Festplatte C ....kein platz?!

Diskutiere Festplatte C ....kein platz?! im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; hihoo~ Mein PC ist nun schon 2 Jahre alt. Er wurde damals von einem bekannten zusammengestellt , ist also selbstgebaut und nicht gekauft. Der PC...

  1. Zyena

    Zyena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hihoo~

    Mein PC ist nun schon 2 Jahre alt. Er wurde damals von einem bekannten zusammengestellt , ist also selbstgebaut und nicht gekauft. Der PC lief bis gestern super... nur...
    Als der Bekannte damals alles installierte etc
    Hat er die Festplatte in 6 Partitionen aufgeteilt. Alle mit verschiedenem Speicherplatz. Er sagte mir das ich niemals irgendwas außer Windows auf die Festplatte C drauftun sollte. Natürlich haben sich ein paar Programme da selbst installiert, so dass irgendwann von den 6GB die drauf waren 3 GB besetzt waren. Bis jetzt habe ich immer versucht so 3 GB da freizuhalten um nie Probleme mit mangelndem Speicherplatz zu bekommen.Habe auch NIE Programme darauf installiert.
    Gestern kommt aber aufeinmal eine Meldung : " ZU WENIG SPEICHERPLATZ AUF SYSTEM C " und sie nervt ziemlich ^^; es sind nur noch 540 MB übrig...
    und ich habe weißgott schon dermaßen viel probiert
    Ne Freundin meinte ich sollte Windows einfach neu installen ,weil ich ja die wichtigen Programme alle auf anderen Festplatten habe. Aber ich weiß ja nicht..
    wollte vorher hier nochmal nach Rat fragen °-°;

    bai bai Zyena
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Hein-Rüdiger, 04.11.2005
    Hein-Rüdiger

    Hein-Rüdiger Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hi Zyena,

    du solltest mal versuchen den PC von Ballast zu befreien. Geh auf:
    Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme > Datenträgerreinigung
    u.U. bringt das schon was
    Sonst auch unter: RegSeeker das Freeware Programm RegSeeker runterladen und damit auch mal die Registrierung säubern. Unter Language kannst du deutsch einstellen.

    Dann mal unter Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme > Defragmentierung laufen lassen. Dauert ein bisschen aber lohnt.

    In keinen Fall würde ich einfach Windows löschen und neu installieren. Damit verabschiedet sich die Registrie und die Programme auf den anderen Partitionen sind ggf. nicht mehr ausführbar und müssen auch alle neu instattliert werden.

    Viel Spaß
     
  4. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Einen Hauch besser, als die XP-eigene "Datenträgerbereinigung" ist ClearProg.

    Hast Du eigentlich die Systemwiederherstellung aktiviert? Die frißt (wenn man sie nicht begrenzt hat) auch reichlich.

    Was die Reinigung und/oder Optimierung der Registry angeht, so preisen die diversen Tools alles mögliche an, aber die Vorteile sind begrenzt. Gerade was die Geschwindigkeit angeht, kaum zu messen.

    Wie schon von Hein-Rüdiger geschrieben, es nützt eigentlich nicht viel, wenn man XP auf der einen und die Programme auf einer anderen Partition installiert hat, weil man bei jedem Neuaufsetzen alles ebenfalls neu installieren muss.
     
  5. #4 Stefani24, 04.11.2005
    Stefani24

    Stefani24 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Dann installiers net auf C
     
  6. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    @Stefani24

    Sofern DU Zyena's Problem hättest, wärest DU mit DEINER Antwort zufrieden?
     
  7. Ich

    Ich Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Die Programme die in die Registrierung schreiben, sind dann auf jedenfall nicht mehr funktionstüchtig. Ich frage mich aber auch wofür man aus einer Festplatte 6 Partitionen machen muss?? Das bringt doch gar nichts, weder beim Zugriff auf die Platten, noch für sonst was und ob das übersichtlicher ist, ich weiß ja nicht. Wenns dich stören sollte, kannste das mit PartitionMagic ändern.
    Und was die volle Festplatte angeht, kannste du eventuell Profile löschen oder sowas wie temporäre internet dateien???
     
  8. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Danke, dass Du die vorangegangenen Statements wiederholst und bestätigst :D

    Warum nicht eine Festplatte in diverse Partitionen unterteilen, wenn sie doch groß genug ist?

    Ich habe eine 120GB Platte aufgeteilt in 6 Partitionen:

    C = Windows XP
    D = Pagefile
    E = Programm-Archiv (alles was ich so "gedownloaded" habe
    F = Musik
    G = Daten allgemein (Temp-Ordner, Eigene Dateien etc)
    H = Datensicherung

    Gruß Mike
     
  9. Zyena

    Zyena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    das Problem hatte sich von einen auf den anderen tag einfach in Luft aufgelöst. Es waren plötzlich wieder 3 GB frei.
    Und jetzt?
    Das Problemchen ist wieder da. Vorhin ist der PC einfach abgestürzt und ich schau auf Festplatte C: nurnoch 350 MB..vorher warens mind. 2 GB
    Kann mir das mal einer erklären? ^^;
     
  10. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    @Zyena

    Du bist ja drollig. Am 3. November hast Du ein Problem, willst Hilfe. Bis zum 7. November werden Dir Tipps gegeben. Nur kommt von Dir kein Feedback. Am 26. November sollen wir Dir erklären, was mit Deinem Rechner los ist?

    Wir haben noch keine Infos erhalten, ob die Tipps bereits von Dir in die Tat umgesetzt worden sind.

    Solange ist es doch Kaffeesatzleserei, weiter nachzuforschen, oder?

    Gruß Mike
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. Zyena

    Zyena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte alle eure Sachen ja ausprobieren, aber dann war es aufeinmal ja wieder bei 3 GB
    ich bin euch da echt dankbar °-° jedenfalls am Anfang des Monats...~

    hab nun schon fast alles von euren Tipps ausprobiert, aber nichts hilft..
    hab keine Ahnung wieso der Pc so zickt...
     
  13. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Was denn noch nicht?

    Gruß Mike
     
Thema: Festplatte C ....kein platz?!
Die Seite wird geladen...

Festplatte C ....kein platz?! - Ähnliche Themen

  1. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  2. Festplatte defekt?

    Festplatte defekt?: Hallo liebe Community, ich habe zwar schon einen Verdacht da ich aber nicht wirklich Ahnung davon habe, schildere ich kurz mein Problem: Meine...
  3. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  4. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  5. roter Balken bei Laufwerk c weg

    roter Balken bei Laufwerk c weg: Hallo, mein Problem ist, Laufwerk c zeigt plötzlich keinen roten Balken mehr an. (Speicher voll) Das Laufwerk an sich wird angezeigt.. Wie bekomme...