Festplatte Brummt

Diskutiere Festplatte Brummt im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe folgendes Problem: Gestern habe ich eine neue Samsung 1TB Festplatte eingebaut. Diese Läuft nicht rund, dass heist das...

  1. #1 Gainwardfan, 28.12.2010
    Gainwardfan

    Gainwardfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Gestern habe ich eine neue Samsung 1TB Festplatte eingebaut. Diese Läuft nicht rund, dass heist das "Motorbrummen" geht auf und ab.
    Mein Gehäuse ist da dann natürlich eine Art Resonanzkörper und das brummt hier im Raum immer auf und ab.
    Das komische ist, dass wenn ich die Festplatte (mit Windows, also die alte) abschließe ( stecker ziehe ), hört die Festplatte auf zu brummen und läuft normal. Wisst Ihr, wie man dises Problem beheben kann?


    Danke schonmal im Vorraus und ich hoffe, dass dieses Problem schnell behoben werden kann; es nervt tierisch.

    System: AMD Phenom II X4 965 @ 3,4 GHz
    3 x 2 GB DDR II Ram
    GTX 460 von Gainward; GS; 2GB GDDR5
    Netzteil: 550 Watt

    Gainwardfan
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Welchen Stecker?
     
  4. #3 Gainwardfan, 28.12.2010
    Gainwardfan

    Gainwardfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Der Stromanschluss für die Festplatte ...
     
  5. #4 opa, 28.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2010
    opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du den Stromanschlußstecker für die HDD ziehst,
    läuft sie garnicht,da sich nicht nur der Motor nicht mehr dreht,
    sondern auch die Elektronik keinen Saft mehr bekommt.

    Das auf und ab schwingen/brummen kommt von einem unrund laufenden
    Motor.

    Entweder läuft ein Lüfter unrund oder die HDD.
    Versuche die Gehäuselüfter mit Gumminippeln zu entkoppeln.
    Da die HDD noch neu ist,tausche sie gegen ein anderes Modell um
    oder versuche sie ebenfalls zu entkoppeln,das sich die Schwingungen nicht
    auf das Gehäuse übertragen.
     
  6. #5 Gainwardfan, 28.12.2010
    Gainwardfan

    Gainwardfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich meine das ganze anderst: Ich habe 2 Festplatten angeschlossen. Eine Mit Windoof und eine andere für Videos, die mit videos brummt.
    Schalte ich aber die Windoof-Festplatte ab, läuft der Motor der Video Festplatte rund. (Der Motor der WIndows festplatte läuft und ist ok)
    Ich weis doch, dass der motor läuft, wenn der Stecker (der Festplatte) drinnen steckt

    Gainwardfan
     
  7. #6 Leonixx, 29.12.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ist die Platte jetzt neu oder nicht? Gehe mal davon aus, dass beide Platten an SATA Anschlüssen betrieben werden, oder? Anderen SATA Anschluss des Mainboards getestet bzw. auch anderen Stromanschluss vom Netzteil? Was ist den alles an dem Netzteil angeschlossen? Eventuell bekommt die Platte nicht genug Saft, weil das Netzteil schon an der Leistungsgrenze ist? Das würde auch erklären, dass beim abstecken der Windowsplatte die zweite Platte sauber läuft.
     
  8. #7 Gainwardfan, 29.12.2010
    Gainwardfan

    Gainwardfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke, dass Sie mein Problem erkannten. Die Video Festplatte ist neu und die windows festplatte ist jetzt 2 jahre alt. Beide Festplatten sind mit einem Sata Stromanschluss angschlossen. Der Adapter von 4-Pin Netzteil Standart teilt sich ein 2 Sata Anschlüsse. An denen 2 sind die beiden Festplatten montiert. Ich dachte, dass von einem 4-Pin auf 2 Sata das zu viel ist und habe beide Festplatten mit einem Einzelnen Stromadapter laufen lassen. Leider brachte das nichts. ICh denke, es wird wohl am Netzteil liegen .... 550 Watt sagen ja nicht alles ...

    Gainwardfan
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    550W sollten aber reichen,eine HDD saugt ca.10W.
    Was ist denn das Netzteil für'n Typ?
     
  10. #9 Gainwardfan, 30.12.2010
    Gainwardfan

    Gainwardfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    ... Es ist ein LC Power Lc6550 version 2.0. Ich weis ein nicht shr hOchwertiges. Aber es reicht für das, was ih mache, sOlange das teil noch hält
     
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Leihe Dir mal ein anderes NT und probiere es aus.
     
  12. #11 Gainwardfan, 01.01.2011
    Gainwardfan

    Gainwardfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich ahbe mir von einem Frewund ein 500 Watt Netzteil geliehen. Nützt nichts ... Ich habe auch schon probiert, die Festplatte zu Jumpern und den direkten Sata-Stromanschluss vom Netzteil (der eig. fürs Laufwerk ist) zu verwenden. Die brummt immer weiter auf und ab.
    Wenn ich die Windows-Festplatte an der SataII Schnittstelle abklemme, dann brummt die andere (also die Video) fein weider. Nur wenn ich der Windoews den Strom wegnehme, läuft die Video Fesplatte rund.
    :confused:
    Ich habe ja auch einen neuen Phenom eingebaut, also wieder mit dem alten versucht (Weniger Verbrauch) ---> Sie brummt weiter!
    ... Ich denke, das ist kein Garantiefall, da die Festplatte ja sonst super funktioniert

    Gainwardfan
     
  13. #12 Leonixx, 01.01.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Dann scheint wohl das Mainboard einen Schuss zu haben.
     
  14. #13 Gainwardfan, 01.01.2011
    Gainwardfan

    Gainwardfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. #14 Leonixx, 01.01.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ok, das war bisher nicht klar.

    Das Brummen kann aber auch von der Lagerung/Vibration am Gehäuse kommen. Wenn du beide Platten aus dem Laufwerksschacht ziehst, brummen sie immer noch?
     
  17. #15 Gainwardfan, 01.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2011
    Gainwardfan

    Gainwardfan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Bringt nichts ... das ist aber ien hartneckiges Problem! Anscheinend nicht zu lösen ...
    Danke für die bisherige Hilfe ;) echt super!

    Gainwardfan

    _____________________________________________

    Mein System
     
Thema: Festplatte Brummt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatte brummt

    ,
  2. festplatte läuft unrund

    ,
  3. festplatte surrt nur noch

    ,
  4. festplatte summt,
  5. festplatte brummt nur noch,
  6. festplatte summt nur noch,
  7. meine festplatte brummt,
  8. festplatte unrund,
  9. festplatten brummen,
  10. samsung festplatte brummt,
  11. sata platte summt nur,
  12. brummen festplatte,
  13. festplatte brummen,
  14. festplatte brumt,
  15. externe festplatte brummt funktioniert nicht,
  16. maxtor externe Festplatte summt,
  17. festplatten unrund,
  18. festplatte brummt wie lüfter,
  19. festplatten brummt,
  20. sata festplatte brummt nur noch,
  21. festplatte läuft ungleichmäßig,
  22. festplatte sata summt,
  23. festplatten laufen unrund,
  24. festplatten brummt ist das normal,
  25. festplatte l
Die Seite wird geladen...

Festplatte Brummt - Ähnliche Themen

  1. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  2. Festplatte defekt ?!

    Festplatte defekt ?!: Hallo, gestern habe ich gesehen das CrystalDiskInfo bei meiner externen Festplatte "Vorsicht" anzeigt. Die Platte ist ca. 2-3 Jahre alt und nur...
  3. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  4. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  5. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke