Festnetz und Internet: Wo buchen?

Dieses Thema im Forum "Netzwerkprobleme & Internetprobleme" wurde erstellt von Paulus76, 16.09.2013.

  1. #1 Paulus76, 16.09.2013
    Paulus76

    Paulus76 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich Festnetz und Internet benötige, was sind dann die Unterschiede der Anbieter zueinander? Wo muss ich buchen, um wirklich Leistung zu erhalten?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 16.09.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    1. Erstmal checken welche Anbieter in deinem Wohnort überhaupt verfügbar sind.
    2. Was willst du ausgeben?
    3. Welche Geschwindigkeit willst du haben?

    Generell würde ich persönlich nie wieder DSL nehmen, da dieses Netz einfach überlastet ist und zu instabil. Empfehle jedem, der einen Kabelnetzanbieter hat auf Kabelinternet zu setzen. Da sind die versprochenen Bandbreiten auch wirklich da und nicht wie bei anderen nur zu 50%. Ausserdem sind die Preise für die Bandbreiten deutlich günstiger und bezahlbar.

    Die Bandbreite ist wie du siehst auch ein wichtiger Faktor vor der Auswahl eines Anbieters.
     
  4. #3 TamianL, 29.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2013
    TamianL

    TamianL Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 xandros, 29.09.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... dann moechte man vielleicht aber einen annehmbaren Upstream haben. Und der wiederum ist meist mit einem deutlich schnelleren Downstream verbunden solange die beiden Geschwindigkeiten nicht als synchroner Anschluss identisch verkauft werden....

    Mir ist der Downstream mit 3MBit/s auch ausreichend, aber der Upstream ist mir mit 3MBit/s zu langsam.
     
  6. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man Streams schauen möchte benötigt man ebenfalls einen guten Downstream. Ich kann mich über einen DSL Anschluss nicht beschweren. Habe aber auch keinen Vergleich zu einem Kabelanschluss. Mein Anbieter ist die Telekom, die ist zwar teurer als andere Anbieter, dafür aber recht Zuverlässig.
     
Thema:

Festnetz und Internet: Wo buchen?

Die Seite wird geladen...

Festnetz und Internet: Wo buchen? - Ähnliche Themen

  1. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...
  2. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  3. Suche noch gutes Buch

    Suche noch gutes Buch: Ich will am WE mehr lesen. Ich habe mir zwar jetzt den Harry Potter-Teil auf englisch bestellt, aber ich brauche noch eins, falls das nix wird mit...
  4. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...
  5. Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet

    Nach 7490 Einrichtung als Repeater kaum Internet: Hallo zusammen, heute habe ich eine Fritzbox 7490 als Repeater an eine 7360 konfiguriert. Alles nach Anleitung für diesen Router. Prinzipiell...