Festplatte spinnt

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von SchwarzeKatze, 29.01.2006.

  1. #1 SchwarzeKatze, 29.01.2006
    SchwarzeKatze

    SchwarzeKatze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi @ll,

    hab n großes Problem mit meinen Festplatten.
    Habe insgesamt 3 Festplatten unter WinXP laufen. Eine 20GB Platte für mein Windows und zwei 80er Festplatten. Diese sind jeweils partitioniert.
    Vor ca. einem Monat hatte ich das Problem, dass plötzlich eine Partition der einen 80GB Platte gestreikt hat. Beim öffnen im Explorer erscheint die Meldung: "Der Datenträger ist nicht formatiert. Soll er formatiert werden?" ... und das war einfach von heute auf morgen, habe also gar nichts gemacht was diese Meldung gerechtfertigt hätte. Habe natürlich noch nicht formatiert, da ich die Daten nicht verlieren möchte.

    Jetzt kam letzte Woche noch eine Partition der anderen 80GB Platte hinzu. Bei dieser kommt eine Fehlermeldung: "Auf I:\ kann nicht zugegriffen werden. Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar". Woher kommt das plötzlich ???? ?(

    Möchte gerne meine Daten noch irgendwie retten wollen ?(

    Danke im Vorraus.

    Gruß
    SchwarzeKatze
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Was zeigt Dir die XP-Datenträgerverwaltung an?

    Der Entschluß, zunächst mal nicht zu Formatieren, war goldrichtig. Erstmal abwarten. Die Daten werden in der Tat noch vorhanden sein. Kreisen wir das Problem mal weiter ein.

    Sofern möglich, mach von der Datenträgerverwaltung mal einen ScreenShot.

    Gruß Mike
     
  4. #3 SchwarzeKatze, 29.01.2006
    SchwarzeKatze

    SchwarzeKatze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Die Datenträgerverwaltung sieht wie folgt aus.

    Partition E:\ meldet das es nicht formatiert ist.
    Partition I:\ bringt die Fehlermeldung.
     
  5. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Mach mal bitte einen CheckUp mit TestDisk.

    Und mal interessehalber: Warum läuft bei dir XP auf FAT32 und nicht HTFS?

    Gruß Mike
     
  6. #5 SchwarzeKatze, 29.01.2006
    SchwarzeKatze

    SchwarzeKatze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    mh, gute Frage, gibt keinen bestimmten Grund ;)

    Habe eben einen CheckUp gemacht, bei den Analysen sagt er Structure: OK
     
  7. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Was passiert, wenn Du in der Datenträgerverwaltung mit rechtem Mausklick im Feld einer der beiden Partitionen das Kontextmenü öffnest? Ist die Option Laufwerksbuchstaben und -pfade ändern... aktiv?

    Wenn ja, vergib mal einen Laufwerksbuchstaben.

    Gruß Mike
     
  8. #7 SchwarzeKatze, 29.01.2006
    SchwarzeKatze

    SchwarzeKatze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Option ist aktiv und habe jetzt für beide Partitionen einen neuen Laufwerksbuchstaben vergeben.
    Aber leider hat sich an den Fehlermeldungen nichts geändert.
     
  9. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das Bild in der DTV? Sind die Buchstaben da übernommen worden (nach Neustart)?

    Gruß Mike
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 SchwarzeKatze, 29.01.2006
    SchwarzeKatze

    SchwarzeKatze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Sieht alles aus wie vorher, und die Buchstaben wurden übernommen.
     
  12. #10 Morpheus1805, 01.02.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Hast du es mal mit einer Knoppix oder Kanotix Live Cd versucht?

    Schaue mal ob die Platten dort richtig erkannt werden und du drauf zugreifen kannst!

    Wenn du einen DVD oder CD Brenner hast, kannst du das wichtigste mit Hilfe von Knoppix/Kantoix auf Rohlingen verewigen!

    Du könntest du die Platten auch mal in einen anderen Rechner einbauen und deine Daten rüberziehen!

    Gruss Morpheus
     
Thema:

Festplatte spinnt

Die Seite wird geladen...

Festplatte spinnt - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...