Fehler beim Lesen des Datenträgers

Diskutiere Fehler beim Lesen des Datenträgers im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo, ich habe ein Benq Joybook 500U mit Windows XP home. Auf einmal kam die Meldung beim Einschalten: Fehler beim Lesen des Datenträgers,...

  1. #1 nadarosa, 29.01.2008
    nadarosa

    nadarosa Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein Benq Joybook 500U mit Windows XP home. Auf einmal kam die Meldung beim Einschalten: Fehler beim Lesen des Datenträgers, drücken Sie Strg+alt+entf.
    ich habe die Festplatte mit einem Diagnosetool (langer test) untersucht, keine Fehler. Mit chkdsk das selbe. dann mit wiederherstellungskonsole fixmbr und fixboot erfolgreich ausgeführt. Gleiche Fehlermeldung. Dann mit Partition Manager untersucht, keine Fehler, daten können auch auf anderem PC gelesen werden (adapter). Partition ist aktiv. Dann habe ich reparaturinstallation mit Win xp versucht. Anfang geht gut, dann nach automatischem Neustart von Festplatte wieder die selbe Fehermeldung. Ich bin mit meinem Latein am Ende, hat noch jemand eine Idee???
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 29.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast du dein Windows neu aufgesetzt ? würd ich machen an deiner Stelle und gucken ob das Problem weiterhin auftaucht. Wenn ja würd die HDD dennoch einen defekt haben nehme ich an.
     
  4. #3 nadarosa, 30.01.2008
    nadarosa

    nadarosa Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ReinMan,
    ich habe ein Image des Bestehenden gemacht und dann das Windows neu installiert: so gehts. Nur brauche ich aus verschiedenen Gründen dringend das alte System. Woran kann es denn noch liegen???
     
  5. #4 ReinMan, 30.01.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast du denn das Image eingespielt und geguckt ob der Fehler weiterhin auftaucht ?
     
  6. #5 nadarosa, 31.01.2008
    nadarosa

    nadarosa Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ReinMan,

    ja, habe ich gemacht, wieder der alte Fehler. Ich habe sogar die Startdateien vom funktionierenden neuen System genommen mit den Verzeichnissen des alten. Auch gleicher Fehler. Extem merkwürdig, ich verstehe das auch nicht mehr.
    Jetzt habe ich das Sytem doch komplett erneuert, Schnauze voll.

    Danke trotzdem für die Unterstützung!
     
Thema: Fehler beim Lesen des Datenträgers
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fehler beim lesen des datenträgers

Die Seite wird geladen...

Fehler beim Lesen des Datenträgers - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich SYNTP.SYS Fehler

    Plötzlich SYNTP.SYS Fehler: Hallo, hatte das erste Mal in meinem Leben einen syntp.sys Fehler. Muss ich da was machen? Oder macht das mein Betriebssystem selber?
  2. Fehler ID 4015

    Fehler ID 4015: Hallo Leute, ich bekomme neuerdings immer die Fehlermeldung: ID: 4015 Der DNS-Server hat einen kritischen Active Directory-Fehler ermittelt....
  3. Problem beim abspielen von Blu-Ray's

    Problem beim abspielen von Blu-Ray's: Moin, ich habe ein Problem beim abspielen von Blu-Ray's. Mir ist bekannt, dass das Abspielen eine Zusatzsoftware benötigt, dafür habe ich mir den...
  4. Fehler beim Installieren des Grafikkartentreibers!

    Fehler beim Installieren des Grafikkartentreibers!: Hallo zusammen! Ich habe ein kleines Problem mit meinem Laptop, und zwar kann ich den Grafikkarten Treiber nicht installieren. Ich habe auf der...
  5. Fehler bei der Wiederherstellung?

    Fehler bei der Wiederherstellung?: Hallöle! Ich habe gestern mein Notebook auf Werkswerkeinstellungen (hießen doch so oder?) zurückgesetzt. Nachdem ich mich dann angemeldet habe...