...Fesplatten LED leuchtet jede Sekunde...

Diskutiere ...Fesplatten LED leuchtet jede Sekunde... im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe im Netz jetzt schon einige mal so etwas gelesen: ...Fesplatten LED leuchtet jede Sekunde... ...jede sekunde blinkt die...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gagaja

    gagaja Guest

    Hallo,

    ich habe im Netz jetzt schon einige mal so etwas gelesen:

    ...Fesplatten LED leuchtet jede Sekunde...

    ...jede sekunde blinkt die led...

    ...sie nur schwach aufleuchtet ca 1/10 sek und das ca jede sekunde
    andauernd...

    ...jede Sekunde Zugriff auf Festplatte, was ist los...

    Nur gibt es keine Antwort auf das "Problem".

    Da mein PC genau an demselben rätselhaften "ca. 2x pro Sekunde- LED
    blinken" leidet, was könnte das sein?

    Process Explorer/Monitor zeigen keine Aktivität in Richtung Festplatte an.
    Sobald ich den DVD Brenner vom SATA- Anschluss abgezogen habe, hat
    sich das mit dem blinken auch erledigt.

    Hat hier jemand eine Idee????

    Besten Dank!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    lol

    wo genau liegt denn das problem? stört dich das blinken der HDD LEDs?

    Das leuchten/blinken zeigt einfach die aktivität der HDD an, jenachdem, was du gerade am PC machst.
     
  4. gagaja

    gagaja Guest

    LOL zurück!

    Du weißt anscheinend nicht, wozu der process monitor von sysinternals gut ist???

    Ich habe nicht gefragt, wozu die HDD- LED gut ist. Meine Frage ging dahin das trotz NULL Zugriffen auf die SATA- HDD die LED blinkt.

    Wenn nicht gerade ein Poltergeist im PC steckt, würde mich eine mögliche Antwort auf meine Frage, von jemandem der Ahnung hat, weiter interessieren.:D
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das hat doch Puma45 schon erklärt.
    Es sind Aktivitäten der Festplatte,entweder speichert sie was oder aktualisiert irgendwas,was das Programm eben gerade braucht.

    Was das im einzelnen ist,mußt Du die Festplatte selber fragen,vlt. antwortet sie Dir ja.

    Und Puma45 hat genügend Ahnung,nur Du hast eine sehr schlechte Kinderstube genossen.:mad:
     
  6. #5 CyberCSX, 17.12.2009
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Bei mir, seit etwa 1 Woche Leuchtet diese Rote LED Dauernd genau wie die Grüne Power LED, Egal welche Festplatte Angeschlossen ist und Aktivität auf der platte ist NULL.
     
  7. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    am mainboard is so ein kabel mit der aufschrift "HDD LED"... :D:D

    stell mal ein, dass die festplatte nach 5 min inaktivität ausgeschaltet wird und warte ab ob das auch passiert (trotz des blinkens der LED)
     
  8. #7 gagaja, 17.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2009
    gagaja

    gagaja Guest


    Hi Opa,

    AAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!! Du beschreibst (Wie Puma45, genügend für was?) schon wieder einen Sachverhalt, den ich nicht so geschildert habe.

    Ich habe mein OS bereits mehrfach danach gefragt, warum es denn auf der Festplatte herumkratzen möchte. Deswegen auch der Hint in Richtung process monitor/process explorer.


    Es wird !!!KEIN!!! Prozess angezeigt, der auf die Festplatte zugreift. Hast du jetzt verstanden worauf die Frage zielt? Da greift nach den Informationen der Programme, die dies eindeutig anzeigen, absolut ..........N I C H T S.......... auf die Festplatte zu. Und trotzdem leuchtet die LED...

    Das mit der HDD abschalten probiere ich mal aus, gute Idee!!! Möchte eine Wette abschließen, das die LED weiter blinkt.
     
  9. gagaja

    gagaja Guest

    Sie blinkt natürlich weiter. Wenn es so einfach wäre...
     
  10. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.377
    Zustimmungen:
    20
    Dann weiß ich nicht, was du ständig nach der Festplatte fragst ;)
    Das ist einfach eine Abfrage an einen Wechseldatenträger, ob sich der Status geändert hat. :rolleyes:
     
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Auf die Gefahr hin, dass dir das nicht weiterhilft (dich nicht interessiert) aber auch bei mir (und bestimmt auch bei allen anderen) blinken die LEDs, wenn ich rein garnichts mache.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hier 'rumbrüllen bringt überhaupt nichts,eher das man Dich ignoriert.


    Du benutzt ein Programm,das Dir zeigt,das nichts auf die HDD zugreift?
    Und was ist mit diesem Programm?
    Wenn die LED blinkt,wird auch auf die HDD zugegriffen.
    Ob das nur einzelne Bit's sind,die das Programm nicht
    erkennt oder ob da vlt.ein Virus sein Unwesen treibt,
    kann ich von hier aus nicht feststellen.
    Entweder du ziehst den Stecker für die HDD-LED raus oder klebst was drüber,dann stört es Dich nicht mehr.
    Man könnte zwar auch nachmessen,woran es genau liegt,
    aber das ist nichts für minderbemittelte Schreihälse.
     
  13. gagaja

    gagaja Guest

    Weil es HDD- LED heißt und nicht Wechseldatenträger- Abfrage - LED.:D Würde aber passen, weil der Spuk vorbei ist, wenn das DVD Rom abgezogen ist. Trotzdem nervt das Geblinke. Das ATC-101-SX4- Gehäuse hat extrem hell leuchtende LED´s. Seit wann "spinnen" denn die PC´s in diese Richtung? Windows 7 fabriziert genau den selben Mist. Aber auch nur in Verbindung mit SATA- DVD ROM/RW. Könnte es das sein?

    Eine bescheuerte SATA Implementierung des Asus P5QL- Pro Boards? Soweit ich mich erinnere hat das Asrock G31M-GS R2.0 keine Probleme mit dem geblinke. Obwoh die Systeme bis auf die Mainboards absolut identisch sind.

    Herauszubekommen, was der Auslöser für die blinkende LED ist interessiert mich. Solche Antworten wie von heinzl sind interessant und wirklich hilfreich, und die interessieren mich. Das was von dir gekommen ist, war bis jetzt so trivial, nicht hilfreich und voll daneben, daß es wirklich nicht interessiert.
     
  14. gagaja

    gagaja Guest

    Kannst DU getrost tun!!! Ich habe bereits einen guten Hint, von jemanden der Plan hat, bekommen.

    Mach dich schlau und lies nach, was die Programme machen und können.

    Ach ja? Du wirst es nicht glauben, ich habe mit einem ZX Spectrum angefangen. Und du? Mit einem Core 2 Duo?
    Du liegst falsch. Aber im Moment nervt mich der Müll, den du von dir gibst mehr, als die blinkende LED.

    Das OS ist fünf Tage alt. Die Teile habe ich eine Woche hier. Sämtliche Installations CD´s sind mit mindestens zwei Virenscannern geprüft. Und auch einzele Bits müssen einen Ursprung haben.
    Boah bist du grosskotzig.


    Endlich was konstruktives. Das werde ich tun, sobald ich weiß, was da läuft.


    Nachmessen woran es liegt? Kindchen, jetzt schreib mir doch mal genau auf, wo du bei einem PC im laufenden Betrieb was wie abgreifen und anmessen magst. Du öffnest in deinem Zimmer ja wohl keine Festplatten und pustest den Staub raus??? :D
     
  15. #14 julchri, 17.12.2009
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Leute,

    bitte um Mäßigung :mad:
     
  16. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Du bist gut, gagaja ;)
    Sagst, dass der "Fehler" nicht mehr auftritt, wenn du dasn DVD-ROM Laufwerk vom Netz (vom Mainboard) nimmst. Somit weißt du, woran es liegt. Zwar nicht zwingend wieso, aber wenigstens woran. :D

    Du musst verdammt viel Zeit haben, auf Grund einer solchen Banalität Gendanken wegen iwelcher Implementierungen eines Asus bestimmten Boards bzw Windows 7 zu machen. ;)

    P5QL-> Problem
    Asrock -> Kein Problem, somit weißt du wiederum, woran es liegt. Nun festzustellen, worin der Fehler genau liegt, halte ich für absolut sinnbefreit. Aber vielleicht findest du ja den Programmfehler :D

    Vielleicht hängst du mal ein IDE Laufwerk ran, dann bist du wenigstens das Geblinke los.
    Sry, dass ich dir nicht weiterhelfen kann.
     
  17. #16 Schickl, 17.12.2009
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    Da redest von großkotzig LOL
    opa hat 100%ig mehr Erfahrung als du und er hat recht.
    Bei mir leuchtet sie auch fast immer und ich sch**ß einfach drauf.
    Systemdateien die das Programm nicht erfasst?! Ich würde sagen man kann
    mit so einem Programmgar nicht alle Aktivitäten erfassen!



    War wahrscheinlich auch nich auf Hardware sondern auf Software bezogen

    Also Denken bevor du was schreibst
     
  18. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Du wirst es nicht glauben, ich habe mit einem ZX Spectrum angefangen. Und du? Mit einem Core 2 Duo?

    Jetzt wird's lustig! ^^Auf Virenbefall wollte ich auch schon eingehen, hab's mir dann aber geschenkt... Wollte nicht wieder zurechtgewiesen werden.
     
  19. gagaja

    gagaja Guest

    ICH wüßte gerne die Ursache. Lass mich doch bitte, bitte so neugierig... und nicht oberflächlich sein. Das Symptom zu kennen reicht mir halt nicht.



    Japp, ich bin halt nicht oberflächlich und sehr neugierig.

    Ich habe vor zehn Jahren aufgehört zu programmieren. Das war langweilig. Und auch wenn du dich wiederholst, ich kenne weiterhin das Symptom aber leider immer noch nicht die Ursache.


    Dank dir! PATA ist doch von gestern, und ich werde jetzt keinen anderen Brenner zukaufen. Ich ziehe, wenn es dann irgendwann anliegt, den HDD- Stecker ab, oder ändere den Vorwiderstand der LED, um die Helligkeit auf ein erträgliches Maß herunter zu bekommen. Oder es gibt ein Bios- Update von ASUS, oder... oder...


    Ja genau, oder lies mal ein gutes Buch, wenn du das mit dem denken mal wieder nicht hin bekommen hast. Tüte weglassen hilft auch. Mal eine kleine Frage an dich: Wie funktioniert dann ein Virenscanner?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. gagaja

    gagaja Guest

    Verzeih mir, das empfindest du nur so. Geh einfach davon aus, dass ich ein wenig Plan von PC´s habe. Nur ein bisserl...
     
  22. #20 PaddyG2s, 17.12.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Nur weil du mit einem ZX Spectrum angefangen hast, hat das noch lange nicht zu heißen das du mehr ahnung hast als Opa und Puma. Wenn du sowiso alles besser weist, warum kannst du dann das Problem nicht lösen? Du kennst dich doch super mit PC aus hab ich gedacht oder nicht?

    Was stört dich an einem LED ? Wären es 1000 Stück würde ich nix sagen aber 1 LED ? *tot lach*

    Wieso schaust du wenn du am PC bist eigentlich auf deine HDD ?
    Hau mit einem Hammer auf den LED und wir haben unsere ruhe.

    Und deine blöden sparwitze kannst du auch unterlassen, du machst dich zum affen.

    p.s: Doppelposts sind hier nicht gerne gesehen. Nur mal als tipp.
     
Thema: ...Fesplatten LED leuchtet jede Sekunde...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 festplattenzugriff jede sekunde

    ,
  2. hd led blinkt

    ,
  3. jede sekunde festplattenzugriff

    ,
  4. windows 7 hdd led blinking,
  5. w7 led blinkt hdd,
  6. pc roter led blinkt und festplatte,
  7. led hdd leuchtet laptop,
  8. festplatte blinkt jede sekunde,
  9. windows 7 led blinkt ständig dvd,
  10. windows 7 festplatte blinkt dvd,
  11. windows 7 festplatte blinkt regelmäßig,
  12. wofür ist hdd led gut,
  13. hdd led blinkt dvd,
  14. windows 7 hdd led blinkt ständig,
  15. pc leuchtet jede sekunde auf,
  16. xp festplatte zugriff 1 sec DVD,
  17. xp festplatte 1 sec,
  18. http://www.modernboard.de/hardware-probleme/89744-fesplatten-led-leuchtet-sekunde.html,
  19. win xp zugriff anzeige festplatte blinkt,
  20. hdd led blinkt ständig dvd abfrage,
  21. win7 festplattenzugriff jede sekunde,
  22. windows 7 sekündliche festplatten,
  23. hd leuchte beim laptop blinkt,
  24. feststellen worauf die festplatte zugreift,
  25. wofür hdd led
Die Seite wird geladen...

...Fesplatten LED leuchtet jede Sekunde... - Ähnliche Themen

  1. Gedenk Sekunden.

    Gedenk Sekunden.: Ich habe neuerdings das Problem das mein Laptop immer mal wieder ein paar gedenk Sekunden braucht. Das heist ich klicke was an (sei es auf dem...
  2. PC geht nach wenigen Sekunden aus

    PC geht nach wenigen Sekunden aus: Hallo zusammen, eins vorweg: Ich habe die Suchfunktion verwendet und auch schon Google benutzt [IMG] Ich habe hier einen PC eines Bekannten...
  3. Regelmäßige 2-3 Sekunden Standbilder

    Regelmäßige 2-3 Sekunden Standbilder: Also erstmal das Problem: Seit ungefähr 3-4 Monaten habe ich sehr regelmäßig freezes, besonders bei Spielen wie Diablo 3, Dark Souls 2 und CS:GO....
  4. Mini PC-Drücken Powertaste leuchtet passiert nichts-Erneutes Drücken alles ok?!

    Mini PC-Drücken Powertaste leuchtet passiert nichts-Erneutes Drücken alles ok?!: Hallo zusammen, ich besitze einen Mini PC AMD A4-5000 QuadCore-APU, ASRock QC5000-ITX/PH, 4096 MB DDR3-RAM mit einer 120 GGB SSD Samsung SSD...
  5. PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht

    PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem. Es fing damit an das der Onboard (ASROCK FM2A88M-HD+, AMD A8 5600K Quad-Core Prozessor, 8GB RAM) HDMI...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.