Fehler bei Vergrößern vom Arbeitsspeicher <- was tun?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Aqua, 05.03.2008.

  1. Aqua

    Aqua Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Rechner hat 512 MB Arbeitsspeicher (Es sind drei Steckplätze für je 512 MB RAM vorhanden, von denen noch zwei frei sind). Nun sollten heute die zwei noch freien Steckplätze mit je 512 MB RAM belegt werden, so dass dann insgesamt 1,5 MB RAM vorhanden sein sollten.
    Nachdem der Rechner nun aufgeschraubt wurde und die 2 x 512 MB RAM in die Steckplätze gesteckt wurden, erschien leider bei hochfahren des Rechners folgende Fehlermeldung:

    Das Problem wurde möglicher Weise von der folgenden Datei verursacht:

    Ntfs.sys
    PAGE FAULT IN NONPAGED AREA

    Technische Informationen:
    Stop: 0x00000050 (0xE163787C, 0x00000001, 0xF7B93347, 0x00000001)

    Ntfs.sys – Adress F7B93347 base at F7B52000, DateStamp 45cc56a7



    Was ist das Problem und wie kann es beseitigt werden?

    Grüße


    Aqua
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 05.03.2008
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wie viel RAM unterstützt dein Board maximal ? die neueren Boards 4 GB locker.

    Piept denn dein Netzteil beim start ? wenn ja hat es zuwenig Leistung(Watt) und musst ein stärkeres besorgen.

    Würd nochmal alle Komponenten ausbauen die Slots reinigen samt Lüfter (auch den Netzteil lüfter) und alles wieder einbauen erneut probieren.
     
  4. Aqua

    Aqua Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ReinMan,

    ich weiß nicht wieviel RAM mein Board maximal unterstützt. Wo kann ich das sehen?

    Das Netzteil piept nicht, alles OK.

    Der Lüfter ist auch gereinigt.

    nachdem ich die 512 MB RAM wieder ausgebaut habe, geht der rechner wieder ohne Probleme.

    Was tun?

    Gruß


    Aqua
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Poste mal Dein Board.
     
  6. Aqua

    Aqua Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Die Systemeigenschaften sind folgende:

    Microsoft Windows XP Professional Version 2002, Service Pack 2
    Intel Pentium 4 CPU 2,80GHz, 512 MB RAM
     
  7. #6 xandros, 05.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ok. jetzt kennen wir das Betriebssystem, das verwendete ServicePack und den Prozessor.....

    .... aber leider noch nicht das Mainboard! und genau das wollte Opa wissen.


    btw: hast du schon probiert, den Rechner nur mit den neuen Speichermodulen zu starten? Sprich-> altes Modul raus, nur die beiden neuen rein und testen.
    Vielleicht vertragen sich die neuen Module nicht mit dem alten.....
     
  8. Aqua

    Aqua Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wo kann ich sehen wie das Mainbord heißt?

    Habe schon im Geräte Manager nachgesehen, konnte dort aber nicht das Richtige finden.

    Wenn ich das alte RAM-Modul rausnehme und dafür die beiden neuen einsetze, kann es da nicht zu noch größeren Problemen kommen? Ich meine was ist, wenn die beiden neuen RAMs trotzdem nicht angenommen werden und durch die Rausnahme der alten RAM nun mein Arbeitsspeicher fehlt?
     
  9. #8 xandros, 05.03.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn die beiden neuen Module nicht von deinem Board unterstützt werden, dann weisst du was das Problem auslöst -> andere Module kaufen!

    Sollte der Rechner mit diesen Modulen nicht starten, hindert dich niemand daran, den alten Speicherriegel wieder einzusetzten; nicht mal dein Betriebssystem.....
    Es kann also bei ordentlichem Ein-/Ausbau nichts passieren.

    Die Bezeichnung des Mainboards kannst du entweder direkt von der Platine ablesen (Rechner aufschrauben und nachsehen) oder von Everest (Download z.B. von http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html ) auslesen lassen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 michael1000, 05.03.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Hall,
    neue Probleme werden nicht angezeigt, denn Du hast ja schon eins... :D
    Schätze mal dass die neuen den alten nicht leiden können, sprich die arbeiten nicht zusammen.. ? !

    INKOMPATIBILITÄT !

    Würde mal folgendes vorschlagen:
    Alten wieder alleine rein und Everest runterladen:

    http://www.chip.de/downloads/EVEREST-Ultimate-Edition-4.20_15036759.html

    Dann nachsehen welches Board du hast - und uns mitteilen!
    Als nächstes uns mal sagen, welche Neuen Du mit welchem Alten einbauen möchtest.. singleside/doubleside, wieviel MHz jeder hat, welche Marke usw...
     
  12. Aqua

    Aqua Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    tolles Tool!

    Das Motherboard heißt: Asus P4S800

    Die neuen RAMs heißen:
    RAM DDR1 512MB PC 400 Infineon

    Der alte heißt:
    512MB DDRAM PC400 INFINEON CL3

    Wie gesagt ist der alte RAM nicht 100%tig baugleich wie die neuen RAMs, obwohl ich von der Bezeichnung her sagen würde, es sind die gleichen.
     
Thema: Fehler bei Vergrößern vom Arbeitsspeicher <- was tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 nix geht medion pc page fault in nonpaged area

Die Seite wird geladen...

Fehler bei Vergrößern vom Arbeitsspeicher <- was tun? - Ähnliche Themen

  1. Arbeitsspeicher aufstocken

    Arbeitsspeicher aufstocken: Liebes Modernboard, ewig ists her.. Ich wollte mich Hilfe suchend mal wieder hier blicken lassen. Leider habe ich wohl nach all den Jahren meine...
  2. Sinn des Lebens und was tun

    Sinn des Lebens und was tun: Also erstmal, das soll jetzt keine Frage zum Thema Selbstmord sein, ich verspreche euch im vornherein, das ich mich nicht umbringen werde! Also,...
  3. User im Internet nimmt meinen Namen an und beleidigt andere! was soll ich tun?

    User im Internet nimmt meinen Namen an und beleidigt andere! was soll ich tun?: ich bin empört und weiß nicht weiter. diese person nimmt meinen namen an und sogar meinen avatar und gibt sich als mich aus.
  4. Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr

    Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir jemand von euch weiterhelfen kann. Es geht um Folgendes: Ich habe ein DraginTouch Y88X, das ist ein ganz...
  5. Problem mit Cybermobbing: was tun?

    Problem mit Cybermobbing: was tun?: Hey Leute, mal eine Frage: was kann man bei Cybermobbing tun? Unsere 12 jährige Tochter wird in letzter Zeit regelmäßig mit Mails, Nachrichten auf...