Festplatte scheint Probleme zu machen?!

Diskutiere Festplatte scheint Probleme zu machen?! im Festplatten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hi, Daten Notebook Samsung RC730 Festplatte: Samsung HN-M101MBB 1,0 TB OS: Win 8 64bit Notebook ist im März 2 Jahre alt geworden...

  1. dkunze

    dkunze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Daten

    Notebook Samsung RC730
    Festplatte: Samsung HN-M101MBB 1,0 TB
    OS: Win 8 64bit
    Notebook ist im März 2 Jahre alt geworden

    Braucht lange zum Hochfahren bis alles Programme geladen sind. Festplattenauslastung beim hochfahren lange bei 100%
    Auslastung bei 100% auch einfach zwischendurch beim surfen und es geht für einige zeit nichts mehr (hängt sich auf Win 8) geht aber nach einiger zeit wieder weg.

    Das Programm CrystalDiskInfo hat die letzten Tage sehr oft Alarm geschlagen. Aktuell schwebende Sektoren als warnhinweis.
    Auch das Programm Seatools von Seagate erkennt probleme bei einigen Test.
    auch Checkdrive 2014 von Abelssoft zeigt fehler.

    Daten wurden alle extern gesichert.

    Desweiteren erkennt das Notebook kein USB Stick bzw. ext. Festplatten mehr (Treiber kann nicht geladen werden).

    Sollte die Festplatte getausch werden???
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 25.04.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Die neue Version von SeaTools sollte für die Samsung Festplatte geeignet sein. Vielleicht noch einmal das Samsung eigene Diagnose Tool benutzen:

    Samsung HDD Utility (Hutil) - Download - CHIP

    Laut Hersteller gibt es 2 Jahre Garantie auf die Festplatte. Die ist nun abgelaufen. Sollten wirklich alle Diagnosetools einen Festplatten Schaden diagnostizieren, sieht es wohl nicht gut aus. Du könntest dich an Samsung wenden und das Problem schildern.
    Vielleicht zeigen sie sich kulant.

    Wenn ich eine neue Platte kaufen müsste, würde ich über eine SSD nachdenken. In meinem 2 Jahre alten Desktop PC habe ich eine Samsung SSD EVO 840 eingebaut. Der Unterschied zur normalen Festplatte ist doch einiges.

    Es ist natürlich die Frage, ob es einem für den Geschwindigkeitzuwachs das Geld Wert ist.
     
  4. #3 Icedaft, 25.04.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  5. #4 Leonixx, 26.04.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hatte mal ein ähnliches Problem mit schwebenden Sektoren. Hast du mal versucht mit dem Befehl chkdsk zu reparieren? http://www.freeware.de/blog/tipps/tipps-tricks/festplatte-pruefen-mit-windows-chkdsk/
    Ich musste die Samsung Platte wirklich austauschen, die nicht älter war als zwei Jahre. Das System hatte ein ähnliches Verhalten wie dein beschriebenes Problem. Alle Reparaturversuche sind gescheitert.

    Ein Austausch wird wohl notwendig werden. Würde auch eine SSD verwenden, die gerade für ein Notebook noch mehr Vorteile bringt als ein Desktop PC. Wenn du keine großen Datenmengen auf der Systemfestplatte speichern musst, dann reicht eine Platte mit 128 GB. Allerdings je höher die Kapazität, desto schneller ist die Platte, um das mal pauschal zu sagen.

    Ich habe die selbe SSD wie Stockcarpilot und die Performance sowie Bootzeit hat sich deutlich verbessert.
     
  6. dkunze

    dkunze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie starte ich denn das Samsung Tool?
     
  7. #6 stockcarpilot, 26.04.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Habe ich gerade selber versucht heraus zu finden. Kann dir aber keine schnelle Antwort geben.

    Aber wenn schon 3 Diagnosetools Probleme anzeigen ist davon auszugehen, das sie defekt ist. Da Seagate Samsung geschluckt hat wird auch das Programm SeaTools richtige Ergebnisse geliefert haben.
     
  8. #7 Leonixx, 27.04.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wenn ich mir das Bild ansehe, scheint es eine Datei zum Erstellen einer Boot CD zu sein. Ist sowieso immer die bessere Variante eine Prüfung über eine Boot CD zu machen.

    Das Programm ist aber auch auf der Ultimate Boot CD. Von dem her lade dir das Programm herunter und erstelle ein bootfähiges Medium. Dann von CD booten und du kannst HUTIL von dort aus starten.
    Ultimate Boot CD (UBCD) - Download - heise online
     
  9. #8 xandros, 27.04.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...nur die Festplattensparte! Der Name wird dabei beibehalten. Und der restliche Konzern gehoert immer noch Samsung... (Nur als Ergaenzung.)
     
  10. #9 stockcarpilot, 27.04.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Ja, genau das meinte ich, war nur von mir nicht eindeutig erklärt:eek:
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. dkunze

    dkunze Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also Festplatte lief nach Win 8.1 Neuinstallation einwandfrei. Aber vorgestern wollte ich das Notebook neustarten aber nach 2 Std. warten war immer noch nichts passiert.

    Windows und andere Festplatten Tools zeigen fehlerhafte Festplatte an.

    Sollte ich die Festplatte wechseln??
     

    Anhänge:

  13. #11 stockcarpilot, 12.06.2014
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    NRW
    Ich würde ja sagen.
     
Thema:

Festplatte scheint Probleme zu machen?!

Die Seite wird geladen...

Festplatte scheint Probleme zu machen?! - Ähnliche Themen

  1. Probleme nur in einem von vielen WLANs

    Probleme nur in einem von vielen WLANs: Hello, finde leider keinen Ansatzpunkt für mein Problem. Mit meinem Laptop (Win 7, alle Updates, nie Probleme, Windows vor einer Woche frisch...
  2. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  3. Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel

    Probleme bei Portfreigabe für FritzBox 6490 Cabel: Halle alle zusammen, seit Installation meiner FritzBox 6490 cabel blokiert die Box die freigegeben Ports TCP für aMule 4664 und UDP für aMule...
  4. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  5. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...