Festplatte kaputt...was jetzt?

Diskutiere Festplatte kaputt...was jetzt? im Festplatten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo alle zusammen! Ich habe da einen Problem mit der Festplatte. Am Sonntag lief der PC ganz normal als plötzlich ein bluescreen kam. Da stand...

  1. #1 Icek0ld-bartosz, 21.12.2007
    Icek0ld-bartosz

    Icek0ld-bartosz Guest

    Hallo alle zusammen!

    Ich habe da einen Problem mit der Festplatte. Am Sonntag lief der PC ganz normal als plötzlich ein bluescreen kam. Da stand irgendwas, dass meine Platte einen Fehler hatte. 2 speicher Fehler. SMART sector bad, hieß es...

    Ich sollte neustarten, lautete es dort. Hab ich auch gemacht. Aber nach dem Neustart startete Windows gar nicht mehr. Stattdessen sollte ich booten. Als ich ins BIOS ging erkannte er die Platte nicht mehr, obwohl sie reibungslos weiterlief.

    Nun hab ich dann mir eine Neue gekauft und dort XP installiert. Die Platte wieder angeschlossen und trotzdem weder auf XP noch im BIOS wird sie erkannt.

    Auf der kaputten sind aber die hälfte der wichtigsten Daten drin, somit ich sie irgendwie wiederbeschaffen muss. Gibt's irgendwelche hilfe ohne über 1000€ für Profi-Datenrettungs-Labore zu verbrennen??

    Thx im vorraus

    PS: Daten der kaputten Platte:

    Western Digital
    WD2500JB
    S/N: WCAL78603378
    250GB
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 FixedHDD, 22.12.2007
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    eine methode für 30€

    kauf dir ein externes festplattengehäuse udn bau die kaputte ein. musst nur schauen, ob die IDE oder SATA hat und das gehäuse selbiges unterstützt.

    dann bau sie ein udn schließe sie an einen anderen rechner an. wenn du die so noch auslesen kannst, ist es möglich da ncoh was zu retten.

    wenn aber schon darüber ein fehler kommt, hat deine platte einen physikalischen fehler und dann können nur teuere unternehmen weiterhelfen.

    GRuß Justus
     
Thema: Festplatte kaputt...was jetzt?
Die Seite wird geladen...

Festplatte kaputt...was jetzt? - Ähnliche Themen

  1. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  2. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  3. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  4. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  5. Festplatte defekt ?!

    Festplatte defekt ?!: Hallo, gestern habe ich gesehen das CrystalDiskInfo bei meiner externen Festplatte "Vorsicht" anzeigt. Die Platte ist ca. 2-3 Jahre alt und nur...