Extrene Festplatte Driver

Dieses Thema im Forum "Festplatten Probleme" wurde erstellt von Mida, 11.07.2007.

  1. Mida

    Mida Guest

    Hi,

    bestimmt gab es das Thema shcon 100 mal, dann entschuldige ich mich schon mal hierfür ^^

    Also mein Problem:

    Ich habe eine 320-GB Seagate-Festplatte.
    Auf der ist eine Menge Musik die ich in den urlaub zum hören mitnehmen möchte. Deswegen habe ich mir jetzt einen gebrauchten Laptop gekauft.

    Dieser hat als Betriebssystem Windows 98.

    Wenn ich dort jedoch die Festplatte anschließe erkenn er sie nicht.

    Wenn ich mir einen "Treiber" dafür auf der Hersteller-Homepage runterlade und den installieren will funktioniert es jedoch nicht.
    Es öffnet sich nur ein MS-DOS Fenster mit folgendem Inhalt:

    Kann mir jemand helfen?

    (Die Festplatte ist "FAT32", hab gelesen das das von bedeutung ist - sorry kenne mich mit dem ganzen Krams nicht so wirklich aus - also bitte so schreiben das auch ein "Nicht-Pc-Mensch das versteht)

    Danke schonmal im Voraus!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 13.07.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das primäre Problem: Win98 und Platte mit einer Kapazität über 128GB.

    Win98 kann damit erst einmal nicht umgehen, da es für diese Plattengrössen nicht ausgelegt ist. (Deshalb wird die Platte auch nicht erkannt!)

    Der Treiber soll nun die Brücke zu dem vorformatierten Laufwerk herstellen.
    Die Fehlermeldungen bei der Installation des Treibers deuten darauf hin, dass
    die Installationsroutine ein paar Gerätetreiber-Dateien nicht auf dem Ziellaufwerk (vermutlich deiner internen Festplatte) erstellen kann......
    ist die Platte evtl. voll oder hast du bei der Ausführung evtl. keine Schreibrechte auf dem Laufwerk? (Administratorrechte werden wohl benötigt - ist aber nur eine Spekulation!)

    FAT32 als Format deshalb, weil es von beinahe allen gängigen Betriebssystemen (Win95-WinVista, Linux, etc.) gelesen und beschrieben werden kann.
    Anders sieht das teilweise bei Dateisystemen aus, die nur in bestimmten Betriebssystemen verwendet werden (Windows-Welt NTFS, Linux-Welt ext2/3), wobei es hier mittlerweile auch schon Möglichkeiten gibt....

    Ich würde zunächst mal nachsehen, ob auf dem Laufwerk C ausreichend freier Speicherplatz verfügbar ist, ob ich über Administratorrechte verfüge und ob sich der Treiber evtl. doch installieren lässt.

    Ansonsten wirst du unter W98 mit herkömmlichen Mitteln evtl. nur 120GB nutzen können.
     
Thema:

Extrene Festplatte Driver

Die Seite wird geladen...

Extrene Festplatte Driver - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Alles öffnet extrem langsam oder gar nicht

    Alles öffnet extrem langsam oder gar nicht: Hallo allerseits, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Habt Nachsicht mit mir, das Notebook und ich leben in einer Kooperative, soll...
  5. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...