ist. Ich habe C angeklickt, habe alle Ordner markiert, dann hab ich Strg+x gedrückt (ausschneiden), dann bin ich auf D hab Strg+v gedrückt (einfügen). Aber die Dateien sind immer noch auf C, d. h. das ausschneiden funktioniert nicht richtig. Obwohl es so scheint dass alle auf D sind.

    Letztendlich habe ich so mein Speicherplatzproblem erstmal gelöst, aber ich kann die Dateien von C einfach nicht komplett in D kopieren. Früher oder später bekomme ich also selbes Problem wieder.

    Was mache ich falsch?

    Gruß
     

    Anhänge:

  19. #17 stockcarpilot, 08.05.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Auf Festplatte C hast du ja Ordner Eigene Dateien, die Untergeordnet sind in Bilder, Dokumente usw.
    Den Ordner wo deine eigene Dateien abgelegt sind mit der linken Maustaste anclicken, rechte Maustaste kopieren anclicken, dann auf Platte D gehen und rechte Maustaste auf einfügen.
    Wenn alles richtig kopiert ist, dann auf C gehen, den kopierten Ordner anclicken und rechte Maustaste löschen.

    Gruß stockcarpilot
     
Thema: Festplatte voll - Wie Speicherplatz schaffen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. speicherplatz schaffen

    ,
  2. wie kann ich speicherplatz schaffen

    ,
  3. speicherplatz auf festplatte schaffen

    ,
  4. festplatte voll was löschen,
  5. platz auf festplatte schaffen,
  6. speicherplatz auf c schaffen,
  7. festplatte speicherplatz schaffen,
  8. festplattenplatz schaffen,
  9. festplatte speicher voll,
  10. festplatte voll was tun vista,
  11. windows speicherplatz schaffen,
  12. windows vista speicher voll,
  13. speicherplatz schaffen windows,
  14. festplatte platz schaffen,
  15. speicherplatz auf laufwerk c schaffen,
  16. windows xp speicherplatz schaffen,
  17. speicherplatz schaffen windows xp,
  18. windows 7 platz schaffen,
  19. platz auf der festplatte schaffen,
  20. windows xp platz schaffen,
  21. wie kann ich mehr speicherplatz schaffen,
  22. festplatte c ist voll was kann ich löschen,
  23. platz schaffen auf laufwerk c,
  24. platz schaffen auf der festplatte,
  25. nach windows update festplatte voll
Die Seite wird geladen...

Festplatte voll - Wie Speicherplatz schaffen? - Ähnliche Themen

  1. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  2. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  3. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  4. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  5. Festplatte defekt ?!

    Festplatte defekt ?!: Hallo, gestern habe ich gesehen das CrystalDiskInfo bei meiner externen Festplatte "Vorsicht" anzeigt. Die Platte ist ca. 2-3 Jahre alt und nur...