Far Cry - Patch 1.3 ist erschienen

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Master, 25.10.2004.

  1. Master

    Master Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Schon vor längerer Zeit wurde der Patch für den Ego-Shooter Far Cry angekündigt nun steht er im Internet zum Download bereit.
    Der Patch behebt folgende Fehler:



    Spielstände, die mit dem zurückgezogenen Patch (1.2) erstellt wurden, sind nicht mit Patch 1.3 kompatibel.
    Bei Benutzern der ATI Catalyst 4.9-Treiber kann es bei hoher Qualität der Lichteffekte zu Grafikfehlern kommen. Setzen Sie in diesem Fall die Qualität der Lichteffekte auf 'Mittel' oder die Texturenqualität auf 'Niedrig'. Alternativ können Sie auch die ATI Catalyst 4.3-Treiber verwenden.
    Die Verbindungsherstellung zu LAN-Spielen über den Konsolenbefehl connect funktioniert nicht immer. Die Verbindung zu LAN-Spielen sollte immer über das LAN-Menü hergestellt werden.
    Windows 2000/XP: Stellen Sie sicher, dass die Feststelltaste nicht gedrückt ist, wenn Sie das Spiel starten.
    Vorsicht bei Macheten-Angriffen unter Wasser: Sie sehen keine Animation, aber der Angriff verursacht trotzdem Schaden.
    Auf der Karte mp_monkey_bay_n findet man eine P90 ohne zusätzliche Munition in der Nähe. Zusätzliche Munition für die Waffe findet man in der Garage auf der anderen Seite der Insel.
    Versuchen Sie nicht, eine Verbindung mit einem Server herzustellen, den Sie gerade eröffnet haben. In diesem Fall sehen Sie nur die Meldung "connecting to 127.0.0.1...". Die ist die IP-Adresse des Local Host, d.h. Ihres Rechners.
    Versuchen Sie nicht während des PREWAR-Countdowns das Team zu wechseln, wenn die Spielerzahl sehr niedrig ist.
    Wenn Sie keine NV40-nVidia-Grafikkarte verwenden und die Grafikeinstellung auf 'Ultra-Hoch' gesetzt haben, können Darstellungsfehler bei der Wasserreflexion auftreten. Wenn Sie die Einstellung reduzieren, tritt das Problem nicht mehr auf.
    Es ist nicht möglich, Spieler auf einem LAN-Server zu sperren. Die Sperre steht nur für Internet-Server zur Verfügung
    Es wurde ein Absturz beseitigt, der in einigen Leveln in Verbindung mit dem Gabelstapler auftrat.
    Es wurde ein Programmfehler beseitigt, der dazu führte, dass einige Level nicht geladen wurden, nachdem man in vorigem Level gespeichert hatte.
    Die Soundoption für Surround 5.1 wurde wieder integriert.
    Ein Problem mit den fest installierten Waffen wurde beseitigt.
    Es wurde ein Problem beseitigt, das dazu führte, dass shaders1.pak und scripts1.pak bei der Installation des Patches nicht entfernt wurden.
    Eine Verzögerung bei der Markierung von Feinden im Fernglas wurde beseitigt.
    Normale Map-Kompression. Voraussetzung: NVidia Geforce FX-Familie oder besser, ATI x800 oder besser. Dieses Feature ist standardmäßig deaktiviert. Geben Sie nach den Laden eines Levels in der Konsole r_TexNormalMapCompressed 1 ein, um es zu aktivieren. Es kann einige Zeit dauern, bis dieses Feature aktiviert ist, so dass es unter Umständen den Anschein machen könnte, als sei der Computer abgestürzt. Diese Einstellung wird beim nächsten Neustart des Spiels nicht gespeichert. Die Aktivierung der Normal-Kompression wird durch die erste Kompressionsphase, die in Echtzeit geschieht, bei der ersten Ausführung länger dauern. Wiederholtes Neuladen eines Levels wird zu besserer Leistung führen. Wir empfehlen daher, jeden Benchmark-Test zwei Mal auszuführen und die zweite Ausführung als Resultat zu verwenden, da dieses Ergebnis der normalen Spielerfahrung am nächsten kommt.
    SM 3.0 und SM 2.0x sind jetzt standardmäßig aktiviert. Um eine Leistungssteigerung zu erzielen, muss allerdings DirectX 9.0c installiert sein.
    Verbesserte Tangentenraum-Kalkulation zur Steigerung der Bumpmap-Qualität.
    Die anisotropische Filterung für einige Texturen (Licht-Maps, Referenz-Texturen, Fall-Off-Maps) wurde zur Leistungssteigerung deaktiviert.
    Wenn Sie eine Verbindung mit einem PunkBuster-kontrollierten Server herstellen wollen, sollten Sie das Spiel nicht mit dem Parameter –DEVMODE starten. Starten Sie die Farcry.exe direkt (nicht über eine Verknüpfung), wenn Sie sich nicht sicher sind.
    Wenn Sie von einem PunkBuster-kontrollierten Server mit der Meldung "No packet flow” (Kein Packet-Transfer) entfernt werden, sollten Sie sicherstellen, dass die interne Firewall von Windows XP nicht aktiviert ist.
    Die Synchronisation im Multiplayer-Modus wurde verbessert.
    Es wurde ein Programmfehler beseitigt, der bei verschiedenen Klassen während des nach links/rechts Lehnens auftrat.
    Ein möglicher Exploit in mp_freighter wurde beseitigt.
    Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellsten Treiber für Ihre Grafikkarte installiert haben.

    Unter unserem Link finden Sie zahlreiche Mirrors.

    Zum Download

    Quelle: www.gamesfire.de
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    häh ? wie jetzt ?
    mehr Bugs reingebaut.... ?
     
Thema:

Far Cry - Patch 1.3 ist erschienen

Die Seite wird geladen...

Far Cry - Patch 1.3 ist erschienen - Ähnliche Themen

  1. File Converter 1.3 entfernen!?

    File Converter 1.3 entfernen!?: Hallo Leuts, ich wollt mir Irfanview downloaden und hab nicht aufgepaßt. Nun hab ich diesen oberbescheuerten File Converter 1.3 im Firefox...
  2. Mit Patch Kabel ins Internet

    Mit Patch Kabel ins Internet: Hallo Kann man mit einem Patchkabel ins Internet,oder brauche ich ein anderes Kabel?
  3. Crysis 2 geht nicht mehr in 3D seit patch v1.9?!

    Crysis 2 geht nicht mehr in 3D seit patch v1.9?!: Hallo zusammen. Ich hab mir den Crysis 2 Patch v1.9 runtergeladen, zusammen mit dem High Res Textures upgrade und dem Ultra Upgrade für...
  4. HD 6990 erschienen

    HD 6990 erschienen: Die High-End Dual-GPU Grafikkarte HD 6990 von AMD ist Anfang März erschienen. Sie schlägt klar die GTX 590 ( ebenfalls ein Dual-GPU Gespann ). Die...