Festplatte richtig kühlen?

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von opa, 20.03.2010.

  1. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Problem mit meiner zweiten Festplatte,
    sie ist immer gut 6°C wärmer,als die andere.

    Ich hatte schon einen HDD-Kühler drunter.
    Diesen
    Caseking.de » HDD-Zubehör » HDD-Kühler » Scythe SCIT-1000 Ita Kaze HDD-Kühler
    hat ebensowenig was gebracht,wie dieser Lüfter.
    Caseking.de » Lüfter » Silverstone » Silverstone 80mm Fan SST-FM81 - Silver Controller
    Und der pustet ganz ordentlich für einen 80er,laut ist der auch.

    Unter der 1.Hdd sitzt ein Lüfter,de von unten(Skizze)
    Luft unter die Festplatte bläst.
    Dieser
    Caseking.de » Lüfter » Xilence » Xilence Silent Fan XPF80.TBL 80mm - blue light
    Also nichts großes.

    Die HDD 2 liegt im Luftstrom vom Frontlüfter.
    Dieser
    Caseking.de » Lüfter » Scythe » Scythe Slip Stream 120mm SY1225SL12SH - 1900rpm
    Unter Vollast bringt der 187m³/h,aber auch das kühlt die HDD 2 nicht weiter ab.

    Jetzt habe ich noch schräg über der HDD 2(Skizze) einen
    80er Lüfter montiert,damit entstehende Wärme weggeblasen wird,aber auch das bringt nichts.

    Rechts neben dem Bild kann man die Tempdaten von SIW sehen.Egal,was ich anstelle,die beiden HDD's haben immer 6°C Unterschied.

    Wie kühlt man die Festplatte nun richtig?
     

    Anhänge:

    • B4.JPG
      B4.JPG
      Dateigröße:
      83,2 KB
      Aufrufe:
      40
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 20.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    29°C das ist doch nichts. Ich dacte die geht so ab 60°C :D

    Ich möchte aber gerne wissen was deine HDD macht wen sie überhaupt keine külung hat. Wie heiss wird die und in welche betrieb zeitabstände, welche Drehzahl hat diese eigentlich?

    So lane ge ich IDE Benützte, hatte Ich z.B. eine Samsung (250 GB - 3,5") das Ding heizte nach 2 Stunden, sodermassen das ich die Hand nicht drauf halten könnte, besonders im Lager Bereich (mittig) wo der Motor ist.
    Bin Ich umgestiegen auf SATA, Das gleiche Problem da ich immer nur schnelle platte mit 7200 rpm benützte.
    egal was ich Versuchte, egal welche lüfter ich Einsezte, keine Bringte was besonderes. Es scheint so das es in der Natur der 3,5" Platten ligt das die Meisten wie Sau heitzen, ganz zu schweigen von der betriebsgeräuschkulisse der Platte und dazugehörigen Lüftern.

    Wiederum ein Grund warum Ich auf 2,5" Umgestiegen binn.
    Meine Momentane kommt ohne nicht das gerinste an Külung aus und ist mit Ihre 7200 rpm unter vollast kaum auf 35°C und so was finde ich mehr alls Normal.

    Alls Idee für 3,5" Platten:

    Du sagtest mir in ein Anderen Topic (wo es um meine Passive GraKa ging) das du derartige Alu Külkörpern sammelst. OK.
    Bist du schon mal auf der Idee Gekommen ein Derartigen Alu auf eine HDD zu Montieren?

    Zihe mal ab diese Blöde Etikette von der Platte (Falls die nicht mehr in Garantie ist), Schmiere das Blech der Platte mit Leitpaste Ein und Befestige so ein Alu Drauf was du durch Passende Bleche Seitlich in den Alu Gerüst der Platte Montierst oder durch "L" Formige Bleche an der Unterkante (0,5 blech) so das die entwickelten Temperaturen in den Passiven Alu Abweichen und puste mal da Frische Luft drauf.

    Bei alle HDD im Inneren bildet sich ein Hitzestau was nicht raus kann. Der Blech Deckel ist Luftdicht an den Ramen befestigt durch Isolierende Dichtmasse, ähnlich wie die Ölwanne am Motorblock bei ein Auto. Das Blech (Deckel) ist zu Klein u. zu Schwach um die Entsprechende Hitze ab zu Leiten was sich da Drinn entwickelt.
     
