Festnetztelefon

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von opa, 06.06.2011.

  1. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Ich suche ein Festnetztelefon,schnurlos,ohne Anrufbeantworter
    ohne Schnickschnack,strahlungsarm bis max.60€.

    Der Anschluß ist analog,glaube ich,habe zwar DSL,aber VOIP
    will ich nicht.

    Ich hoffe auf etwas Licht im Dschungel der versch.Telebimmelgeräte.

    Vorab Danke.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 06.06.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Das Gigaset A510 ist angeblich strahlungsfrei im sog. Eco-Modus...

    Aber mach dir selbst ein Bild. Da ich mit DECT/VOIP telefoniere, hab ich nicht mehr so viel Ahnung von Festnetztelefonen. Bei DECT würd ich dir AVM empfehlen, die Teile sind 1A ;)
     
  4. #3 helidoc, 06.06.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Siemens war wohl einer der ersten Hersteller die ECO DECT umgesetzt haben. Der bei anderen oft übliche regelmässige DECT-Burst mit Maximalleistung wird damit auf das nötigste reduziert.

    Der strahlungsfreie Modus im Standby der erwähnt wurde, nennt sich ECO-Mode Plus - neuere Siemens-Modelle unterstützen das.

    Das erwähnte A510 kann laut Herstellerseite diesen Modus. Weitere Kandidaten innerhalb deines Budgets wären zB noch das A600 oder C300.

    Am besten aber mal in einem Laden in die Hand nehmen...
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Einen Router brauche ich nicht,den habe ich schon.

    WLAN brauche ich nicht,ist zu unsicher,ich gehe mit
    LAN ins I-Net,danke.

    Das Siemens werde ich mir morgen mal unter die Lupe nehmen.
     
  6. #5 helidoc, 06.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Siemens kann ich empfehlen. Allerdings nutze ich selbst (nach kurzen Ausflügen zu anderen Herstellern) die etwas teureren Siemens-Modelle. Momentan hauptsächlich das SL400A, ein wirklich erstklassiges Telefon, und ein älteres SL555 als "Backup". Bei den günstigeren Modellen von Siemens gab es eine zeitlang auch mal "Nieten". Daher ist anfingern im Geschäft keine schlechte Idee.

    Vielleicht findest du ja noch weitere Siemens-Modelle die für dich in Frage kommen. Hier kann man nach den eigenen Wünschen und dem Budget filtern:
    Product overview cordless Siemens phones by Gigaset
     
  7. #6 domdom-88, 06.06.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Mir gings auch nicht um den Router, sondern um die Fritz!Fons.
    Wlan ist mit WPA2 doch auch recht sicher, aber jedem das seine.
    Festnetz wird immerhin nicht so schnell ausfallen ;)
     
  8. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    WLAN ist nicht sicher,auch wenn das WPA2 es glauben machen will.
    Sicherer als z.Z. ein Cat 7 Kabel geht nicht,schirmt man es zusätzlich noch,
    ist man 1A sicher.
    Was die Installation betrifft,habe ich keine Probleme,
    wohl aber mit den vielen verschiedenen Telefonen,
    daß ist fast so schlimm,wie bei Handys.:eek:
     
  9. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das hängt vom Provider ab, ist aber auch egal, weil auch bei VoIP üblicherweise die Anschlußbox einen Analoganschluß hat.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist eigentlich das Siemens Gigaset A 400?

    Zur Zeit habe ich noch so'n Seniorentelefon mit sehr großen Tasten,
    aber die Bedienung ist nicht Seniorengerecht(stammt noch von meiner Mutter)
    außerdem braucht das Mistding 4 AA Batterien,die mal gerade 2 Mon. halten.
    Und Stadtgespräche hören sich an,als kämen sie aus Neuseeland,trotz
    eingeb.Verstärker.
    Da MUSS unbedingt was neues her,denn der Rufton ist auch zu leise,kann man nicht ändern.
     
  12. #10 helidoc, 07.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Die oben genannten Gigaset werden mit je 2 AAA-Akkus betrieben, Standby (zumindest solange der Akku noch einigermassen fit ist) bis ca. 200 Stunden, Sprechzeit irgendwo zwischen 10 und 20 Stunden, je nach Telefonmodel und Entfernung zur Basis.

    Die Klingeltöne sind immer so eine Sache, die solltest du dir wenn es irgendwie möglich ist anhören.

    Das A400 hat wohl nur monophone Klingeltöne, das A600 hat zB auch polyphone Melodien (ob dir sowas gefällt weiss ich nicht), sowie einen "Retro"-Klingelton.

    Die Töne vom A600 kannst du dir zB auf YT anhören, da hat das jemand hochgeladen. Für mich ist da nur der letzte Klingelton "Telephone" (den ich oben "Retro" nannte) brauchbar...
    YouTube - ‪Gigaset A600 Klingeltöne‬‏

    Laut genug dürften die monophonen Klingeltöne und auch der "Retro"-Sound vermutlich schon sein.


    Die Sprachqualität der Gigasets ist in der Regel recht gut, die Freisprechqualität ist bei einigen Modellen wohl manchmal auch nicht soooo toll.
     
Thema:

Festnetztelefon