falsche Cpu angabe

Diskutiere falsche Cpu angabe im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, habe folgendes problem, mußte vor kurzem meinen cpu formatieren, jetzt habe ich das problem das er mir unter systemsteuerung beim cmputer...

  1. geck0

    geck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    hallo, habe folgendes problem, mußte vor kurzem meinen cpu formatieren, jetzt habe ich das problem das er mir unter systemsteuerung beim cmputer einen AMD athlon 1800+ anzeigt obwohl ich einen 2400+ habe...merke auch bei spielen das er langsamer ist, wie kann ich da was ändern oder die "normale" leistung wiederherstellen?

    vielen dank

    gecko
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 24.07.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hast du im BIOS irgendetwas verändert?

    Geh mal rein und schau die Werte an. Stell einmal die Standardwerte wieder her.
     
  4. geck0

    geck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    habe nix verändert und auch gerade nochmal nachgeschaut...ich bin ratlos
     
  5. #4 simpson-fan, 24.07.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Und was steht da?
     
  6. geck0

    geck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    welche werte genau meinst du? also die genaue bezeichnung??
     
  7. #6 simpson-fan, 24.07.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    front side bus und multiplikator, weiß nicht genau wie die angezeigt werden. Kannst auch ein Foto machen und hier reinstellen.
     
  8. geck0

    geck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    konnte nix dergleichen finden...also er zeigt im bios an das ich einen amd athlon 1800habe verstellen kann man da auch nix...wo soll das denn stehen beim chipset oder beim cpu?
     
  9. #8 Sven.More, 24.07.2006
    Sven.More

    Sven.More Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Lad dir doch mal Everest oder AIDA 32 runter und lass es mal durchlaufen und dann poste mal den Bustakt und den Multiplikator hier rein. Vielleicht ist da was verstellt.
     
  10. #9 simpson-fan, 24.07.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    CPU natürlich :]
     
  11. geck0

    geck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    also das steht unter cpu configuration:

    Cpu Host frequency [AUTO]
    Actual Frequency 100 Mhz
    Boot failure Guard [Enabled[
    FSB Spread Spectrum [Disabled]
    AGP -- -- --
     
  12. geck0

    geck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    habe mir das programm eben runtergeladen, da steht das gleiche drin wie im bios...
     
  13. #12 simpson-fan, 24.07.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub der Front Side Bus ist mit 100 Mhz zu niedrig. Weiß jetzt aber nicht ob der auf 133 oder 166 muss. Was hast du für einen Multiplikator? Eine Zahl von 1 - 13 müsste es sein.

    Multiplikator x Frontside Bus = Gesamtfrequenz.

    Bei meinem Athlon 2000+ wäre das:

    133 x 12,5 = ca. 1666 Mhz
     
  14. geck0

    geck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ich finde den frontsidebus nicht, keine ahnung wo der steht...ich änder das mal ich meine der wäre vorher auch bei 166 gewesen...hab auch das motherboard gewechselt...
     
  15. #14 simpson-fan, 24.07.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt du findest den nicht? Hast du ja gerade hier reingeschrieben:

     
  16. geck0

    geck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ja den multiplikator finde ich nicht...der steht da niergens...wenn ich den bus erhöhe fährt der pc nich mehr hoch...
     
  17. #16 Morpheus1805, 24.07.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Welches Mainboard?

    Deine CPU sollte mit einem FrontSideBus von 133Mhz laufen und einen Multi von 15 haben!

    Du musst im Bios unter Frequency Settings oder ähnlich den FSB von 100 auf 133Mhz ändern, ansonsten läuft deine CPU mit 1,5Ghz und das entspricht einem Athlon1800XP!

    Gruß Moprheus
     
  18. geck0

    geck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    wie oben schon geschrieben wenn ich die frequency änder startet der poc nicht mehr!!!!!!!!!!!!!
     
  19. #18 Morpheus1805, 25.07.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Welches Mainboard besitzt du?

    Wo hast du diesen Rechner gekauft?

    Gruß Morpheus
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. geck0

    geck0 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    rechner is schon älter, vom pc spezialisten damals, habe jetz vor kurzem mein defektes board gegen ein ASRock K7NF2-Raid ausgetauscht...
     
  22. #20 Morpheus1805, 25.07.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem besteht also erst seit dem du dein neues Board eingebaut hast?

    Was war ein deinem andern Board defekt?

    Was war die Ursache des Defekts?

    Ich sehe gerade, dass du bei deinem Board den FSB per Jumper festlegen kannst bzw. musst!

    Rechner herunterfahren und folgende Jumper setzen

    FSB Sel0 Pin2und3
    FSB Sel1 Pin1und2

    Es besteht zusätzlich die Möglichkeit den Multi per Jumper festzulegen!

    Das Probiere aber erst nach dem FSB!

    Gruß Morpheus
     
Thema:

falsche Cpu angabe

Die Seite wird geladen...

falsche Cpu angabe - Ähnliche Themen

  1. neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?

    neuer CPU aber lohnt sich das auf dem Board?: Nabend, Ich würde gerne meinen CPU Phenom II x4 durch einen II x6 ersetzten aber lohnt sich das? Ich habe das Board AsRock N68C-S UCC da kann ich...
  2. CPU (Kühler) reinigen selber machen?

    CPU (Kühler) reinigen selber machen?: Hallo, Mein cpu Kühler sitzt zu mit Staub sogar sehr extrem. Jetzt meine frage kann ich den selbst reinigen und wie am besten (Druckluft?) wie...
  3. CPU macht schlapp

    CPU macht schlapp: Hi, in letzter Zeit hat mein CPU ein paar Schwierigkeiten. Bei normaler Nutzung war bis vor einer Woche alles in Ordnung. Auf einmal stieg die CPU...
  4. Amd 12V auf CPU?

    Amd 12V auf CPU?: Hallo mein Name ist Herr Birkovsky ich bin im neu im Computer Genre. Kann ich von meinem Netzteil die 12 V auf die Cpu machen? LG Birko
  5. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...