Fehlermeldung von meiner d: festplatte

Dieses Thema im Forum "Datenrettung Forum" wurde erstellt von bleichgesicht07, 06.01.2009.

  1. #1 bleichgesicht07, 06.01.2009
    bleichgesicht07

    bleichgesicht07 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo erstmal

    da ich das nicht gefunden habe was mein problem ist habe ich ein neues thema eröffnet

    als ich mein pc heute morgen angemacht hatte wollte ich auf meine 2te festplatte (D: ) zugreifen
    dann kam die meldung "Der Datenträger in Laufwerk D: ist nicht Formartiert. soll er jetzt formatiert werden?"

    gestern habe ich aber noch ganz normal zugreifen können.

    meine frage wie kann ich die daten retten ohne zu formatieren?

    zu meinem pc ich hab ne
    1x SATA (C: ) mit 250 GB da ist auch das Windows drauf
    1x IDE (D: ) mit 80 GB
    1x Externe Mit 250 GB

    PS.: Fals das schonmal besprochen wurde tut mir es leid aber dann habe ich es auch nicht gesehen
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 06.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Sieht übel aus. Riecht nach Festplattendefekt.

    Daten könntest du eventuell mit einer Linux Live CD retten. Hier empfiehlt sich Knoppix. Lade dir die .iso herunter, dann mit Brennprogramm (image brennen) auf CD brennen und mit CD den Rechner starten.

    http://www.knoppix.org/

    Man kann auch noch folgendes versuchen, um die Platte eventuell zu reparieren. Dazu Start- Ausführen-, cmd eingeben, danach chkdsk d: /f /r (mit Leerzeichen)
     
  4. #3 bleichgesicht07, 07.01.2009
    bleichgesicht07

    bleichgesicht07 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    [font='Arial, Helvetica, sans-serif']mit cmd klappt es nicht
    da kommt dann die meldung

    "Der Typ des Dateisystem ist RAW.
    CHKDSK ist für RAW-Laufwerke nicht verfügbar."
    [/font]


    das andere lade ich runter und werde es morgen ausprobieren

    danke nochmal für die schnelle hilfe
     
  5. #4 FixedHDD, 07.01.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    das hilft nix.

    defektes dateisystem ist defektes dateisystem. dda hilft auch kein knoppix. auf die festplatte kommt manmit normalen mitteln nicht mehr.

    Ichwürde eine runde PC inspector mit anschließender sicherung vorschlagen.

    www.pc-inspector.de
     
  6. #5 Leonixx, 07.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wenn dir schon RAW angezeigt wird, dann hast du wirklich schlechte Karten noch etwas zu retten.
    Ich kann dir nur für die Zukunft empfehlen wichtige Daten immer auch extern auf Datenträger zu sichern. Somit hast du immer noch die Möglichkeit an wichtige Daten zu kommen.
     
  7. #6 EvilDream, 10.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Dann knüpfe ich mein Problem mal an den Thread hier an:

    Also ich hatte meinen Rechner komplett zerlegt und nach dem zusammebauen konnte ich nicht mehr auf meine 300GB Sata Festplatte :)D) zugreifen. Mit Rechtsklick Eigenschaften steht dort dann dieses RAW Format. Wenn ich aber diese cmd und dann chkdsk d: /f /r eingebe, steht da:

    Der Typ des Datensystems is NTFS.
    Version und Status des Volumens konnten nicht festgestellt werden. Chkdsk wurde abgebrochen.

    Was kann ich jetzt machen um an die Daten ran zu kommen. Und welche Knoppix Version müsste ich mir runterladen, um es damit zu versuchen.

    EDIT: Ich lade gerade schonmal Knoppix 5.1.1 runter.
     
  8. #7 Leonixx, 11.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  9. #8 EvilDream, 11.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Okay, werde ich mal versuchen. Muss ich den PC also von der CD booten? Und dann?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Leonixx, 11.01.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Es erscheint ein Menü, wo du die verschiedenen Tools sieht. Dann kannst du das Tool Disk Investigator aufrufen und versuchen die Dateien auszulesen.
     
  12. #10 EvilDream, 11.01.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, ich kann keine ISO erstellen.....
    Da kommt immer eine Fehlermeldung:

    Quellordner ungültig (Fehler bei der Suche nach Datei: C:\Xp\i386\setupldr.bin)
     
Thema: Fehlermeldung von meiner d: festplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. version und status des volumes konnten nicht festgestellt werden. chkdsk wurde abgebrochen

    ,
  2. chkdsk status 50

    ,
  3. ubcd quellordner ungültig

    ,
  4. ultimate boot cd quellordner ungültig,
  5. ubcd4win quellordner ungültig,
  6. chkdsk version und status,
  7. version und status des volumes konnten nicht festgestellt werden. chkdsk wurde abgebrochen.,
  8. quellordner ungültig,
  9. setupldr.bin ubc4win nicht gefunden,
  10. datenrettung cmd,
  11. wie mit cmd auf d platte,
  12. ubc4win quellordner ungültig,
  13. cmd windows 7 status 50,
  14. cmd status 50,
  15. windows 7 chkdsk status 50,
  16. externe festplatte version und status,
  17. windows meldung status 50,
  18. win7 chkdsk fehlermeldung status 50,
  19. chkdsk fehlermeldung status 50,
  20. chkdsk status 50 windows 7,
  21. version und status des volumes konnten nicht festgestellt werden. chkdsk wurde abgebrochen ssd,
  22. festplatte status 50,
  23. chkdsk win 7 version und status des volumes,
  24. version und status des volumes konnten nicht festgestellt werden. chkdsk wurde a bgebrochen,
  25. Status 50 chkdsk
Die Seite wird geladen...

Fehlermeldung von meiner d: festplatte - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...