Festplatte machte Drehgeräusche - neue HDD oder neues Gehäuse kaufen?

Diskutiere Festplatte machte Drehgeräusche - neue HDD oder neues Gehäuse kaufen? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Neue Festplatte und neues Gehäuse Hallo. Hab seit ein paar Tagen eine Seagate Barracuda ST1500DM003 64MB. Die macht beim Drehen ununterbrochen...

  1. #1 Demrion, 17.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Neue Festplatte und neues Gehäuse

    Hallo.

    Hab seit ein paar Tagen eine Seagate Barracuda ST1500DM003 64MB. Die macht beim Drehen ununterbrochen ein nerviges Quietsch-Geräusch. Wollte sie schon zurück schicken, allerdings glaub ich, dass mein Gehäuse, ein Sharkoon Tarea alles andere als schalldämmend ist. Das Drehgeräusch meiner vorherigen Festplatte war im Tarea auch sehr deutlich zu hören, in meinem vorherigen Gehäuse aber nicht, wenn ich mich richtig erinnere. Das Sharkoon Tarea hat in der Front viele kleine Luftlöcher. Mein vorheriges Case war vorne dicht, so dass das Drehen der Spindel dort wohl nicht zu hören war. Mein vorheriger PC war allerdings insgesamt viel lauter, so dass die HDD vielleicht auch nur nicht rauszuhören war.

    Muss ich mir jetzt ein neues Gehäuse zulegen, das vorn keine Löcher und Lüfter-Öffnungen hat oder die Seagate Barracuda zurück schicken und mir ne Festplatte zulegen, die nicht so nervige Drehgeräusche macht?

    Ersteres wäre besser, hab keine Lust, noch mal Alles neu zu installieren. :rolleyes:

    Und worauf muss ich beim neuen Gehäuse achten, damit der PC möglichst leise ist?

    Edit:Die Seagate scheint immer wieder ihren Kopf ein und auszufahren, hab gelesen, dass das an einer Energiesparfunktion liegt? Kann man die irgendwie ausschalten? Hab davon keine Ahnung.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 18.08.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Es gibt so Festplatten-Entkoppler.
    Caseking.de » Silent PC » HDD-Entkoppler
    Könnte was bringen. Das Problem ist sicherlich das preiswerte Blechgehäuse. Wenn der Aufnahmeschacht für Festplatten und Laufwerke eher dünnes Blech ist, können Vibrationen entstehen. Würde mal zum Test die Platte aus dem Schacht abschrauben und nebendran legen. Dann testen ob die Platte wieder solche Geräusche macht.
     
  4. #3 Demrion, 18.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Die HDD ist schon entkoppelt mit Metallhalterungen, sone Art Schienen, die an die HDD mit Plastikschrauben befestigt werden.

    Ich hol mir jetzt aber einfach ne neue HDD und ein neues Gehäuse.

    Das neue Gehäuse muss Platz für meine fast 28 cm lange GTX 570 und meinen 15 - 16 cm hohen Scythe Mugen 3 bieten. Es sollte vorne und oben absolut dicht und insgesamt stabil sein. Hab da aber nicht viel Ahnung von.

    Die neue Festplatte sollte 1 TB und natürlich gute Qualität haben. Wie ist die Samsung Spinpoint F3 mit 1 TB? Die Meinungen über die scheinen ziemlich unterschiedlich zu sein.

    Edit: Da es keine Gehäuse ohne Löcher in Front und Dach zu geben scheint, werd ich mir wohl doch nur ne neue HDD zulegen.
     
  5. #4 Leonixx, 19.08.2012
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  6. #5 Desktop, 19.08.2012
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Wennn ich jetzt mit meinem Zalman Z11 komme, dann sagel alle, höööö kein Alu blabla. Aber das ist so massiv, dass da nichts klappert...
     
Thema: Festplatte machte Drehgeräusche - neue HDD oder neues Gehäuse kaufen?
Die Seite wird geladen...

Festplatte machte Drehgeräusche - neue HDD oder neues Gehäuse kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  4. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  5. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...