Festplatte Schaltet sich ab

Diskutiere Festplatte Schaltet sich ab im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi, Habe folgendes problem beim rechner eines bekannten, erstmal die rechner daten CPU: Ahtlon 2400+ Sockel A Mobo: As Rock K7 Upgrade Hdd :...

  1. #1 Drumline, 05.11.2008
    Drumline

    Drumline Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Habe folgendes problem beim rechner eines bekannten,
    erstmal die rechner daten

    CPU: Ahtlon 2400+ Sockel A
    Mobo: As Rock K7 Upgrade
    Hdd : 80 Gb WD
    Ram: 1 Gb PC 400 Corsair
    Nt : 350 watt no name

    So problem ist folgendes in der letzten zeit schaltet sich des öfteren die festplatte aus , und ist erst nach wechsel des IDE steckplatzes auf dem MOBO wieder zum laufen zu bringen .
    habe schon IDE kabel sowie HDD getauscht , Netzteil ist auch neu !
    ich denke mal das das board ein wech hat bin aber für jede hilfe dankbar.

    Mfg
     
  2. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Was ist denn in "letzter Zeit" - dehnbarer Begriff - passiert. Habt Ihr Windows - welches?- neu installiert?

    Und was heißt Ihr habt die HDD gewechselt? Neue Platte rein und "go", oder neue Platte und Neuinstallation?
     
  3. #3 Drumline, 05.11.2008
    Drumline

    Drumline Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Also, win XP mit Sp 3! Neue platte rein und XP neu gemacht selbe problem!

    Letzter zeit heist seit ungefähr 2 monaten zuerst hat sich die platte nur alle paar wochen mal abgeschaltet in der letzten zeit aber täglich!
    und ist wie gesagt nur zum laufen zu bekommen wenn ich die IDe steckplätze auf dem Mobo wechsle also ist das immer ein hin und her tauschen!

    Mfg
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,

    also wenn Du mich fragst:

    Das Asrock ist vielleicht nicht das neueste Board, aber dass es solche Zicken machen soll ist mir nicht geläufig. Ich denke, dann es ein Softwareproblem ist, und zwar eins, dass durch das SP 3 ausgelöst wurde.

    Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du eine XP-CD mit SP3 als Slipstream, richtig?

    Wie wäre es, wenn Du mal Deine alte XP-CD nimmst uns das installierst? Wäre ein Versuch wert. Wenn der Rechner nach der Installation ordentlich läuft, haben wir den Beweis. Wenn nicht, haben wir auch einen Beweis, nämlich dass dann das Board spinnt. Dann kann man immer noch ein Bios Update machen.

    Auf jeden Fall vor der Installation - wenn Du denn noch Lust dazu hast - das LAN-Kabel ziehen und erst dranstecken, wenn Du die automatischen Updates deaktiviert hast - sofort nach Fertigstellung der Installation - und Antivir drauf ist.

    Dann sehen wir weiter und Du meldest Dich nochmal!?
     
  5. #5 Drumline, 06.11.2008
    Drumline

    Drumline Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    ja ich werds mal ausprobieren. melde mich dann noch mal wenns nicht gefuntzt hat bzw. nicht geht.Aber ,auch wenns geht meld ich mich.

    Mfg
     
  6. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  7. #6 Drumline, 08.11.2008
    Drumline

    Drumline Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    danke an Sigi es lag echt am SP3 danke nochmal läuft jetzt wunderbar!!!
     
  8. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Na also! Und keiner will mir glauben, dass das SP3 nur Ärger macht. Wir haben gerade wieder einen Fall, wo auch - ach Gott plötzlich war seit zwei Tagen ein SP3 drauf - der Rechner nicht mehr hochfährt. Wird Zeit, dass Microsoft sich etwas einfallen läßt. Damals mir dem SP2 war es dasselbe.

    Egal, Du musst jetzt nur sehen, dass Du die automatischen Updates deaktivirst und dir von www.winfuture.de die entsprechenden Updates für das Sp2 holst. Voraussetzung ist natürlich, dass Du SP2 drauf hast! Auch das gibt es dort. Möglichst die Downloads von Mircosoft vermeiden :) Dann läuft auch alles!
     
Thema: Festplatte Schaltet sich ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bei installation festplatte schaltet immer wieder aus??

    ,
  2. ide festplatte schaltet ab win xp

Die Seite wird geladen...

Festplatte Schaltet sich ab - Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!!! Externe Festplatte

    Hilfe !!!! Externe Festplatte: Hallo, hab ein riesiges Problem. Habe meine alte externe Festplatte gefunden. Den Controller vorne abgeschraubt weil sie nicht mehr normal...
  2. Fritz Box 7490 stürzt regelmäßig ab

    Fritz Box 7490 stürzt regelmäßig ab: hallo, seit 2 wochen stürzt bei mir die fritz Box 7490 immer regelmäßig ab... letzte woche war es alle paar stunden, nach einem FW update jetzt...
  3. Alte Daten auf Festplatte im Netzwerk löschen?

    Alte Daten auf Festplatte im Netzwerk löschen?: Guten Morgen zusammen, ich habe aus meinem alten Notebook die Festplatte in ein externes Gehäuse verbaut und diese an meinen Router gehangen....
  4. Festplatte meldet sich nicht mehr

    Festplatte meldet sich nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe hier einen Laptop zur Reparatur bekommen, bei dem eigentlich nur Windows nicht mehr startet. Laut Windows Bootbildschirm...
  5. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...