  4. #3 LowBob, 20.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2011
    LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    ...........
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ja,richtig,auf der Unteren sitzt das Betriebssystem und auch richtig,es sind verschiedene Hersteller.
    Die Untere hat 250/8GB,die Obere 250/16GB.
    Die Obere fungiert nur als Backup,da die untere schon
    etwas älter ist und schon etwas lauter wird.
    Auf der Oberen befindet sich die genaue Kopie der Unteren,auch das BS,
    falls die Untere mal den Löffel abgibt.
    Arbeiten tue ich hauptsächlich mit der Unteren,dennoch ist die 6°C kühler als die Obere.Warum?
    Die obere Festplatte,obwohl weniger genutzt ist wärmer,als der ganze PC,außer der Graka natürlich.
    10cm Abstand können doch nicht einfach 6°C ausmachen,würde man das fortführen müßte ja der PC oben gut 50°C warm sein,der ist aber eiskalt.
    2-3°C Unterschied würde ich ja noch verstehen,aber 6°C erscheint mir etwas viel.
     
  6. #5 CyberCSX, 20.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Bekantlich zihet sich auch die hitze nach OBEN.
    Die obere bekommt di Hitze der untere. ;)

    Trotzdem ist es abhängig auch von der Drehzahl. Eine 7200er wird wärmer alls eine 5400er und wie auch LowBob erwähnte, hersteller bedingt.

    Montiere mal die platten Nebeneinander.
    Nim sie Beide raus, Lege sie nebeneinander am Tisch und lass die kiste laufen. Mal sehen wie die Temp unterschide sind.
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Beide drehen mit 7200Umin.
    Ich hatte sie auch schon getauscht.
    Die neue HDD ist immer 6°C wärmer,als die alte HDD.

    Wenn ich morgends den PC starte hat die Untere Raumtemperatur,die Obere auch.

    Nach nur 10Sec. hat die Untere immernoch Raumtemperatur obwohl der Lüfter unten nicht läuft,
    aber die Obere zeigt bereits 6°C mehr an,das kann doch nicht normal sein.
     
  8. #7 CyberCSX, 20.03.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.03.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Dann liegt es an der Festplatte / Hersteller bzw. Herstellungdatum falls Gleiche Hersteller was möglicherweise Zeitabstand Bedingt unterschidliche gleittechnologien einsezt.
    wie groß ist der altersunterschid zwischen den Platten bzw. wie Neu ist die Neueste?

    Versuche mal in Erfahrung zu bringen, Welche Schmier / Gleit methoden bei den lagern der Discs / Motor Eingesetzt wird. Ich weiite das Hier der Unterschid Ist.

    Trotzdem, bei 29° C wurde Ich mir an deiner Stelle Kein Kopf machen.
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Die Alte ist 3,5Jahre alt,die Neue 1Monat.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hier das Protokoll von eben.
     

    Anhänge:

    • B4.JPG
      B4.JPG
      Dateigröße:
      37,9 KB
      Aufrufe:
      14
  12. #10 helidoc, 20.03.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Neue Festplatten haben bei niedrigen Temperaturen (unter 30° Celsius) eine erhöhte Fehlerquote. Bei ältere Festplatten (>3 Jahre) steigt die Fehlerquote bei über 45°... so ergab es unter anderem eine Google-Studie[1]

    Ich halte es schon seit Jahren so, das wichtige Festplatten (zB Mailserver und Fileserver, etc...) eine möglichst konstante Temperatur vom 30-35° im Betrieb haben. Gekühlt wird erst bei über 40°C. Bei den oben gezeigten Temperaturen würde ich nicht an übermässige Kühlung denken - die 29°C sind doch ein guter Wert...


    [1] http://labs.google.com/papers/disk_failures.pdf
     
Thema: Festplatte richtig kühlen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatte kühlen

    ,
  2. festplatten kühlen

    ,
  3. festplatte richtig kühlen

    ,
  4. festplatten richtig kühlen,
  5. ´wie werden festplatten gekühlt?,
  6. wie kühlt man eine festplatte,
  7. wo mit kühle ich die Festplatte?,
  8. server fesplatten kühlung,
  9. festplatten wie kühlen,
  10. wie festplatte kühlen von unten oder oben,
  11. hdd kühler server,
  12. server mit gekühlen festplatte,
  13. server hdd kühlen,
  14. festplatte von unten kühlen,
  15. muss ich festplatten kühlen ,
  16. festplatte kjühlen,
  17. wo kühlt sich eine hdd,
  18. kühlung der festplatten,
  19. server festplatte kühlen,
  20. kühlung festplatten,
  21. server festplatten richtig kühlen,
  22. zweite festplatte kühlung,
  23. wie soll ich meine festplatte kühlen,
  24. hdd kühlung von oben oder von der seite,
  25. festplatte kühlen auto
Die Seite wird geladen...

Festplatte richtig kühlen? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  4. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  5. RAM läuft nicht richtig

    RAM läuft nicht richtig: Nabend! Nachdem ich vorhin meinen PC aufgerüstet habe, funktionieren meine RAM teilweise nicht richtig. Ich habe sogar schon etwas gegoogelt,...