Extreme Temperaturprobleme seit neuem Gehäuse (Thermaltake Soprano FX)

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von smudo, 22.02.2009.

  1. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, wie der Titel schon sagt habe ich mir ein neues Gehäuse angeschafft und zwar dieses hier:

    http://www.overclock3d.net/gfx/articles/2007/07/24134513590l.gif

    Jetzt habe ich aber das Problem das die Temperaturen trotz des auswechseln der standart Gehäuselüfter durch viel leistungsfähigere Modelle mit bis zu 2500 umdrehungen pro Minute sehr stark gestiegen sind.

    Vorher hatte ich dieses Gehäuse: http://www.as-networks.com/b2c/images/Aplus_TwinEngine_BB_1.jpg

    Alte Temperaturen im Idle: Northbridge 62°C
    Southbrdige 73°C
    GPU1: 43°C
    GPU 2: 55°C
    CPU : 23°C
    Neue Temperaturen im Idle Nortbridge: 79°C
    Southbridge 86°C
    GPU 1: 50°C
    GPU 2: 62°C
    CPU : 28°C

    Unter Last sieht das ganze dann so aus: (altes Gehäuse)
    Northbridge 79°C
    Southbrdige 81°C
    GPU1: 68°C
    GPU 2: 89°C
    CPU : 38°C
    Neues Gehäuse:
    Northbridge 89°C
    Southbrdige 100°C
    GPU1: 85°C
    GPU 2: 89°C
    CPU : 45°C


    Das kanns doch net sein oder? Was mache ich falsch?

    Ich bin mit meinem Latein am Ende und werde wenn ich dieses Problem nicht in den Griff kriege wieder auf mein altest Gehäuse umsteigen. Sch**ss Thermaltake aber ehrlich... das ist ja irgendwie ein totaler Fehlkauf und das Ding war noch nicht mal so billig....



    Mfg smudo ;( ;( ;(
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Was verstehst Du unter leistungsfähigere Lüfter?

    Wieviele Lüfter?

    Sind die Lüfter gedrosselt?

    Was für 'n CPU-Kühler hast Du.
     
  4. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht denn die Lüfterbestückung des Thermaltake aus? Also wieviele blasen wo rein und wo wieder aus, und wie groß sind die einzelnen Lüfter? Ich kann mir nur vorstellen, dass der Luftstrom ungünstigerweise iwie blockiert wird, sodass sich die warme Luft drinnen staut und nicht rasu kann. wenn dann die CPU/GPU mit der Zeit durch 45°C warme luft "gekühlt" werden muss, wird die Temp sehr schnell noch weiter ansteigen. vielleicht kannst du sogar 2-3 fotos vom inneren deines Gehäuses schießen? Und wenn du das Seitenteil schon mal offen hast, wegen der Fotos, dann lass es gleich mal offen und teste die Temps erneut.
     
  5. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    Okey, danke Fotos kommen in ca. 10min.


    mfg
     
  6. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    Alsoo ich hab mal n paar Fotos gemacht das sieht so aus:

    [​IMG]

    Hier seht ihr den unteren Teil des Gehäuses der Grüne Lüfter hinten dreht mit 2000 Umdrehungen pro Minute und schafft einen Luftdurchsatz von ca. 134.46 (m³/h) bzw. 79.14 (CFM)


    Hier der obere Teil:

    [​IMG]

    Der Grüne lüfter am Deckel dreht mit 2500 Umdrehungen pro Minute und schaft einen Luftdurchsatz von ca. 73,78 m³/h.

    Hier noch der vordere Teil :

    [​IMG]

    Dieser blaue LED Lüfter dreht mit 2000 Umdrehungen pro Minute und schaufelt auch ca. 135 m3/h rein.

    Ich hoffe ihr habt noch ein paar Tipps für mich.


    mfg smudo und vielen dank =)
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    So wie es aussieht,bläst der obere Lüfter nach innen,den solltest Du drehen.

    Die Festplatte solltest Du nach unten bringen,Wärme steigt bekanntlich nach oben.
     
  8. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    Ja hast recht ups xD gut, Lüfter wurde gedreht danke Opa =) Bläst nun nach aussen :]


    Edit 1: Ich habe den Lüfter gedreht, vorhin blies er nach aussen xD und jetzt nach innen und siehe da: Temperatur der Northbridge sank um 5°C xD :D Jhuuu =)


    Habt ihr noch andere Änderungsvorschläge bzw. Tipps für mich?



    mfg smudo
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du evtl.Luft in der Wakü?

    Ein Zuatzlüfter,der auf das Board bläst wäre auch nicht schlecht.

    Mach mal 'n Foto vom Board.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. smudo

    smudo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    1.364
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ich denke Luft habe ich keine in der Wakü bzw. wenn ich auf den Ausgleichsbehälter sehe kommt mir nichts Merkwürdiges vor.


    Eine Zusatzlüfter könnte ich anbringen, wäre kein Problem. Ich müsste halt einfach einen oder zwei gute Standorte herausfinden. Ich möchte einfach nicht das es am Schluss wie ein unsauberes Gebastel aussieht.



    mfg smudo
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Auf dem großen Foto sind solche weißen Teile,ich weiß nicht wie ich's beschreiben soll,aber die blockieren womöglich den Luftstrom zum Board.

    Wenn die HDD vorn unten sitzt sollte der vordere Lüfter die HDD gleich mit kühlen und der

    Thermaltake-Lüfter wäre überflüssig.
     
Thema: Extreme Temperaturprobleme seit neuem Gehäuse (Thermaltake Soprano FX)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Netzteil Thermaltake bläst

    ,
  2. thermaltake soprano fx

    ,
  3. gfz jhuuu

    ,
  4. thermaltake soprano fx ersatzteile,
  5. thermaltake soprano dx,
  6. thermaltake soprano temperatur,
  7. thermaltake soprano hitzeproblem,
  8. thermaltak soprano fx ersatzteile,
  9. thermaltak soprano fx,
  10. soprano dx gehäuselüfter,
  11. thermaltake sopranofx,
  12. thermaltake soprano dx temperatursensor,
  13. klimaanlage bei ds3 bläst nur heiße luft,
  14. thermaltake soprano fx netzteil oben,
  15. thermaltake fx
Die Seite wird geladen...

Extreme Temperaturprobleme seit neuem Gehäuse (Thermaltake Soprano FX) - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. leere Seite bei cliqz Suchmaschine

    leere Seite bei cliqz Suchmaschine: bei der "cliqz" Browser und Suchmaschine gefällt mir die 1.Seite nicht, ich möchte gerne eine leere Seite, leider finde ich keinen Button, sonst...
  4. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  5. Wann ist eine Seite unseriös?

    Wann ist eine Seite unseriös?: Hi, ich stolpere immer öfter auf solche Online-Casinos, Wett- oder TraderSeiten und frage mich dabei ob der Großteil dieser Seiten überhaupt...