Festplatte spinnt rum! Viele Dateien zerstört

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von ktown18f, 07.01.2010.

  1. #1 ktown18f, 07.01.2010
    ktown18f

    ktown18f Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    hi leute,

    ich hab ein großes Problem mit meiner externen Festplatte. Also ich hab mir vor 1 Jahr eine Maxtor 500 Gig im MM gekauft und hatte gleich am Anfang schon riesen Probleme! Ich hab schon vorher eine umgetauscht und der gleiche Mist fängt wieder dan. Am Anfang waren meine ganzen Daten weg, da sie das Dateisystem RAW hatte und ich musste die Daten mit einem Rettungstool alle sichern!

    Danach hab ich die Platt formatiert und sie lief wieder einigermaßen, zwar sehr langsam aber egal. Jetzt habe ich ein weiteres Problem. Viele Lieder, Filme auf der Platte sind zerstört, d.h. das sich manche Dateien nicht mehr abspielen lassen (Fehlermeldung: falscher Codec usw.; oder bei einem Film kommt dann einfach mal ein paar mp3s und das Bild ist weg. Viele Lieder sind nicht mehr die Lieder, die sie eigentlich sein sollen. Wenn ich Nickelback beispielsweise abspiele kommen die Toten Hosen usw..

    Ich hab schon mehrmals die Platte nach Fehler überprüft mit einer Datenprüfung (dauerte um die 4 Stunden!!).
    Habt ihr noch ein Tipp für mich, was ich mache soll? Mich regt es halt auf, dass meine ganzen Daten verändert worden sind und ich fast nichts mehr abspielen kann. Es sind halt viele wichtigen Sachen noch drauf, deswegen hab ich die ganze Musik jetzt mal auf Lokal kopiert, da ist das Problem aber weiterhin.
    Danke im Vorraus
    Gruß ktown18f
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 07.01.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Da frage ich mich, wieso du diese Platte nicht auch gleich umgetauscht hast, wenn sie schon wieder Probleme gemacht hat? Von Maxtor halte ich eh nichts. Vermutlich wirst du die Dateien auch nicht mehr so wiederherstellen können, wie du es dir wünscht.

    Als einzigen Tipp kann ich dir das Programm Testdisk empfehlen. Hier ein paar Anleitungen.

    Faq - Datenrettung + TestDisk-Anleitung - ForumBase

    Die besten Tricks für eine Datenrettung - Anleitungen zu Datenrettungssoftware TestDisk

    Würde der Platte nicht mehr vertrauen.
     
  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Es müßten sich auch massenhaft Fehlereinträge in der Ereignisanzeige (System) befinden.
     
  5. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Baue die Platte aus dem Gehäuse aus und klemme sie direkt an den S-ATA deines Systems.
    Welches Mainboard besitzt der Herr?
    Kann sein, dass dein Chipsatz nicht mit dem verwendeten Controller des Gehäuses klar kommt.
    Ausbauen und direkt anschließen, dann mal schauen wie es läuft.
    Dann investierst ein paar Euros in ein anderes Gehäuse (mit einem anderen Controller) und deine Sorgen sind Geschichte.
    Mit was für einem Tool hast du die Platte überprüft?
    Hat sie eine eigene Stromversorgung oder wird sie über USB mit Strom versorgt?
    Gruß Joel
     
  6. #5 ktown18f, 08.01.2010
    ktown18f

    ktown18f Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    danke erstmal für die Antworten!

    also die Festplatte hat eine eigene Stromversorgung.
    Ich habe bei Everest geschaut.
    Mein Mainboard ist von Dell und heißt: Dell DM051
    Hier ein paar Daten:
    Bustyp: Intel NetBurst
    Busbreite: 64 Bit
    Tatsächlicher Takt: 267 MHZ (DDR)
    Effektiver Takt: 533 MHZ
    Bandbreite 8533 Mb/s

    Bustyp: INtel Direct Media Interfache

    Ich habe ingesamt 2 lokale Datenträger an der Platine, ich weis halt nur nicht so recht wie ich eine 3 anschließe, denn ich weis nicht, ob ich noch ein freier S-Ata Anschluss zur Verfügung ist.
     
  7. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Welches Modell hast du genau von Dell z.B. Dell Dimension XXXXX.
    Das wäre sehr hilfreich, damit man sich die Dokumentation mal anschauen kann.
    Hast die 2te Festplatte nachträglich eingebaut? Wenn nicht, dann hast du nur eine Platte drin auf der entsprechende Partitionen eingerichtet wurden. Dann ist mit Sicherheit noch ein Anschluss frei.
    Gruß Joel
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Festplatte spinnt rum! Viele Dateien zerstört
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dateien zerstört

    ,
  2. externe festplatte spinnt rum

    ,
  3. flexiletter zerschießt dateien

    ,
  4. dateien werden zerstört,
  5. zerstört dateien,
  6. externe Festplatte Datei zerstört,
  7. festplatte filme zerstört,
  8. Dateien sind zerstört
Die Seite wird geladen...

Festplatte spinnt rum! Viele Dateien zerstört - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. da-Vinci-Code-Datei????

    da-Vinci-Code-Datei????: Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, sonst bitte verschieben. Seit dem 11.11. stehen komplett alle unsere Fotos auf oben genannter...
  3. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  4. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  5. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke