Festplatte defekt! Wie retten?

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von Ghostraider, 19.04.2009.

  1. #1 Ghostraider, 19.04.2009
    Ghostraider

    Ghostraider Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich hatte eine externe Festplatte, von der ich nur sehr kurz lesen konnte, und dann wurde während des Kopiervorgangs von der Ext. auf die Interne gesagt Datei *---* kann nicht gefunden werden.
    So hab ich die Festplatte kurzerhand aus dem Gehäuse ausgebaut und in den PC eingebaut und habe sie formatiert.
    Wenn ich jetzt Daten draufschieben will sagt er entweder Datenfehler (CrC-Prüfung) und nichts tut oder aber er schiebt einen Teil drauf und sagt dann dass Datai *---* nicht gefunden werden kann.

    Kann man da irgendwie die Festplatte retten (ist 500GB deshalb mir so wichtig als Schüler)?
    Oder ist sie ein Fall zum auseinanderschrauben und in die Vitrine stellen?

    MFG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Joel09

    Joel09 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    0
    Moin!
    Welche Festplatte genau?
    Besorge dir mal das Herstellertool und scanne damit die Platte.
    Ich fürchte aber, dass die leider im Hardwarehimmel ist und in deiner Vitrine enden wird.
    Gruß Joel
     
  4. #3 PolishStyler, 20.04.2009
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi

    Mach am besten einen Errorscan mit HDTune
     
  5. #4 Ghostraider, 21.04.2009
    Ghostraider

    Ghostraider Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    So, da HDTune doch sehr lange braucht, hab ich ihn erstmal so 40 min laufen lassen.
    Das Ergebnis:
    [​IMG]

    Was bedeutet das jetzt??
    Ist sie für die Vitrine oder kann man da noch was machen??
     
  6. #5 PolishStyler, 21.04.2009
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi

    sieht nach mehreren Fehlern aus.Wenn eine Platte funktioniert dann sind alle cluster grün.
    hmm ich denke du kannst sie in die vitrine stellen
     
  7. #6 Ghostraider, 21.04.2009
    Ghostraider

    Ghostraider Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    d.h. das ist nicht reparierbar??
    weil ich werde sie für die Vitrine aufschrauben!
     
  8. #7 Leonixx, 21.04.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Schon mal chdsk durchgeführt? Vielleicht können die fehlerhaften Sektoren wiederhergestellt werden?
     
  9. #8 Ghostraider, 21.04.2009
    Ghostraider

    Ghostraider Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    nein.
    Könntest du bitte genauer beschreiben wie ich das machen muss?
    Danke im Voraus.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 PolishStyler, 21.04.2009
    PolishStyler

    PolishStyler Drift-King

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Ghostraider

    Arbeitsplatz öffnen, das zu überprüfende Laufwerk
    mit der rechten Maustaste anklicken, Eigenschaften--> Extras-->
    Jetzt prüfen--> beide Häkchen setzen und starten anklicken, auf dei
    nächste Abfrage mit Ja antworten und rebooten.
     
  12. #10 FixedHDD, 25.04.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Also physisch defekt isse net, das glaub ich nicht. Soviel ist sicher.

    Und nun eine Frage meinerseits: Wenn man chkdsk ausführt, bleiben die daten auf der Platte erhalten?
     
Thema: Festplatte defekt! Wie retten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatte retten hARDWARE Defekt

    ,
  2. festplatte retten köln

    ,
  3. festplatte defekt daten retten köln

Die Seite wird geladen...

Festplatte defekt! Wie retten? - Ähnliche Themen

  1. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  2. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  3. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  4. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  5. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke